21. September 2013

Mein stiller Moment am Meer

Huhu meine Lieben, heute sende ich Euch einen sonnigen Gruß von der Ostsee. Ich hab mich übers Weekend in Heringsdorf niedergelassen und tanke hier etwas Kraft für neue Taten.
Die letzten Wochen waren etwas turbulent, ein großer Knoten in der Brust hat sich glücklicherweise nach der gefolgten Biopsie als gutartig entpuppt: “Beide Brüste bleiben mir somit erhalten und der Knubbel-Knoten einfach drin.”

Die Europafilmpremiere METALLICA “Through The Never” war echt hammergeil, wenn ich dies mal so schreiben darf. Ein genial gemachter Streifen, den ich mir gern noch einmal antun würde. Aufregend war natürlich auch, so viele medienbekannte Leute anzutreffen.
Nils Ruf, die alte Socke, hat mich gar nicht mehr erkannt, obwohl ich bereits in seiner Sendung war, aber angegraben hat er mich in altgewohnter Weise: “Alter Schwerenöter der Herr Ruf! Aber lecker ist er schon. Oder? Nun ja, ich darf halt auch mal träumen.”
Auf der Hustler-Party im Maxxim hat es mir gut gefallen, allerdings blieb der große Spaß irgendwie aus, so richtig sexy ging es auf diesem Event eben nicht her. Zumindest definiere ich eine Erotikparty leicht anders. Was ich persönlich darunter verstehe, zeige ich Euch gern live und in Farbe am 18. Okt. 13 im Q-Dorf: “Ihr versteht!?”

Bei meiner Ankunft im Hotel hab ich übrigens gaaanz viel Bedauern geerntet. Der Grund für das mir entgegengebrachte Mitleid: Ich bin solo angereist und muss somit wohl total allein den Kurzurlaub meistern.

Ehrlich Leute, ich bin 34 Jahre alt, seit mehr als 8 Jahren Single, ich kenne es daher kaum anders und weiß trotzdem sehr gut, mich zu unterhalten. Es wäre natürlich perfekt, seine bessere Hälfte bei allen Unternehmungen an seiner Seite zu haben, doch was nicht ist, das ist nicht, Glück kann man nicht kaufen oder erzwingen.

Heute war ich übrigens in Swinemünde, zu Fuß gestiefelt bis nach Polen also. Echt cool so problemlos über die Grenze zu marschieren, hat Spaß gemacht, aber meine Füße streiken nun, die wollen nicht einmal mehr aus der Hotelanlage gehen.

Morgen müssen sie aber wieder ihre Pflicht tun, zudem steht die Heimfahrt nach Berlin an, eine kleine Schiffstour nehme ich zuvor aber noch mit, dann gehts ab in die irre Weltstadt in den voll normalen Alltagswahnsinn mit Dreckluft und Dauerstress.

Ach ja, ich bin ein wenig traurig, dass das Wochenende so flott vorüber geht. Allerdings fehlen mir meine Tiger sehr. Ich freu mich schon riesig darauf, mein Fussel-Duo bald wieder knuddeln zu können. Yes!

So meine Mäuse, diese Zeilen aus dem Hotelzimmer mit beheiztem Pool vor der Tür, jetzt muss ich unter die Dusche hüpfen und mich bettfein machen. Ne lange Nacht wirds für mich heute jedenfalls nicht mehr. Man sieht sich in den Träumen, gutes Nächtle und einen Kuss aus der Ferne an Euch, Eure Jana.

PS: Viel Freude mit den Bildern vom heutigen Tag, ein Fotoalbum folgt alsbald.

 

46 Antworten auf „Mein stiller Moment am Meer”

  1. Antworten Dennis sagt:

    Wollte dir nur alles gute und Gesunde wünschen, bleibe so wie du bist -Nett und ganz Natürlich und viel Erfolg für viele Gesunde Jahre. Servus Dennis

  2. Antworten roberto sagt:

    hallo jana
    laut terminkalender steht ab freitag venus bei dir.
    bist du also donnerstag nicht dort?
    lg und ich drück dich.
    dein roberto aus stendal

  3. Antworten Karl sagt:

    Hallo Jana,

    Leider kann ich nicht zur Venus kommen und auch nicht zu Deine Show im Q-Dorf. Ich möchte Dich
    sehr gerne Mal in Natura sehen und sprechen.
    Vielleicht kannst Du nachher Bilder von Deine Show auf diesen Site setzen, oder ein Video von
    Deine Show ?

    Liebe Grüssen
    Karl

    • Hallo Karl,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Schade, dass Du nicht bei der Messe und im Q-Dorf sein kannst. Entsprechende Eventbilder werde ich bestimmt später online stellen, doch ein Video der Show kann ich hier nicht online hineinpacken, da dies eine FSK 16-Seite ist. Außerdem ist live immer anders, oder?
      Na mal schauen, vielleicht sehen wir uns doch ein anderes mal. Also dann, hab einen gemütlichen Sonntag und komm gut in die neue Woche. Deine Jana.

      • Antworten Karl sagt:

        Hallo Jana,

        Das war eine schnelle Antwort von Dir.
        Herzlichen Glückwunsch mit Dein Tante werden. Geniesse davon! Kleine Kinder sind
        schnell wieder gross.

        Ich habe etwas rund geschaut auf diesen Site. Darf ich etwas fragen?
        Das hast jetzt einen “normalen” Job. Was machst Du für Arbeit? Ich konnte das nicht
        finden. Kein Namen von Arbeitgeber aber welche Arbeit machst Du jeden Tag.
        Wenn Du es nicht schreiben willst ist das auch in Ordnung.

        Liebe Grüssen
        Karl

  4. Antworten patrick sagt:

    guten abend jana:)
    danke für deine schnelle antwort:)was machst du denn genau im Q-dorf? bin ja leider nicht da:( ich drücke die daumen ganz fest das wir uns mal treffen:)wieso warst du mal fast nur in kiel? du bist bestimmt ne klasse tante.gibt es bald wieder hier auf der seite ein adventskalender von dir?

    schöne we:)
    gruss und kuss
    lg patrick:)

    • Hey Patrick,
      vielen Dank für Deine Zeilen hier, nun, im Q-Dorf gibts wieder ne heiße Stripshow, doch all so viel mag ich hier nicht verraten, sonst ist es für die Anwesenden dann nicht mehr so spannend.
      Zur Kieler Woche war ich mal eingeladen, konnte jedoch durch einen vorherigen Termin nicht dabei sein, somit hätte es fast geklappt und ist mir spontan durch die Lappen gegangen.
      Ein Adventskalender ist eine super Idee, doch da ich nur noch sehr wenig Zeit für die Website und für das Künstlerdasein nebenher habe, werde ich wohl keinen Weihnachtskalender online stellen, das wäre zu zeitintensiv, sorry.
      So mein Bester, diese Zeilen für den Moment, hab einen schönen Restsonntag und komm entspannt in die neue Woche, Deine Jana.

  5. Antworten roberto sagt:

    hallo jana.werde am donnerstag,den 17.10 auf der venus sein.und du?halle?lg dein roberto aus setndal

    • Hallo Roberto,
      wow, sehr gut, dann sehen wir uns doch noch. Meine Zeiten, die Stände und die entsprechende Halle stehen alle auf meiner Website unter Termine.
      Also dann, auf bald mit einem herzlichen Gruß aus Berlin, Deine Jana.

  6. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana Süße.Diesmal fahr ich zweigleisig.2 tage Venus.Donnerstag und Freitag.2 TAGE Urlaub am Strand und Meer so wie Du.Sorry in Q-Dorf bin ich nicht.Fahr dann am Freitag um Elf Uhr los.Freu mich dich mal wieder in nen Heissen Fummel zu sehn.

    • Hallo Charly,
      verflixt, nun gut, verstehen kann ich Dich ja, ich denke, ich würde ebenso den Urlaub vorziehen. Für Ferien am Strand bist Du aber auch spät dran, genau wie ich mit dem Kurzurlaub an der Ostsee in Wiederholung. Ein paar Muscheln habe ich gesammelt, doch einen Hühnergott konnte ich leider nicht erspähen. Vielleicht findest Du einen Hühnergott oder gar Bernstein.
      Auf unsere baldiges Wiedersehen freue ich mich schon sehr, bin schon gespannt, wie Dein Stiefelgeschenk findest. Also dann mein Bester, lass es Dir gut gehen und komm gesund nach Berlin, Bussi, Jana.

  7. Antworten roberto sagt:

    werde am donnerstag da sein.und du?halle?FREU MICH.drück dich dein roberto aus sdl

  8. Antworten Pärchen aus Franken sagt:

    Hallo Jana,

    lange nichts mehr von Dir gelesen, schaust gut erholt aus! Wir freuen uns schon auf den 18. und 19.10., Berlin is calling. 18.10. werden wir eventeuell :D (ok, ganz sicher) im Q-Dorf sein, also halt die Augen offen und renn meine kleine nicht wieder um :D ….
    Am 19.10. wartet dann die Venus auf uns. Ich gehe davon aus, dass wir an diesen beiden Tagen eine gewisse Jana B. treffen werden :D
    Wir hoffen, Deine Termine bleiben bestehen.

    Ganz liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue (unsere Graue muss leider für die Reise nach Berlin absagen, obwohl sie gerne die Bekanntschaft deiner zwei Kater gemacht hätte :D )

    • Hallo meine süße Alex. Hallo mein lieber Markus,
      wow, da bin ich jetzt aber fast an die Decke gehüpft vor Freude. Yes, wir sehen uns endlich bald einmal wieder. Ich werde Augen und Ohren auf alle Fälle offen halten und freue mich nun schon aufs baldige Hallosagen. Und ja, die Termine auf meiner Seite bleiben so stehen, es kann nur sein, dass vielleicht noch einer dazu kommt, aber wegfallen wird keiner davon.
      So meine beiden Lieblinge, diese Zeilen für den Moment, lasst es Euch gut gehen und gebt der Grauen ein süßes Küsschen von mir, ich drück Euch fest und schreibe, auf bald in Berlin. Eure Jana.

  9. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,
    …das war ja mal wieder eine Überraschung am Sonntagabend – Jana on Air! :-)
    Danke für deine netten Zeilen. Schön, dass es Dir an der Ostsee so gefallen hat, dass Du gleich noch einmal hin möchtest. Ich find’ s auch gut, dass Du mal etwas mehr an Dich denkst.
    Vielleicht verbringst Du ja in Zukunft auch mal einen längeren Urlaub an der See?
    Du schreibst: Mal schauen, ob Du darauf kommst, wo mich meine nächste Reise an die Ostsee hinverschlägt? …keine Ahnung? Ich fände allerdings Rügen und ganz besonders Hiddensee eine Reise wert. Auch auf dem Darß kann man schön Urlaub machen – oder willst Du auf die polnische Seite?. Aber bitte bei etwas sommerlicheren Temperaturen – huuu, mich fröstelt! Na ja, vielleicht triffst Du ja deine „Diva“ wieder?
    Ich freu mich schon aufs Wiedersehen zur Venus. Ein Extra-Treffen fände ich natürlich toll (falls ich zum „ausgelesenem Fanstamm“ gehören sollte?)

    Wie schon gesagt, nimm Dir in Zukunft mehr Zeit fürs Persönliche und tu die Dinge, die Du schon immer mal machen wolltest.
    Also dann, gute Reise und viel Spaß (Ich freu mich schon auf die nächsten Fotos)

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: wenn Du deinen Brückentag genießt, werden wir wieder die Hölle durchmachen, weil der ausgefallene Arbeitstag nachzuholen ist. :-(

    • Huhu Antonio,
      oh ja, so langsam komme ich auf den Urlaubsgeschmack, nach all den Jahren ohne Urlaub eben auch kein Wunder. Das Meer war an diesem Wochenende schon stürmischer, als noch vor 2 Wochen. Aber dafür gabs gleich am Donnerstag ein wundervolles Feuerwerk über mehr als 1 h lang, verteilt über die ganze Strandlandschaft. Begonnen hat das Spektakel in Peenemünde um ca. 20:00 Uhr und wurde von Ort zu Ort bis nach Polen so weitergeführt, dabei hat sich jede Stadt mit dem Lichtermeer überboten und das Zuschauen war einfach ein Traum. Am Samstag bin ich rund 25 km gelaufen und habe mir 4 Orte hintereinander angesehen, nach dem Marsch von gut 9 Stunden war ich am Abend aber echt alle.
      Und ja, zur Venus ist es nicht mehr lange und ich freue mich besonders auf die alten Bekannten des Ex-Fanclubs, die Messe an sich wird wohl eher ein Trauerspiel, im Vergleich zu den Jahren davor baut sie leider stets mehr ab. Na ja, ich bin auf alle Fälle gespannt, was passieren wird und genieße die kurzen Stunden mit Euch in vollen Zügen. Sobald ich mir einen Plan bzgl. des Extratreffens gemacht habe, stelle ich ihn online unter Termine. Selbstverständlich zähle ich Dich ebenso zu den Gästen, zudem darf jeder dabei sein, der Lust auf einen Plausch und ein kurzes Wiedersehen hat.
      Mein Hauptaugenmerk geht derweil nach Eisleben, die kleine Nichte kommt planmäßig am 21. Okt. 13 zur Welt, inzwischen rechne ich jeden Tag mit der Geburt und hoffe, dass meine Schägerin die Sache gut durchstehen wird. Toi Toi Toi.
      So mein Lieber, diese Zeilen an Dich für den Moment, hab einen entspannten Abend und fühl Dich fest gedrückt, Bussi aus Berlin, Deine Jana.

  10. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.Klar sehn wir uns bei der Venus.Hand drauf ,aber Leider nur am Freitag danach fahr ich für knapp 2 Tage nach Schleswig-Holstein in Urlaub,hatte ich schon gebucht bevor ich von deinen Terminen auf der Venus wusste.Die Überaschung haste ja jetzt platzen lassen,freu mich trodzdem .

    • Hey Charly,
      oh suuupi, ich freue mich schon sehr aufs Wiedersehen am Venus-Freitag. Wirst Du ebenso im Q-Dorf aufschlagen? Dein geplanter Urlaub wird sicherlich großartig, den würde ich der Messe auch allemal vorziehen.
      Bussi an Dich mein Lieber und auf bald, lass es Dir gut gehen und bald wieder von Dir lesen, Deine Jana.

  11. Antworten patrick sagt:

    hallo jana
    danke für deine schnelle antwort:) zur venus schaffe ich es leider nicht .ich muss da leider arbeiten:( was machst du diesmal genau für ne show ?ich meinte eigentlich nicht das du mal für ein auftritt nach kiel kommen sollst(obwohl wäre auch klasse!) sondern eher mal privat:) zum beispiel im juni zur kieler woche:)würde dich gerne mal live und in farbe sehen:)ist dein bruder älter als du?

    schöne woche
    dicke umarmung und kuss
    lg patrick

    • Hallo Patrick,
      vielen lieben Dank für Deine Zeilen hier. Und nein, zur Venus werde ich nur für Autogramme, Fotos und Interviews vor Ort sein. Shows gibts von mir auf der Messe nicht mehr, dass ist mir zu durcheinander und lohnt sich leider nicht mehr. Im Q-Dorf habe ich allerdings am Freitagabend einen Auftritt mit allem drum und dran, darauf freue ich mich bereits sehr.
      Schade natürlich, dass wir uns zur Messen nicht begegnen werden, aber ich halte einfach weiterhin die Daumen, dass es später einmal passen wird.
      Ein Besuch in Kiel zur Kieler Woche klingt sehr interessant, ich habe aus dem Bekanntenkreis eine Menge davon gehört und wäre auch fast schon einmal dabei gewesen. Schauen wir, obs nächsten Sommer einzurichten ist.
      Und nein, mein Bruder ist jünger als ich, er wird bald frische 29 Jahre alt, das Küken. Ich bin schon sehr gespannt, wie er sich als Papa machen wird.? Ich freue mich riiiesig aufs Tantewerden und kanns kaum erwarten, die Kleine in den Armen zu halten.
      So mein Bester, diese Zeilen sollen es vorerst gewesen sein. Hab Du einen entspannten Abend und lass es Dir gut gehen, Bussi, ich drück Dich, Deine Jana.

  12. Antworten patrick sagt:

    hallo jana :)
    schön wieder von dir zu hören.ich freue mich dass es dir gesundheitlich wieder besser geht:) hast du meine e-mail bekommen?wann kommst du mal nach kiel?
    dir noch ein schönen sonntag
    gruss und kuss

    dein patrick

    • Hey Patrick,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Puh, im Norden werde ich nicht oft gebucht, leider! Aber mal schauen, ich wäre nicht abgeneigt, in Kiel aufzutreten oder allgemein bei den Nordlichtern ordentlich einzuheizen. Warten wir ab, was sich ergibt, derweil stehe ich in den Startlöchern zur Venus und freue mich zudem sehr auf die Show im Q-Dorf. Vielleicht kannst Du es ja einrichten und schlenderst doch auf die Erotikmesse.
      Also dann mein Bester, lass es Dir gut gehen und komm stressfrei in die neue Woche, Kussi-Bussi, Deine Jana.

  13. Antworten Dani sagt:

    Hi Jana,
    schön mal ieder von dir zu lesen! Auch wenn es sich ja im ersten Moment schlimm anhört sind wir doch froh das alles nicht schlimm ist !!!
    Zu dem single da sein: Tja es ist schon komisch ! Mir geht es da fast auch so wie dir, ich bin zwar noch nicht ganz so lange single wie du, aber es gibt Tage wo es echt sch.. ist wenn man alleine ist. Gerade auch in unserem alter wir sind ja gleich alt, jetzt wo wir anfang 30 sind, hat man manchmal schon Angst ob man noch mal einen Partner/ in findet. Jana wir sollten die Hoffnung einfach nicht aufgeben ;-)

    Ich wünsch dir noch eine schöne Zeit und hoffe bald wieder von dir zu lesen !!!
    Lg Dani

    • Hallo Dani,
      ich danke Dir vielmals für Deine süßen Zeilen hier. Oh ja, im ersten Moment ist es echt komisch so eine Diagnose zu bekommen, doch nach dem positiven Resultat fand ich es auch gar nicht mehr sooo schlimm. Die Biopsie war jedoch sehr unangenehm, ich hoffe, ich muss nicht so flott noch einmal solch Probe entnehmen lassen. Ehrlich, nach der Entnahme dachte ich, die Schwester bricht mit die Rippen. Ich hab ja ehe so wenig Oberweite, da merkt man einfach alles bei ner Biopsie der Brust.
      Das mit dem Solosein ist so eine Sache, nach mehr als 8 Jahren bin ich irgendwie gut im Singlerhythmus, doch wenn ich mich dann date und mein Herz langsam öffne, bekomme ich nach ca. 3 Dates stets die Unlust. Es wäre so schön, die bessere Hälfte bei sich zu haben, doch langsam denke ich, dass es das Normale nicht mehr gibt. Die meisten Männer, die ich kennenlerne, sind nicht zu gebrauchen und einfach nicht liebenswert. Sie reden stets von Ex-Freundinnen und/oder Ex-Frauen, haben meist zu hohe Ansprüche bzgl. materieller Dinge, stehen oft nicht fest im Leben aber tun so, als hätten sie die Selbstsicherheit erfunden. Verrückt, doch die Mittdreißiger sind ein komisches Alter: Man kann im Grunde nur der 2. Versuch nach Ehe und Kindern, Krediten fürs Eigenheit usw. werden, oder man hat riesiges Glück und findet wahrhaft noch jemanden, der auch vollends ohne Altlasten in eine neue Liebe startet. Doch das ist extrem selten, zumindest nach meiner Erfahrung. Berlin ist zudem eine ziemlich “kranke” Stadt, hier trifft man alle Extreme, die man sich vorstellen kann, bodenständige Menschen mit klassischen Werten kannst Du mit der Lupe suchen.
      Aber nicht so schlimm, ich halte den Kopf oben, auch wenn der Hals dreckig ist. Entweder klappts irgendwann mittels Zufall, oder ich werde zur Super-Tante, immerhin bekomme ich in wenigen Wochen meine erste Nichte. Yes! Ich freue mich einfach wahnsinnig aufs Tantewerden und hoffe, bald wieder Nachwuchsnachricht von meiner Schwägerin und meinem Bruder zu erhalten!
      Also Dani, nicht den Mut verlieren und schön wachsam bleiben bei der Partnersuche, blos nicht den Falschen nehmen, um irgendwie einen Halt zu haben, dass wäre schlimm, alles weitere ergibt sich schon.
      Ich sende Dir ein dickes Kussi-Bussi und drück Dich fest, hab einen entspannten Restsonntag und komm stressfrei in die neue Woche. Deine Jana.

      • Antworten Dani sagt:

        Hallo Jana,

        ich kann mir gut vorstellen das das starke Schmerzen sind:-( Ich selbst hatte schon die ein oder andere Verletzung.
        Also ich bin ein Mitdreißiger OHNE Altlasten ;-) Es ist aber wirklich schwer eine Frau zu finden die nur die kleinsten Anforderungen/ Charaktereigenschaften mitbringt. Ich hab da schon eine Menge schlechter Erfahrungen gemacht. Aber naja …
        In einder Stadt wie Berlin ist bestimmt wirklich alles Extrem. Ich komm aus dem tiefsten Hessenland, da ist zwar die Auswahl nicht so groß, aber das Leben hier ist schön.

        Jana ich wünsch dir natürlich das du weiter Gesund bleibst und vdas dir schmerzhaften Untersuchungen erspart bleiben!!!

        Liebe Grüße und ich hoffe bald wieder von dir zu lesen
        Dani

        • Hallo Dani,
          ganz lieben Dank für Deine Zeilen. Ach ja, da bist Du also auch eine Ausnahme von Single, die Meisten sind da echt schon mit Ex-Frau, Kindern usw. unterwegs, eigentlich auch verständlich, wenn man sich das Alter anschaut. Und klar, der Charakter muss in erster Linie stimmen, doch der Rest sollte halt auch passen. Man glaubt gar nicht, wie viele Menschen in unserem Alter planlos durch die Gegend rennen, ohne Ziele und Beschäftigung, voll schlimm und einfach traurig. Von schlechten Erfahrungen mit Männern kann ich im Grunde nicht wirklich berichten, nur ist eben schon nach verdammt kurzer Zeit die Luft heraus und von Superman ist nur noch ne Flasche leer übrig. Ich begreife nicht, wieso sich so viele Männer inszenieren müssen, ehrlich währt am längsten, lernt man eigentlich früh genug. Oder?
          Aber wahr, in Berlin muss man eben mit allem rechnen, das Normale ist hier selten und die Extreme werden immer extremer. Wenn ich einmal Kinder haben sollte, dann ziehe ich spätestens weg aus der Stadt, denn für die Kleinen ist das einfach viel zu gefährlich und rasant, dabei ist die Kindheit an sich schon so sehr kurz.
          So mein Bester, ich sende Dir nun eine Bussi in die Ferne, bleib fit for fun und lass es Dir gut gehen, mit einer festen Umarmung, Deine Jana.

          • Dani sagt:

            Hey Jana !

            schön von Dir zu lesen ;-) Tja ich glaube aber auch das viele Frauen nicht nach dem “normalen” Mann suchen. Normale Männer gehen doch in der Masse unter. Ich bin ein normaler netter und freundlicher Mensch und muss sagen das so jemand wie ich nicht gerade gefragt bin in der Frauen Welt ;.( Ich meine ein “normaler” Mann und eine graue Maus sind verschiedene Sachen. Es ist doch so das manche Frauen immer wieder auf die gleichen Typen reinfallen und sich dann wundern. Aber wir dürfen nie die Hoffung aufgeben das wir Die/ Den richtigen noch finden Jana !!!
            Ich bin schon ganz froh das ich nicht in einer großen Stadt wohne. Mir wären die extreme zu groß. Wenn man dann liest das die Gewaltbereitschaft immer größer wird und man selbst in einer U-Bahn oder im Supermarkt nicht mehr wirklich sicher ist, will man doch für seine Familie möglicht viel Sicherheit

            So Jana ich wünsch dir alles Gute und hoffe bald mal wieder hier von dir zu lesen. Oder vielleicht bist du ja auch bald mal in Hessen unterwegs.

            LG
            Dani

          • Huhu Dani,
            … ja, da hast Du wohl auch wieder recht, wonach manche Leute in einer Partnerschaft schauen ist mir ehe ein absolutes Rätsel. Das Normale geht natürlich im Stadtbild z. B. unter, doch beim näheren Kennenlernen kann man damit sicherlich gut punkten. Ist aber wahrlich nicht so leicht, den glücklichen Augenblick zu erwischen, um der besseren Hälfte zu begegnen.
            Aber stimmt, ich höre ebenso öfter, dass es sehr viele Leute gibt, vor allem Frauen, die immer wieder den gleichen Typ Mann wählen und sich dann wundern, dass das Naturell halt gleich bleibt. Nun ja, so richtig weiß ich aber auch nicht, welchen Charakter man sich suchen sollte. Wäre echt prima, wenn sich ein Paartherapeut oder ein Psychologe mit einem darüber unterhalten würde und entsprechend die Partnerwahl übernehmen könnte: Man darf ja träumen.
            Im Grunde finde ich mein Solodasein im Alltag auch prima, nur wenn man einmal mehr Freizeit als üblich hat, kommt man leicht ins Grübeln. Heute Morgen um 02:13 Uhr bin ich übrigens endlich Tante geworden, meine Nichte sieht sooo süß aus, voll rund und gesund, mein kleiner Augenstern, am liebsten würde ich sie nach Berlin entführen.
            Und zu Berlin, ist wohl wahr, die Stadt bietet eine Menge Abgründe, leicht ist das Leben hier manchmal echt nicht. Allein der Strassenverkehr mit den ständigen Staus nervt enorm. Doch es hat eben auch einige Vorteile, das Angebot in den Läden, ganz gleich was man haben mag, ist schon großartig und vielseitig. Wenn ich einmal Kinder haben sollte, dann muss ich hier jedoch weg, für Kinder ist die Stadt echt nix zum Aufwachsen.
            So mein Lieber, diese Zeilen sollens dann erst einmal gewesen sein, hab Du noch einen entspannten Sonntag und komm gut in die neue Woche, Deine Jana.

          • Dani sagt:

            Hey Jana,
            das stimmt es wird schwerer den richtigen Partner zu finden. Vielleicht liegt es auch daran das die Ansprüche zu groß geworden sind. In unserem Alter will man jemanden finden mit dem man sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen kann. Aber es ist auch bestimmt schwierig für dich, der aus der Öffentlichkeit bekannt ist, jemanden zu finden der es ehrlich meint mit dir. Wir sollten einfach die Hoffnung nicht aufgeben das irgendwo das passende Gegenstück für uns durch die WElt läuft ;-)

            Hab gelesen das du in den nächsten Tagen einiges vor hast. Dabei wünsch ich dir viel Spass undhoffe das bald wieder ein neuer Blog-Eintrag kommt mit vielen neuen Bildern.

            Viel Spass und alles Gute

            Dani

  14. Antworten stefan sagt:

    hallo jana

    super fotos
    wünsche dir alles gute und das deine wünsche in erfüllung gehen.

    lg stefan

    • Hallo Stefan,
      tausend Dank für Deine lieben Grüße und Wünsche hier. Dein Wort in Gottes Gehörgang.
      Ich drück Dich fest und wünsche Dir einen super Start in die neue Woche. Deine Jana aus der großen Stadt.

  15. Antworten roberto sagt:

    hallo.super das so alles gut ausgegangen ist nun.gesundheit ist sehr wichtig und das wichtigste.was ich dir auch wünsche .danke für die tollen fotos.erhol dich.weis noch nicht ob ich auf der venus sein werde.-lg aus stendal.dein roberto

    • Hallo Roberto,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Ach ne, Du willst echt der Venus-Messe fern bleiben.? Bist Du denn närrisch geworden!? Das kannst Du uns doch nicht antun. Selbst ich altes Mädchen werde dort für einige Stunden aufschlagen und mich in Getümmel stürzen.
      Na ja, vielleicht überlegst Du es Dir doch noch einmal und schaust dann mal kurz vorbei.
      Ich drück Dich und sende ein Küsschen zu Dir nach Stendal. Deine Jana.

  16. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    habe gerade Dein neues Fotoalbum entdeckt.
    Schöne, sinnliche Fotos – bitte mehr davon! (die hier auf der Seite sind natürlich genauso hübsch)
    Ist ja echt zum Schmunzeln, wer da so deine Tasche interessant findet. ;-)
    http://www.janab.tv/cms/wp-content/uploads/2013/09/DSC05934.jpg

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • Hey Antonio,
      ja, das stimmt, der Vogel war echt verrückt, ich dachte erst, ich schau nicht recht, er war so auf meine Tasche eingeschossen, dass ich ihn glatt als Diva betiteln möchte.
      Vielen Dank auch für die lieben Worte zu den anderen Bildern. Tja, was ich mit dem Selbstauslöser alles meistern kann. Aber ehrlich, die Leute gucken schon komisch, wenn man immer hin und her läuft für Fotos. Zwei Strandläufer haben mir aber doch angeboten, mich mal zu fotographieren, die schauten nicht nur blöd, sondern haben echt mitgedacht.
      Bussi zum Sonntag for you. Deine Jana.

  17. Antworten sven sagt:

    hallo jana,

    es freut mich sehr das der tumor als gutartit entpuppt hat!! ist ja echt ein skandal das dich der liebe her ruf nicht mehr erkannt hat.wer würde dich bezauberndes wessen den je vergessen wer das glück hatte dich zu treffen? deine bilder vom urlaub sind ja wieder erste sahne geworden,man sieht richtig wie gut erholt du aussiehst auf den bildern. danke für den tip den metallica film werde ich mir mal ansehen:-) und keine sorge du wist bestimmt nicht für immer single bleiben und alleine vereisen müßen.es kommt schpon noch mr.right für dich! es war schön mal wieder was von dir zu lesen und zu wissen das er der lieben jana gut geht,auch als single;-)

    lg sven

    • Hallo Sven,
      vielen Dank für Deine Zeilen hier. Das ist wohl wahr, der Nils ist ein wenig blind und ich war ein wenig enttäuscht von seinem schwachen Gedächtnis. Schnief! Dabei mag ich ihn doch wirklich total gern. Na mal schauen, vielleicht ergibt sich nochmals eine Gelegenheit, sich intensiv in sein Gedächtnis einzuschweißen, ich arbeite daran.
      Der Urlaub tat aber wahrlich Not und war vollends überfällig, in der kommenden Woche hänge ich gleich noch einmal ein paar Tage am Meer dran und werde die frische Luft dort mit aller Lungenkraft genießen.
      Der Metallicafilm war wirklich super und ist sehr empfehlenswert, auch wenn man die Musik nicht unbedingt mag. Ich bin schon gespannt, wie Dir der Streifen gefallen wird.
      Und stimmt, für immer werde ich kein Single bleiben, langsam habe ich aber die Nase voll vom Daten und ständigen Enttäuschungen. Ehrlich, man fängt praktisch stets von vorn an und kommt irgendwie kaum in Phase 2 oder halt weiter. Mensch, wo sind nur die echten Männer geblieben? Verdammt!
      So mein Lieber, jetzt aber genug für den Moment. Ich halte Euch nun auf dem Laufenden übers Geschehen, auch wenns nicht mehr so aufregend ist wie vor einigen Jahren, doch das normale Leben bietet ebenso Interessantes von Zeit zu Zeit. Dickes Bussi und einen angenehmen Start in die neue Woche Dir, drück Dich, Deine Jana.

  18. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    schön wieder von Dir zu lesen.
    Prima, dass Dein gesundheitliches Problem so positiv ausgegangen ist.
    Ich denke, dass die psychischen Anspannungen bezüglich dieser Sache sehr groß für Dich waren.

    Für einen Ostsee-Urlaub solltest Du Dir aber das nächste Mal mehr Zeit nehmen – und vielleicht bei besserem Wetter? Aber na ja, jetzt ist es vielleicht entspannter, als bei dem sommerlichen Trubel? Ich freu mich schon auf die Bilder im Fotoalbum.
    Übrigens verbringt meine „Rest-Family“ auch immer in Heringsdorf/Bansin regelmäßig ihren Urlaub.

    Nun steht ja als nächstes die VENUS an. Ich werde alle 4 Tage dort sein.
    Man sollte auf diesem Event vielleicht mal eine Art „Echtheitszertifikat“ einführen, denn wenn ich mir die vielen „zurecht operierten Tanten“ anschaue, bekomme ich jetzt schon Bauchschmerzen.

    Jetzt geht’s erst mal zu Muttern Mittagessen (das ist immer unser wöchentlicher Familientreffpunkt) und anschließend ins Wahllokal.

    Ich wünsch Dir eine schöne Heimfahrt und einen ruhigen Rest-Sonntag.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • Hallo Antonio, mein Lieber,
      ich danke Dir vielmals für Deine Zeilen hier. Und ja, langsam werde ich wohl alt und die Krankheiten stellen sich ein. Ne, war jetzt nicht so ernst gemeint, aber echt komisch, dass man auf einmal Knoten und komische Tumore erhält, ohne darum gebeten zu haben. Langsam gewöhne ich mich schon daran, ist bislang halt alles gutartig gewesen und von daher eben erträglich. Der Stress der vergangenen Jahr tat sicherlich ein wenig zur angespannten Gesundheitslage bei, ich trete nun kürzer und beschränke mich auf das Wesentliche. Gut auch, dass ich inzwischen geregelte Arbeitszeiten habe und nicht stets auf Abruf sein muss.
      Auf die Venus freue ich mich schon sehr, leider bietet meine Zeit nicht mehr viel Spielraum für die Messe, doch dafür genieße ich den Trubel um so mehr. Die Messezeiten stehen bereits grob online, den Sonntag habe ich offen gelassen, um vielleicht mit einem ausgelesenen Fanstamm ein Treffen hinzubekommen. Mal schauen, obs klappt.?
      An der Ostsee wars echt genial, das Wetter war schön, die Sonne schien nahezu unentwegt, als ich in Berlin losgedüst bin wars allerdings echt regnerisch und mies. In der kommenden Woche hab ich endlich nen Brückentag bekommen, und rate mal, was mache ich mit meiner neuen Freizeit anstelle.? Yes. Ich fahre noch einmal an die See. Aber nicht wieder in die Kaiserbäderrichtung, sondern nach …. . Mal schauen, ob Du darauf kommst, wo mich meine nächste Reise an die Ostsee hinverschlägt.
      So mein Spatz, diese Zeilen sollen es vorerst gewesen sein, hab einen gelassenen Wochenstart und lass es Dir gut gehen. Alles Liebe mit Kussi, Deine Jana

  19. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana meine Zauberfee.Tolle Urlaubsfotos und Du in Leggins echt scharf.Soso Nils Ruf baggert dich an.tztz.Na das kann ich aber auch.Die Frage is nur wer macht es charmanter?Nils oder ich?Kleiner Scherz.Schön das Du dich Erholt hast vom Alltagsstress und vomm Hektischen Berlin.Aber Hand auf Herz kann verzichten willste auch in aufs Großstadtleben,Gell?

    • Hallo Charly,
      tausend Dank für Deine Zeilen hier. Vielen Dank auch für die süßen Worte zu meiner Hose.Ja, die paar Tage Urlaub taten mir wahrlich gut, jetzt kommen wir in die heiße Phase der Venusvorbereitungen, somit werde ich viiiel Sport machen und Energie tanken für die stressige Zeit im Oktober. Wenn wir uns zur Messe in Berlin treffen sollten, wovon ich einfach einmal ausgehe, hab ich eine große Überraschung für Dich. Du bekommst nämlich aus der noch ausstehenden Verlosung meine Stiefel in rosa geschenkt. Yes!
      So mein Bester, diese Zeilen für den Moment, komm gelassen in die neue Woche und lass bald wieder von Dir lesen. Kussi-Bussi, Deine Jana.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google