2. April 2019

Schloss Marihn

Hallo meine Lieben,

ich freue mich wie ein Kullerkeks denn ich darf ein Paar Nächte auf “Schloss Marihn” verweilen.

Es ist wahrlich mystisch hier, echte Nostalgie mit einem Hauch “Grusel” vergangener Zeiten.

Sehr originalgetreu die Aufmachung, geheimnisvoll mit wunderschön gestaltete Zimmer.

Man fühlt sich wahrhaft nicht wie im 21. Jahrhundert, von unbestimmter Sehnsucht erfüllte Emotionen wachsen hier in mir.

In dieser Atmosphäre wird man nahezu hypnotisiert, gefangen vom Zauber all der feinen Eindrücke.

Es würde mich nicht wundern, wenn es hier ab Mitternacht spukt, dann öffnet sich die Gruft und eine wilde Party steigt im Rittersaal. Also da bin ich jedenfalls mit von der Partie!

Warten wir ab, was noch so alles passiert.

Es sind momentan auch nur 2 Suiten besetzt, mich mitgerechnet, das Personal ist nicht mehr anwesend und die Stimmung somit noch spannungsgeladener.

Alles in allem, voll genial dieses Schloss und sensationell die Detailliebe. Vom Parkettfußboden bis zum Stuck an der Decke, die Gestaltung der Wände mit Gemälden und Verzierungen, einfach ein Träumchen und haargenau bedacht.

Alle Sinne laufen auf Hochtouren, ein Abenteuer mit Niveau und Faszination.

Die Parkanlage ist ebenso geschmackvoll gehalten und bietet bequeme Wandermöglichkeiten zu den kleinen Seen der Umgebung.

Das Ganze hat eine Art von Magie die ein wenig an die Weihnachtsstimmung aus Kindheitstagen erinnert, als man überzeugt an Märchen glaubte und Träume leichte Flügel hatten.

Inzwischen habe ich ja so einige Schlösser in Augenschein nehmen können, “Schloss Marihn” ist auf alle Fälle eines meiner geheimen Favorieten, es hat diese Romantik welche beflügelt und den Geist lüftet.

Nur dieser blöde Hahn des Nachbarn ist mit seinem Goldkehlchen langsam eine Herausforderung.

Ich glaube, ich bekomme merkwürdigen Appetit auf ihn.? Dann wird aus Hahn knuspriger Breuler.

Also aufgepasst Freund der lauten Stimme, ansonsten mache ich auf crazy chicken!

Doch genug der Worte. Lasst auch Euch ein wenig verzaubern und genießt den Fotoschmaus meines Blogbeitrages.

**“**

*`*

*

**

** **

** ** **

** ** ** **

Ich drücke Euch fest mit dickem Knutschi, Eure Jana B und Fuß and the cats.

 

4 Antworten auf „Schloss Marihn”

  1. Antworten Dani sagt:

    Hi Jana ;)
    nachträglich noch alles Gute zu deinem runden Geburtstag ! Ich wünsche dir viel Glück, Erfolg und natürlich viel Gesundheit :)
    LG Dani

  2. Antworten blueyez sagt:

    Liebe Jana,

    ich gehe davon aus, dass heute kein neuer Artikel kommt.
    Darum wünsche ich dir hier alles Gute zu deinem 40sten Geburtstag. Genieße diesen Tag und feiere ihn ausgelassen mit Familie und Freunden. :-)
    Ich hoffe, du wurdest/wirst reich beschenkt.
    Fehlt nur noch das eigene Kind, dann wärst du, was wir in Fachkreisen eine Milf nennen. Aber bereits jetzt bist du eine unglaublich heiße Frau. :-)
    Du bist bildschön, hast ein herzerfrischendes Wesen und einen atemberaubenden Körper.
    Dankeschön, dass du uns an deinem Leben und den Ausflügen in diverse Schlösser, dekoriert mit wunderbaren Fotos, teilhaben lässt. :-)
    Du hattest für 2019 große Pläne angekündigt, die 2018 noch viel Arbeit bedurften. Magst du da zur Feier des Tages ein Update geben?
    Bald sollte da ja etwas kommen.

    Alles Liebe,
    dein blueyez

  3. Antworten antonio sagt:

    Liebe Jana,
    zu Deinem heutigen 30+++++….. Geburtstag, wünsche ich Dir alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit.
    Schreib uns weiterhin so schöne Schlossgeschichten.
    …ein Event mit Dir und den alten „Kameraden“ auf so einem Schloss – ja, das wäre ein Traum.
    Ich habe schon überlegt, ob ich mit meiner guten Bekannten, eventuell mal einen Trip zu so einem Bauwerk (vielleicht an der Müritz) machen sollte!?

    Liebe Grüße
    Antonio

  4. Antworten Lars sagt:

    Was für ein Riegel ist das auf den Bildern drei und vier? Creme-Waffel oder weiße Schokolade? Hab‘ gerade Hunger bekommen. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google