28. Januar 2013

“Familienfälle” auf SAT 1

Hey Hey meine lieben Schneeflöckchen,

ja, der Winter hat Einzug erhalten und bleibt hartnäckig am Werkeln. Bevor mir die Finger einfrieren möchte ich an dieser Stelle noch auf den anstehenden TV-Termin hinweisen.

Am Dienstag, also morgen, wird um 15:00 Uhr auf SAT 1 bei “Familienfälle” meine 2. Hauptrolle ausgestraht. Als Monika Kraus treibe ich dort mein Unwesen: Zu viel wird jetzt aber nicht verraten, sonst ist das Zuschauen dann unspannend. Jeder, der um 15:00 Uhr noch am Arbeiten ist, kann diese Folge online bis einschließlich 04. Februar 2013 anschauen, Entsprechenden Link stelle ich am 29. Januar unter “Termine” zur Verfügung.

Ich bin gespannt auf Eure ehrlichen und kritischen Meinungen zu meiner Rolle und hoffe, Ihr nehmt Euch ein wenig Zeit, mir zu schreiben.

Also dann, habt einen entspannten Start in die neue Wochen und lasst es Euch nicht all so kalt werden. Heißes Bussi-Kussi, Eure Jana aus dem verschneiten Berlin.

PS: Die neuen Autogrammkarten sind seit dem 19. Januar 2013 auf Lager und können gern übers Postfach * vollends kostenfrei * angefordert werden. Alle Details dazu sind, wie immer, oben unter “Kontakt” zu finden.

 

70 Antworten auf „“Familienfälle” auf SAT 1”

  1. Antworten Dirk sagt:

    Hi Jana !
    Habe dich gerade auf sat 1 gesehen und sofort erkannt.
    Also vermutet und gegoogelt. :-)
    Die Stimme vor allem.
    Obwohl ich dich nur aus so einen Erotikfilm kannte.
    Wusste gar nicht das du auch Schauspielerst. Aber du warst echt gut.
    Hoffe du machst das weiter und vielleicht bist du ja dann bald mal in nem Spielfilm zu sehen.
    Würde mich freuen. Auch für dich.
    Also weiter so.
    LG Dirk

  2. Antworten roberto sagt:

    hallo.ja habe ich gesehen.
    war ja 2 mal gesendet wurden.kein wunder.hast echt talent.
    applaus.
    evtl öfter mal eine rolle?
    lg aus stendal dein roberto

  3. Antworten antonio sagt:

    Liebe Jana,

    darf ich mal etwas einhaken?
    Dein im Terminkalender veröffentlichter Rundfunktermin ist ja leider schon vorüber.
    Aber ich habe hier einen Link gefunden, wo Du für alle zu hören bist:
    http://www.couchfm.org/artikel/95
    Also, Jana ist dort ab ca. der 34.min im Livestream zu hören.
    - roten Knopf drücken und den Schieber nach rechts ziehen, oder einfach den ganzen Beitrag hören.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • Hallo mein lieber Antonio,
      echt super süß von Dir, ich freue mich riesig über Deine Zeilen zum Valentinstag. Ich glaube, solch liebe Worte kann man ständig vertragen, auch wenn sie sich ein wenig gleichen, dass spielt dabei doch keine Rolle.
      Super lieben Dank Dir auch für den Link zu Couchfm, ich hatte total vergessen, dieses Interview auf meine HP zu stellen und daher kams erst so verspätet in die “Termine”. Heute und morgen gibts zudem neue Presse auf Bild.de bzgl. der süßen Julia Brückner aka Mia Magma und meiner Wenigkeit. Aufs morgige Wiedersehen freue ich mich schon sehr, die Vorbereitungen der zum Treffen folgenden Überraschung haben ordentlich Zeit in Anspruch genommen, doch nun bin ich mit allem durch. Morgen kommen dann Brigitte und Rüdiger zu mir, um die Pläne zu den Fanclubtreffen 2013 durchzuplanen, und Punkt 17:00 Uhr sind wir dann am Restaurant. Ihr könnte gern schon hineingehen, falls ihr früher da seid. Einfach nach der Reservierung zum Treffen für 12 Personen fragen, ich glaube es läuft auch auf meinen Namen, und dann seid ihr zumindest schon mal im Warmen. Also dann mein Lieber, fahrt vorsichtig nach Berlin und pack Dich warm ein, es ist hier ziemlich kalt derweil. Ich freu mich aufs Wiedersehen und sende Dir ein Bussi.

  4. Antworten Chrissy sagt:

    Liebste Jana, @–)-)–
    ich wünsche dir einen wunderschönen Valentinstag. :)
    Fühl dich ganz dolle gedrückt.
    Knutscha
    Deine Chrissy und die Mietze

    Ps :Frerue mich schon auf Samstag ..

    • Hi Chrissy-Zähnchen,
      tausend Dank Dir für die herzlichen Grüße zum gestrigen Valentinstag, und wow, da warst Du echt tapfer beim Zahnarzt und bekommst ein dickes Bienchen von mir gemailt. Die Spritze in den Gaumen fand ich selbst auch am Schlimmsten, obwohl es nicht wirklich weh tat, doch der Gedanke daran war einfach irre. Ich dachte, das Loch nach nem Weissheitszahn muss immer genäht werden, da es bei mir so war. Aber um so besser, somit musst Du wenigstens nicht zum Fädenziehen. Morgen sehe ich mir die Sache dann mal genauer an, bei mir fehlt der 8ter oben links, vielleicht ist es bei Dir sogar der gleiche Zahn gewesen. Tja, da bleiben wohl noch 3 Weitere, die mal gezogen werden könnten, doch wir wollen den Teufel mal nicht an die Wand malen.
      Das Thema Kinder und Nachwuchs ist in der heutigen Zeit wahrlich komisch definiert. Ich will im Grunde gar nicht so sehr über das Zurechtkommen damit nachdenken, sondern es einfach auf mich zukommen lassen, wenn der Richtige da ist. Obs dann über viele Jahre zusammen mit diesem Mann funktioniert, kann man sowieso vorab nie wissen, doch Kinder sind einfach etwas ganz Besonderes, zur Not müssen eben mehrere den Papa spielen, wenn der Biologische nicht mehr mitspielen mag, daran sollte das Vorhaben Familienplanung nicht scheitern.
      Oh man, da hattest Du wahrlich mein Shirt mit im OP? Echt cool, und wenns geholfen hat, dann bekommst Du zum nächsten Eingriff wieder ein Teil von mir mit. Einen DVD-Abend würde ich übrigens auch gern mal wieder einplanen, mal schauen, vielleicht klappts kommendes Wochenende, ich hab noch einige Streifen zu Hause, die endlich angeschaut werden wollen.
      So meine Liebe, diese Zeilen für den Moment, wir sehen uns morgen in alter Frische, ich freu mich schon riesig aufs Wiedersehen und drück Dich fest, bis bald also und hab einen schönen Resttag. Kussi-Bussi for you.

  5. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.Wie wär den diese Rolle:Bondgirl im neusten 007 Streifen?Wär doch Heiss.Scherz beiseite.Was für eine Rolle würde dir den gefallen?Oder würdest Du das ganz SAT1 überlassen?bYE:

    • Hey Charly,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Die Rollenverteilung würde ich auch weiterhin dem Casting überlassen und ich denke nicht, dass es eine Rolle gibt, die ich nicht spielen würde. Gerade die Darstellung unterschiedlicher Charaktere finde ich spannend und würde mich somit überall gern ausprobieren. Sicher liegt einem die eine Rolle mehr als eine Andere, doch das kann eben nur durchs Ausprobieren herausgefunden werden.
      Ich hoffe wir sehen uns morgen und versammelter Runde, bis dahin, ich drück Dich fest und wünsche Dir noch einen zauberhaften verbleibenden Tag. Bussi – Kussi aus Berlin.

  6. Antworten antonio sagt:

    …ja zugegeben, der Text ließt sich (fast) wieder wie im letzten Jahr.
    …aber Geburtstagsgrüße ähneln sich doch auch immer wieder, oder?

    …nun ja, heute ist mal wieder Valentinstag.
    - der Tag der Verliebten
    …na ja, nicht ganz der Tag, um Jana Grüße zu schicken.
    ………………….…aber sind wir nicht alle ein bisschen, oder etwas mehr in Jana verliebt?

    Liebe Jana,
    deshalb ganz Liebe Grüße zum heutigen Tag.

    Mach einfach weiter so und verwöhne uns noch möglichst lange mit Deiner Liebenswürdigkeit und deinem Charme.

    chiudete gli occhi e godetevi il profumo di una rosa bianca
    mille baci il tuo ANTONIO

  7. Antworten Chrissy sagt:

    Hallo du süßer Schutzengel,
    das freut mich dass du an mich gedacht hast, deshalb bin ich nicht abgehauen. :)
    Du hast recht es war gar nicht so schlimm, aber die Spritze im Daumen uiuiiuii das war schon unangenehm ich mag keine Betäubung. Bei mir musste zum Glück nichts genäht werden ohne Probleme konnte der Doc die Übeltäter entfernen. Ich will echt hoffen, dass ich Samstag voll und ganz für euch da bin und nicht so neben der Spur wie heute. Hab mir extra Schmerztropfen verschreiben lassen die sind ganz gut lach. Ja du mit Babybauch niedlich :) Meine süße und ich hatten auch das Thema Kinder aber irgendwie haben wir doch zu verschiedene Ansichten, damit hat sich das erledigt. Ich mag keine Samen von der Samenbank haben dann kann ich dich doch gleich Klonen lassen, dann hab ich eine süße Tochter. Wenn dann würde ich jemand suchen wo die Sympathie stimmt und ich denke auch das jedes Kind das recht haben sollte den Vater kennen zu lernen wenn es danach fragt. Will kein Baby gegen Männer dressieren müssen.
    Juhuu, das ist Blogbeitrag Nr. 60 !!!

    So mein süßer Sonnenschein ich werde jetzt noch ein Film schauen und dann ab ins Land der Träume. Vielen Dank für die Kraft die du mir geschickt hast.
    Bis Samstag Knuddel und Knutscha
    Deine Chrissy und Laurii

    PS: Hatte dein Shirt bei der OP dabei! :P

  8. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo Jana,

    ich bin gerade nach Hause gekommen und habe gesehen, dass Du 2 neue Kommentare im Blog geschrieben hast. Da wurde mir doch gleich viel wärmer ums Herz. Ich möchte Dir daher auch vom bitterkalten Südwesten einen lieben Gruß nach Berlin senden und Dich zärtlich umarmen. Ich freue mich sehr, Dich am Samstag wieder zu sehen.

    Mit den besten Wünschen für den heutigen Abend und darüber hinaus grüßt Dich
    Dein Weerner

    • Hallo mein Catman-Werner,
      ganz lieben Dank für Deine herzlichen Zeilen hier,ja, ich hatte mal wieder entwas Luft für meine eigene Seite, und konnte so Eure zahlreichen Kommentare beantworten. Auf morgen freue ich mich auch schon ganz besonders und hoffe, dass ihr alle gut nach Berlin kommt. Das Wetter soll ja recht akzeptabel bleiben, für Februar sicherlich vollends okay. Also dann mein Bester, halte Dich warm, ich drück Dich ganz fest und sende Dir ein Bussi, bis morgen, ich freu mich schon sehr aufs Wiedersehen, Deine Jana.

  9. Antworten roberto sagt:

    hallo.tolle schauspielerin.ps bitte mehr-lg aus setndal
    dein roberto

    • Hey Roberto,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Die schierigste Rolle, die ich allerdings je gespielt habe, ist die der Erotikdarstellerin, alle weiteren Rollen sind daher eine wahre Entspannung für mich. Ich freue mich jedenfalls sehr, dass Dir die Folge gut gefallen hat und hoffe, wir lesen nun bald wieder öfter voneinander. Bussi, lass es Dir gut gehen und grüß Stendal von mir.

  10. Antworten Chrissy sagt:

    Hi du süßes Sahnearschi,
    danke für deine rasche Antwort und sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Hatte immer vor zu schreiben und dann kam irgendwas dazwischen und gestern war ich traurig weil meine Süße wieder nach Haus gefahren ist. :(
    Meine Weißheitszähne habe ich immer noch, aber die Entzündung usw. ist weg. Ich habe Montag um 20:00 Uhr den Termin zum ziehen, dass ist echt mies grade weil ja schon Samstag unser heiß begehrtes Date ist aber was sein muss muss sein. Hab echt keine Lust noch länger zu warten, da nehme ich lieber ne Dicke Wange in kauf. Ich werde ab Montag dann erst mal nicht rauchen damit ich für euch fit bin. Habe schon voll Angst, ich bin ja ein richtiger Schisser in so was, aber pssst nicht verraten. :P
    Du hattest ja tolle Arzte, Antibiotikum ist doch echt der letzte Dreck. Bei Penicillin dachte ich mal, dass ich sterbe Süße, dass kann doch nicht wahr sein, dass die deine Gebärmutter entfernen wollten der sollte sich echt schämen. Grade die seelische Belastung wenn man so etwas erfährt gut das du dir ein anderen Doc gesucht hast und es eine Falschdiagnose war. Richtig süß die Vorstellung du und ein Babybauch, Ach süße am 5.2 hatten wir Jubiläum. Hehe Schon sehr geil ich bin jetzt 6 Jahre Fan von dir. :)
    So Schnuggi, hoffe ich lese dich bald wieder.

    Knutscha
    Deine Chrissy

    Ps: Dieser Blog war der coolste seit langen.:) Schön das wir auch untereinander mal wieder spaß hatten.Unser Fanclub ist der Beste!!! *-*

    • Hallo Chrissy-Mäuschen,
      … ich danke Dir für Deine Zeilen hier meine Liebe. Und klar doch, ich kanns sehr gut nachvollziehen, dass man nicht immer so Zeit zum Texten abzweigen kann, wie man im Grunde möchte. Also keine Sorge, ich kann warten und würde es Dir niemals übel nehmen, dass ich ein wenig auf Deine Zeilen hier warte. Und Kopf hoch, Deine Süße ist ja nicht für immer weg. Für Deinen Zahn drücke ich Dir ganz ganz fest die Daumen, nach meiner Ehrfahrung, ist das echt halb so schlimm und man danach eben nie wieder Beschwerden. Nach 48 h bist Du garantiert wieder fit for fun, dann flott zum Fädenziehen und fertig, also keine Gedanken machen, bis Samstag ist das Zahnziehen bereits Geschichte und alles wieder gut. Keine Angst, Du schaffst das besser, als Du denkst.
      Und stimmt, irgendwann können wir live und in Farbe beurteilen, ob mir so ne Baby-Kuller steht, doch bis es so weit ist, dauerts sicherlich noch einige Jahre. Ich mag gern spät Kinder bekommen, so kann ich mich voll und ganz aufs Kind/Kinder konzentrieren und muss mich nicht so stressen, wie jünge Mütter dies meist müssen. Mein Nest ist dann bereits gebaut und ich finanziell nicht so knapp, wie in jungen Jahren, zudem schätzt man vieles mehr, wenn man ein paar Jahre Lebenserfahrung gesammelt hat und geht entspannter in den Alltag.
      Recht hast Du, für diesen Blogbeitrag hatte ich wieder richtig Zeit zum Kommentieren und konnte regelmäßig Rede und Antwort stehen. Dies ist leider nicht immer einzurichten, da ich einfach auf zu vielen Baustellen unterwegs bin und eben auch alles in Eigenregie meistere. Ich versuche natürlich, dass hier wieder mehr Zeit investiert werden kann, doch versprechen kann ich es eben nicht da ich nicht weiß, wann sich andere wichtige Chancen im Leben ergeben, die dann erneut Vorrang haben müssen.
      So mein lieber Spatz, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich erst einmal und halte Dir fest die Daumen für Deinen Eingriff heute Abend. Ich denke an Dich und werde sehr stolz sein, wenn Deine Angst überwunden ist und Du alles überstanden hast. Bussi-Kussi, auf bald.

  11. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    hoffe, Dir geht’s besser als mir – muss mich gerade mal wieder gegen eine Erkältung wehren. So langsam habe ich das Schmuddelwetter satt und hoffe auf den Frühling.
    Die ersten Schneeglöckchenwiesen habe ich in der Stadt schon gefunden…

    Bist Du dieses Jahr wieder auf der Berlinale unterwegs? Hat Dir ja im letzten Jahr so viel Spaß gemacht :-)

    Deine neuen Autogrammkarten sehen klasse aus. Habe mit diesen Motiven auch ein wenig gebastelt… – mehr wird noch nicht verraten ;-)

    Ich freue mich riesig auf unser Treffen in Berlin.

    Wünsche Dir eine ruhige Nacht.
    Ich drück Dich, ein dicker Kuss und liebe Grüße

    Dein Tobias

    • Hallo Tobias, mein Lieber,
      vielen Dank für Deine Zeilen hier. Oh man, ich drücke fest die Daumen, dass Deine Erkältung nicht all so schlimm verläuft, damit wir am 16. Feb. 2013 in gewohnter Frische zusammen sind. Eine gute Besserung von Herzen über diesen Blog an Dich. Aber stimmt, das Wetter ist seit so vielen Wochen einfach nur zum Fürchten und macht echt keine Laune. Ich hoffe stark, dass der Winter nicht wirklich noch einmal so richtig Einzug erhält und wir bald mild in den Frühling starten können. Bzgl. der “Berlinale” habe ich in diesem Jahr keine Pläne, mein Job und ein paar andere Verpflichtungen haben mich bislang auch gar nicht darüber nachdenken lassen. Mal schauen, ob sich spontan etwas ergeben wird, das lass ich auf mich zukommen. Im letzten Jahr wars aber wahrlich super auf der “Berlinale”, kaum zu glauben, dass das bereits 12 Monate her ist. Auf den neuen Autogrammkarten bist Du als Fotograph vermerkt, diese Bilder sind einfach super gelungen. Ich bringe am 16. auf jeden Fall ein paar davon für alle Anwesenden mit.
      So mein Bester, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich nun und wünsche auch Dir süße Träume, machs Dir kuschlig und erhole Dich ein wenig. Auf bald in Berlin, Bussi – Kussi an Dich.

  12. Antworten antonio sagt:

    Liebe Jana,

    habe gerade den Artikel über die Biophotonen, den Du in Werners Antwort erwähnst gelesen. Das klingt ja alles sehr mystisch und interessant und erweckt natürlich auch eine gewisse Neugier. Solange es eine wissenschaftliche Erklärung dafür gibt, würde ich dem auch Glauben schenken und bin gespannt, ob die Erkenntnisse daraus unser Lebensgefühl positiv beeinflussen werden.
    …da müssen wir uns wohl bald ganz starke Sonnenbrillen besorgen, wenn Du nach dem Test als „gleißende Lichtgestalt“ in unserer Mitte stehst?
    Na ja, und wenn es mit deinem Lebensziel (älteste Frau der Welt) klappt, dann treffen wir uns in reichlich 84 Jahren wieder – zu deinem 120. Geb. ;-)
    …schade nur, dass ich dann schon meeeeeeeeehr als 140 bin. :-(

    Gute Nacht
    ANTONIO

    • Antworten antonio sagt:

      …Nachtrag:
      mit dem Einsatz im Tiefkühlhaus war alles halb so schlimm.
      In 4 Stunden hatten wir die Sache über die Bühne.
      Wenn man sich ordentlich bewegt, dann spürt man die Kälte eh nicht.
      Weil wir zum Schluss noch einige Sachen hin und her schieben mussten, bin ich sogar noch bei -20° ins Schwitzen gekommen. Du wirst mir das sicher bestätigen können, denn bei deinen Jogging-Läufen wirst Du wohl auch kaum frieren, egal wie kalt es ist?
      Einziges Manko: mit den dicken Handschuhen lässt sich furchtbar schlecht schreiben.
      Wenn es ganz schlimm gekommen wäre, hätte ich nur an ein süßes, zauberhaftes Wesen (so ca. 160cm groß und 50kg leicht) denken müssen und mir wäre auf der Stelle superheiß geworden. ;-)
      Also, Du kannst mich nächste Woche ohne Frostbeulen empfangen!
      Ja, und von den „Familienfällen“ habe ich auch schon einige Kopien fertig.

      Liebe Grüße
      ANTONIO

      PS:
      Ich glaube diesmal schaffen wir wieder einen Blog mit mehr als 50 Kommentaren!

      • … ganz lieben Dank auch für den Fehler im Link, den hatte ich gleich geändert. Und stimmt schon, beim Joggen ist mir echt nicht kalt, doch da bin ich halt auch in Gang und muss mich nicht in einer Halle bzgl. Kühlhaus bewegen, dort hat man bestimmt kaum Auslauf. Zum Thema Auslauf: Sir James läuft inzwischen super an der Leine und darf mit mir immer zum Briefkasten und den Müll rausbringen. Echt genial, irgendwie ist er wie ein kleiner Hund und hört prima.
        Recht hattest Du, die 50 Einträge sind nun überschritten, es wird somit Zeit für einen neuen Blogbeitrag, sonst wirds unübersichtlich für all die Lesespione hier.

    • Antworten antonio sagt:

      …Shit, im obigen Beitrag habe ich Dich auch noch älter gemacht!
      Es muß natürlich heißen: “in reichlich 86 Jahren. Pardon!

      • Hey Antonio,
        … macht nix, ich bin eigentlich auch schon 45 Jahre alt und muss immer aufpassen, dass ich mich nicht verrate. Smile. Ist doch kein Thema, ich kenne doch Deinen Geburtstag und weiß, dass das ein kleiner Fehler im Rechnen war.

    • … ich glaube ja schon, dass es einfach irre viele noch unerforschte Dinge des menschlichen Körpers gibt, die nicht nur spannend, sondern auch sehr hilfreich sind. Weißt ja, mein Altersziel mit 120 Jahren muss erreicht werden, mit mehr Wissen, ist dies dann sicherlich leichter zu schaffen. Doof nur, dass Forschung halt teuer ist und die Pharmaindustrie an derartigen Studien sicherlich kein Interesse hat, da man daran nicht gut verdienen würde. Tatsache ist, Leben ist teuer und Reiche Leute haben einfach bessere Chancen, ein hohes Alter zu erreichen. Somit muss ich parallel auch eine Reiche, nicht nur alte Lady werden. Oh man, dieses Vorhalben mit dem Altersrekord scheint sich nicht leicht zu gestalten!?
      Hab die Sonnenbrille auf jeden Fall immer griffbereit, sonst könntest Du bei meinem Anblick in der Tat noch mal erblinden: smile. Die 140 Jahre (oder ähnlich) dürften sich für Dich doch einrichten lassen, das ist jetzt ein Muss, sonst erlebst Du meinen 120. Geburtstag nicht, und das wäre echt schade. So, nun brauche ich aber meinen Schönheitsschlaf für 33-jährige, die sich mühsam dem 34. Geburtstag nähern. Gutes Nächtle und Bussi for you.

  13. Antworten antonio sagt:

    …na so was, zu den Fotos hier im Blog hat ja noch Keiner was geschrieben.

    Liebes Schnuckelmäuschen,

    gehören die beiden Portrait-Fotos hier im Blog auch zu den Autogrammkarten-Motiven?
    Ich find’s sie jedenfalls wunderschön.
    Absolut zum Schmunzeln auch das Foto mit deinen beiden „Männern“! (ganz oben)
    Da möchte ich doch auch gleich noch ne Autogrammkarte von den Beiden. ;-)
    Ja, wie es hier wieder im Blog abgeht, das macht richtig Mut.
    So einen langen Blog hatten wir schon seit Langem nicht mehr.

    Nun ja, meine erste Arbeitswoche seit meiner Auszeit ist nun auch fast geschafft.
    Allerdings müssen wir diese Woche noch mal Sa. ran (Inventur). Da habe ich auch noch die A….karte gezogen (Tiefkühlhaus!)

    Wie mag’s mit dem Winter ausschauen, wird er noch mal rückfällig?

    Ich wünsch Dir jedenfalls noch eine kuschelige Nacht mit deinem Plüsch-Duo.

    Mille baci il tuo
    ANTONIO

    PS: nachdem Du die heutigen Blogantworten online gestellt hattest, habe ich gleich Chrissy angerufen. Erst wollte sie mit mir schimpfen, weil ich sie aus dem Schlaf geholt hatte – aber nachdem sie Deine Antworten gelesen hatte, war sie voll happy. :-)

    • Antworten Chrissy sagt:

      Petze !!!!:-P

    • Antworten patrick sagt:

      hallo jana
      hast du meinen beitrag gelesen ?.würde mich total über ne antwort von dir freuen:)

      lg patrick

      • Hallo Patrick,
        aber ja doch, mir entgeht auf meiner Seite nix. Manchmal dauert das Kommentieren echt lange, doch dafür mache ich hier alles selbst und die Antworten sind tatsächlich von mir und nicht von einem Menschen, der im Auftrag textet. Schau einfach in den Blogbeitrag “Familienfälle auf SAT1″, da steht jetzt meine Antwort für Dich. Alles Liebe, Jana.

    • Hallo Antonio, mein Lieber,
      vielen Dank für Deinen Beitrag hier. Auf Deine Frage bzgl. der Bildermotive habe ich das untere Foto als Autogrammkarte in Auftrag gegeben. War echt eine super Idee, mal kein Bilder in Farbe, sondern in dieser Art zu machen, ich bin gespannt, wie die Karte ankommt, eine Abwechslung ist sie dann allemal. Mit etwas Glück ist sie zum 16. Feb. bereits aus dem Druck und ich kann sie Dir dann mitbringen. Meine Tiger sind momentan echt ein wenig verrückt, erst verschlafen sie den ganzen Tag und ab 03:00 Uhr morgens jagen sie sich über Tische und Bänke. Derweil vergeht kaum eine Nacht, in welcher ich durchschlafen kann. Letzlich hat Sir James sogar auf meinem Kopf geschlafen, während auch ich schlief, als ich munter wurde, tat mir dann 4 Tage lang das rechte Ohr weh. Ja, mit Haustieren kann man schon seinen Spaß haben. Bezüglich einer Autogrammkarte mit den Hausherren werde ich wohl schwer zu verhandeln haben, meine Katzen sind da sehr eigen: smile. Ich werde von mir aber monatlich neue Autogrammkarten für die Fans drucken lassen, alle natürlich in einer kleinen Auflage, dafür jedoch sehr abwechslungsreich. So ist die Abwechslung gegeben und sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.
      Und stimmt, in der letzten Zeit konnte ich wieder mehr schreiben und kommentieren, es war genug Luft für meine eigene Seite übrig. Im Grunde bin ich froh, dass ich die Kolumnen für Coupe.de eingestellt habe, neben der Arbeit und den Presseterminen ist dies momentan ein wenig zu viel, außerdem kann ich meine Kolumnen auch auf meine HP stellen, sofern ich Muse zum Schreiben habe und die Zeit dies erlaubt. Heute war ich knapp 4 Stunden im Interview mit couchfm., sobald ich weiß, wann es gesendet wird, stehts dann wieder unter “Termine”.
      Oh man, also das Du gleich im Tiefkühlhaus die Inventur hast, ist ja echt verdammt mies, im Sommer mag dies noch gehen, doch bei dem aktuellen Wetter ist es eine doppelte Strafe: schnief. Ich halte Dir jedenfalls fest die Daumen, dass Du Dir keine Frostbeulen holst, immerhin solltest Du am 16. fit for fun sein.
      Also dann mein Lieber, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich in die Nacht, zum Glück muss ich morgen erst 10:00 Uhr anfangen, so wird die Nacht nicht all so kurz. Bis zu unseren nächsten Zeilen, ich drück Dich.

  14. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo Frau Kraus,

    ich bin leider jetzt erst dazu gekommen, Deinen Film anzusehen. Du hast als Schauspielerin voll überzeugt, Jana, gerade auch wenn man weiss, dass Du privat ganz anders gestrickt bist als die Frau in der Rolle, die Du verkörperst. Aber ich sage Dir ja schon seit Jahren, dass Du eine excellente Darstellerin bist. Ich hätte Dir allerdings 2 Männer mit etwas mehr Klasse gewünscht, Jana. Auch wenn im Drehbuch manchmal etwas dick aufgetragen wurde, sehenswert und spannend war es durch Dich allemal. Bitte mehr davon.
    Dass zwischendurch sogar über Dein Alter hier diskutiert wurde, entbehrt nicht einer unfreiwilligen Komik. Agiler und frischer als Du kann man gar nicht aussehen. Ich habe vor einiger Zeit eine Showveranstaltung einer sehr bekannten jungen Erotikdarstellerin besucht und war ehrlich gesagt ziehmlich enttäuscht. Kein Vergleich zu Dir in punkto Ausstrahlung, Erotik und Faszination.
    Für unser Event im Februar habe ich eine kleine exclusive Überraschung für Dich, ich glaube, Du wirst dich freuen.
    Ganz lieben Dank auch für die sehr einfühlsamen Kommentare zuletzt, deine Worte gingen mir sehr unter die Haut.

    Liebe Grüße, träum was Schönes und ein dickes Bussi
    Weerner

    • Hey Catman, lieber Werner,
      tausend Dank für Deine Zeilen hier. Oh man, so langsam weiß ich selbst nicht mehr, wie ich heiße, bei den vielen Männern, die ich in den Serien hatte und ehelichen musste. Meine Familie und meine Freunde finden diese Rollen auch immer voll genial, weil sie rein gar nichts mit meinem echten Leben zu tun haben, die amysieren sich prächtig. Mein Opi meinte neulich, ich sah als Braut voll gut aus. Gegen meine Heiratsphobie ist allerdings nichts zu machen. Die Film-Männer hätte ich mir selbst auch ganz anders ausgesucht, da waren sogar die Leute im Kostüm geschockt und fragten, was sich das Casting dabei gedacht haben muss. Die eine Kuss-Szene hab ich aus dem Drehbuch gestrichen, verständlich oder? Und stimmt, das Thema mit dem Alter fand ich zum Schmunzeln. Irgendwie fühle ich mich schon immer wie 45, zumindest hab ich eine alte Seele, mein Körper ist fitter als mit 25, dumm nur, dass mein Bindegewebe langsam nicht mehr so mithalten will: Man kann halt nicht alles haben. Die Ausstrahlung ist wahrlich etwas, dass hat man, oder eben nicht, ganz unabhängig vom Alter. Da gib es sogar wissenschaftliche Studien, in denen misst man die Strahlung einer jeden Zelle im Körper, da jede Zelle ein bestimmtes Licht ausstrahlt. http://www.licht-akademie.de/buecher/biophot/biophot2.html
      In Berlin kann man dieses körpereigene Licht messen lassen und so sehen, wie ein Mensch seelisch und körperlich beschaffen ist. Im Frühjahr will ich das mal ausprobieren und bin gespannt, was ich dabei über mich neu erfahren kann. Immerhin will ich ja 120 Jahre alt werden, das ist noch ein weiter Weg und vielleicht lässt des sich sogar noch verlängern.? Ich muss nur hell genug strahlen, dann klappts mit dem Titel: “Älteste Frau der Welt”. Oh man, mit der Überraschung spannst Du mich voll auf die Folter. Jetzt weiß ich genau, wie sich unsere Chrissy fühlt, als ich Ihr von meiner Überraschung geschrieben hatte. Also werden wir uns alle zusammen und gegenseitig überraschen. Cool! Ich freue mich jedenfalls schon riiiesig aufs baldige Wiedersehen. Irgendwie sind diese Treffen stets besser als jede Veranstaltung. Oder? Also dann mein Lieber, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich nun aus dem Blog und wünsche Dir eine kuschlige Nacht. Hab morgen einen entspannten Start in den Tag, ich drück Dich und hoffe, wir lesen uns bald wieder. Bussi-Kussi und bye bye.

  15. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.Haste auch die Familienfälle-Folge von Betty Ballhaus gesehn?Hättest mit ihr die Rolle tauschen sollen.Schmunzel.Die hatte nen besser aussehenden Mann.

    • Hey Charly,
      oh man, nein, Betty hatte ich leider nicht mitbekommen, da ich den halben Tag am Telefonieren war und nach der ersten Folge gleich wieder im Alltag war. Ich hoffe auch, dass ich zukünftig nicht mehr so komische Ehemänner an die Seite gestellt bekomme, bei mir kanns nur besser werden. Schade, Betty hätte ich sehr gern mal bei der Folge beäugt. Vielleicht klappts bei nächsten mal.
      Also dann mein Lieber, diese Zeilen für den Moment, hab einen kuschligen Rest-Abend und komm gut ins anstehende Wochenende.

  16. Antworten Chrissy sagt:

    Hallo hübsche Frau,
    ich war heut früh in der Zahnklinik Neukölln und der nette Türkische Arzt den ich kaum verstanden habe konnte nichts machen, da der Zahn immer noch krass entzündet ist. Das kann sich auch jetzt total in der Länge ziehen da ich kein Antibiotika vertrage daher war ich gestern so fertig und der Zahn sich so erholen muss. Freitag habe ich den nächsten Termin mal schauen vielleicht hab ich ja glück und bin dann bald erlöst.
    Dann wird es ja echt mal Zeit, dass deine Probezeit zu Ende ist damit wir nicht so lange auf Entzug sind aber ein Paar folgen kommen ja noch, wie ich es verstanden habe?? Du bist aber gemein mit der Überraschung, musstest du das erwähnen? Böse Böse :D
    Soo, werde mich jetzt noch ein bisschen Chillen und dann ab ins Bettchen.
    Hab ne angenehme Nacht mit süßen Träumen.
    Knuddel Knutscha an euch drei.
    Deine Chrissy und die kleine Waldkatze :)

    • Antworten Chrissy sagt:

      Neiiiinnn du schreibst nicht gradeeeeeeeeeeeee ;(

      • Hey Süße,
        doch, ich hab gerade noch Kommentare beantwortet und muss jetzt aber langsam in die Federn. Es war ein langer Tag und morgen muss ich früh aus dem Haus. Echt cool, da sind wir beide echt gleichzeitig im Blog unterwegs.
        Ich drück Dich fest mit dickem Bussi aus der Ferne und hoffe, wir lesen uns bald wieder. Ich für meinen Teil werde morgen Abend gleich wieder durch den Blog stöbern.

        • Antworten Chrissy sagt:

          Liebste Jana,
          das war gestern echt ein lustiger Zufall.
          Ich freue mich wieder von dir zu lesen.:)
          Bis dann Knutscha
          Deine Chrissy

          • … stimmt, voll die Gedankenübertragen von Dir zu mir und wieder zurück, echt süß, ich hab mich aber sehr über das kurze Anschreiben gefreut. Kussi an Lauri.

    • Hallöchen meine kleine Prinzessin,
      oh man, na da hast Du ja voll Pech gehabt mit dem Arzt. Ich kann Dir halt nur die Friedrichstr. empfehlen, dort kommst Du auch als Kassenpatientin dran und wirst super beraten und behandelt. Gerade die Zähne sind so wichtig, wenn da falsch und zu spät behandelt wird, kann das dumme Konsequenzen haben. An Deiner Stelle würde ich gleich einen anderen Arzt aufsuchen, eine zweite Meinung kann nie schaden und bei Deinen Schmerzen muss schnell etwas gemacht werden. Antibiotika vertrage ich übrigens auch nicht. Meine Zahnärztin gab mir mal eine Mittel, bei welchem ich mir sogar die Speiseröhre leicht verätzt hatte, sie vergass einfach, mir ein weiteres Medikament dazu zu verschreiben, da das Antibiotikum die Magensäure stark anregte und somit alles vom Magen an nach oben verätzen musste. Das zum Thema Ärzte.
      Bevor man mir 2010 meine Myome entfernte, suchte ich auch 3 verschiedene Ärzte auf, einer davon wollte mir nämlich gleich die Gebärmutter mit entnehmen: Echt super, wenn man gerade 30 ist und noch keine Kinder hat. Jetzt ist natürlich wieder alles super und Kinder kann ich auch noch kriegen. Ja, Glück spielt eben auch immer eine Rolle im Leben. Für Deinen morgigen Arzttermin drücke ich Dir ganz ganz fest die Daumen, hoffentlich wirst Du gut behandelt und bist bald wieder vollends schmerzfrei.
      Und ja, 2 weitere Familienfälle-Folgen sind bereits fertig am Start, wann diese gezeigt werden, weiß ich allerdings noch nicht, dass kann ein wenig dauern, so ist meine aktuelle Auszeit wohl auch nicht so schlimm, obwohl ich gern jeden Monat eine Woche lang solch einen Dreh hätte, doch das ist ein echtes Zeitproblem.
      Bzgl. der Überraschung musst Du Dich wahrlich gedulden, wenn ich etwas verrate, dann ist alles an Spannung hinüber, dass wäre doch schade.
      So mein kleines Püppchen, jetzt werde ich mich langsam fertig machen und schlafen gehen, der Tag wurde wieder länger, als geplant. Ich wünsche Dir süße Träume und für morgen Toi Toi Toi. Bussi, ich drück Dich fest.

  17. Antworten Rull sagt:

    Hallo !!

    Hab mir extra mal die Folge angeschaut,obwohl diese Serien ja meistens Müll sind. Aber das war schon witzig und hast Du auch prima gemacht,hat mir gut gefallen. Mit den neuen Autogrammkarten tue ich mich etwas schwerer . Die rechte find ich prima ,aber wenn die linke die Originalgrösse ist ,geht das ja eher nicht so. Grad auch wegen Deim Unfall,sieht ja so aus ,als hätten sie Dir alle Fingerkuppen abgeschnitten.
    Der Arm wirkt in der Pose sehr dominant,wenn man ihn unter die Brüste legt,siehts meistens besser aus.
    Ist aber sicher Geschmackssache

    LG Rull

    • Hallo Rull,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier und die Anmerkung zu den neuen Autogrammkarten. Mensch, wir haben uns ja schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gelesen, ich freu mich auch sehr, dass Dir die Sendung auf SAT 1 gefallen hat und bin jetzt schon gespannt, was Du zu den noch folgenden sagen wirst.
      Einen zauberhaften Abend Dir noch und herzliche Grüße, Deine Jana.

      • Antworten Rull sagt:

        Ich bin nicht mehr so oft auf Deiner Seite,sind ja öfter lange Pausen drin. Es betrübt mich ,dass das bei Dir wohl beruflich nicht ganz so gelaufen ist wie erhofft. Als Aussenstehender kann
        man ja nicht wissen,worans gelegen hat. Schade ists schon. Zu Club – Auftritten von anderen geh ich kaum noch . Bin ab und an mal bei den GB Parties von SF,je nach Besetzung ist das schon klasse. LG Rull

        • Hey Rull,
          stimmt, ich hatte letzte Woche wieder ein Interview für Bild.de und in diesem Zusammenhang meinte ich auch, dass ich mir das Ende in der Erotikbranche gern anders gewünscht hätte. Immerhin habe ich viele Jahre an mir gearbeitet und das Meiste im Alleingang gemeistert. Allein meine Bühnenshows und TV-Sachen, dabei hatte ich nie Unterstützung seitens meiner ehemaligen Arbeitgeber, rückblickend ist dies einfach nur ärgerlich, zumal ich selbst enorm viel Kraft und Zeit in diese Jobs investiert habe. Vorwürfe kann man einer Produktionsfirma wohl aber nicht machen, denn sie wissen es einfach nicht besser und tun sich verdammt schwer mit Veränderungen. Ein Angebot steht in der Branche noch offen, allerdings nicht in Deutschland, bis Mitte 2013 will ich mich dann entschieden haben, nochmals einen Versuch zu wagen, oder es für immer sein zu lassen. Die Geschichte der Jana B. ist jedenfalls noch nicht zu Ende geschrieben und es soll ein schönes Ende geben und keine Kette von Dramen.
          Den Blog pflege ich so gut ich kann, allerdings ist dies aus Zeitmangel nicht kontinuierlich zu machen. Ich bin nur froh, dass ich meine HP gebastelt habe, um Euch über Aktuelles auf dem Laufenden zu halten, neue Fotos zu zeigen und erreichbar zu sein, zudem ist der Fanclub auch einfach nur super, denn dort ist noch alles wie in den goldenen Jahren. Schade, dass Du letzten Sommer nicht im “Traumland” in Ohrdruf warst, dass war einfach nur genial, ganze 3 Tage im Club mit allem drum und dran. Sollten wir ein solches Event wiederholen, musst Du unbedingt mal vorbeischauen.
          So mein Lieber, diese Zeilen für den Moment, hab noch einen entspannten Rest-Abend und sei herzlich gegrüßt, Deine Jana.

          • Rull sagt:

            Bin natürlich gespannt,wie es bei Dir weitergeht. Ausland muss ja kein Nachteil
            sein……..Ohrdruf hätte mir ganz sicher gefallen,hab auch hin und her gerechnet. Aber mit der weiten Anfahrt, Übernachtung und dem ein oder anderen Private Dance war es finanziell einfach nicht drin!! Ich hoffe,es ergibt sich nochmal was ,halt Show mit LD oder PD…etwas näher :-) !!
            Alles Gute Rull

          • Hallo Rull,
            ja, da hast Du schon Recht, ohne die entsprechenden Mittel ist ein solches Event nicht richtig zu genießen, und allein durch die Reise und Unterkunft muss man schon tief in die Tasche greifen. Allerdings gabs von meiner Seite echt 100 % geboten und all das über die gesamten 3 Tage. Mit etwas Glück kann es eine Wiederholung dieses Events geben, doch die Kosten werden wohl bleiben: leider.
            Irgendwie ist es ungerecht, da lebt man nur ein einziges Leben und muss pausenlos darüber nachdenken, ob man sich in diesem Leben etwas gönnen darf oder lieber wieder einmal Verzicht übt. Ehrlich, im Grunde sollten wir alle mehr machen und weniger rechnen: Lass uns doch in manchen Momenten Griechen sein, die leben auch irgendwie mit diesem Finanz-Drama und scheinen dabei glücklicher, als wir pflichtbewussten Deutschen. Echt, ich gründe eine Partei, die zum Glücklichsein und zum Genuss verpflichtet. Was meinst Du? Könnte klappen, oder?

  18. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Jana,

    ohhh mist, verpasst! Jetzt haben wir die letzten Woche wieder mal zu wenig Zeit gehabt, um öfters auf Deine Homepage zu schauen und schon verpassen wir wieder mal einiges von Dir :(
    Aber schön zu lesen, dass es Dir gut geht und Du selbst auch genügend zu tun hast.

    Ganz liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue

    • Hallo meine liebe Alex, mein lieber Markus und die süße Graue,
      ach ne, aber so ist das in der Tat. Ich hatte in den letzten Wochen auch kaum Zeit für meinen eigenen Blog und nun gibts wieder Luft zum Schreiben plus einige News. Man steckt halt nicht drin und ich selbst kann auch nur schwer planen, wann mal wieder so eine Info-Welle anschwabbt. Die Sendung kann man sich notfalls auch online antun. So meine beiden Liebsten, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich nun in die Nacht, ich sende Euch ein dickes Kussi-Bussi und drück Euch fest, man liest sich und knuddelt die Graue noch von mir.

  19. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    hab mir gerade Ein Ehemann zu viel angeschaut und bin stolz auf Dich! Einfach großartig, atemberaubend, wie Du diese emotionale Geschichte so glaubhaft an den Zuschauer bringst. Du hast ein riesiges Talent für die Schauspielerei. Hin und wieder hatte ich den Eindruck, dass die Regie Dich gar etwas bremsen musste… ;-)
    Der Folge tat auch gut, dass Du nicht alle an die Wand spielen brauchtest, sondern Dein Flo schauspielerisch ganz gut mithalten konnte. Dass Du ihn trotzdem nicht unbedingt küssen wolltest – kann ich nachvollziehen ;-)

    Du im Vollrausch?? Wer Dich besser kennt muss da auf jeden Fall schmunzeln ;-)
    Und im weißen Hochzeitskleid siehst Du ganz zauberhaft aus – da nimmt man Dir deine Ehephobie nicht ab…
    Diese erklärenden Zusatzeinstellungen fand ich diesmal nicht ganz so störend wie beim letzten Mal.

    Ich hoffe, Dich noch sehr oft im Fernsehen erleben zu dürfen und freue mich auf die kommenden Folgen.

    Mein ganz großes Kompliment an Dich! Werde mir diese Folge sicher noch ein paar Mal anschauen und einfach genießen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und freue mich auf unser Wiedersehen

    Drück Dich, ein dicker Kuss und liebe Grüße
    Dein Tobias

    • Antworten patrick sagt:

      hi jana
      erstmal muss ich sagen dass du eine wunderschöne frau bist:)ich kann familienfälle leider nicht gucken weil ich da arbeiten muss:( ich kenne dich vom sehen aus deiner zeit bei 9live und weiss dass du katzen magst.ich habe dir eine katze gezeichnet .möchstest du die haben?

      lg patrick

      • Hallo Patrick,
        ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Oh man, “9Live” ist nun schon wieder einige Jahr her und den Sender gibts leider auch nicht mehr. Schade eigentlich, “LaNotte” war bei den Zuschauern echt beliebt und es gab eine hohe Einschaltquote. Ich finds echt prima, dass es immer noch Leute gibt, die sich daran erinnern und das Format gefallen hat. Familienfälle kannst Du noch 7 Tage nach Ausstrahlung online anschauen, den Link findest Du oben unter Termine. Auf Deine Katzen-Zeichnung bin ich gespannt, wenn Du magst, kannst Du sie mir übers Postfach zusenden. Aktuelle Autogrammkarten und Poster bekommst auf diesem Weg ebenso. Also dann, hab eine kuschlige Nacht und lass bald wieder von Dir lesen, alles Liebe, Jana.

    • Hey Tobias,
      meinen ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier, wow da bin ich beim Lesen glatt ein wenig rot geworden. Der Realisator/Regisseur musste mich jedoch oft ermahnen, ich würde stets lächeln und könnte nicht so gut ernst sein. Doch dies habe ich inzwischen wohl gut unter Kontrolle, aber echte Tränen kann ich noch immer nicht vergießen, meine Frohnatur spielt dabei einfach nicht mit. Allerdings half der Stress der letzten Monate vor dem Arbeitsgericht bei der Darstellung der emotionalen Verfassung. Ich hab ja oft genug am eigenen Leib erfahren, wie mies es ist, sich bei Gericht behaupten zu müssen und unverschuldet vor der Justiz zu landen. Es waren nervenraubende Monate, teures Lehrgeld und ne Menge Kraft, aber fürs Schauspielern einfach ein gutes Training. Ja, jetzt wissen wir, wofür es gut war.
      Die Ehe-Männer waren echt dufte, doch zum Küssen nicht mein Fall, dafür hatten wir viel gelacht und am Set war stets gute Stimmung. Flo hat leider total viel geraucht, allein diese Tatsache hält mich voll zum Küssen ab, ich bin halt konsequenter Nichtraucher und kann diesen Gestank einfach nicht ausstehen. Und stimmt, ich und Alkohol und dann noch als Braut: Alles nicht meine Welt im echten Leben. Außerdem bin ich erst 33 Jahre und nicht 35, zudem keine Zahntechnikerin, aber leidenschaftliche Katzenmutti. Und ehrlich, heiraten! Wer will schon mit den kleinsten Handschellen der Welt unterwegs sein? Nein danke, ich liebe meinen Soloweg und die Cats. Irgendwann mal Kinder zu haben und in einer Beziehung leben, das ist sicherlich auszuhalten, aber einen Eheschließung: Hilfe!
      Ein paar TV-Folgen stehen noch aus, bin gespannt, wie diese dann ankommen. Für Nachschub kann ich derweil allerdings nicht sorgen, die Probezeit steht mir dabei im Weg und lässt keinen Platz für aufwändige Drehtage die viel Zeit verschlingen. Schade eigentlich, doch ich musste mich eben für einen Weg entscheiden. Aber mal schauen, was die Zukunft so bringt, ich halte weiterhin Augen und Ohren offen, Schauspieljobs sind heiße Ware und sehr begehrt, da bin ich leider nicht allein in der Spur.
      So mein lieber Spatz, mit diesen Worte verabschiede ich mich nun in die Nacht. Ein wenig Papierkram muss ich nun noch für die Rechtsschutzversicherung bzgl. des Calypso kopieren, diese Sache endet wohl auch erst in einigen Jahren, doch ich lass nicht locker, immerhin hätte mir der Unfall fast ne Fingerkuppe gekostet.
      Ich sende Dir ein süßes Kussi und drück Dich fest. Bis bald, man liest sich und sieht sich bald in der großen Stadt.

      • Antworten Tobias sagt:

        Hallo mein Schatz,

        keine Sorge – rot steht Dir ;-) und Du hast jedes Lob verdient und hart dafür gearbeitet. Ich finde, dass Deine Emotionen ziemlich realistisch rüberkommen und alle, die Dich etwas besser kennen, können in den Reaktionen auf die jeweilige Szene/ Drehpartner immer auch die echte Jana wiedererkennen – d.h. es wirkt alles völlig natürlich und real. Selbst wenn das Drehbuch oder die Regie etwas vorgibt, was Du im real Life bestimmt nicht tun würdest. Dass solche Szenen nicht immer gleich im ersten Versuch im Kasten sind gehört zum Job dazu. Stimmt – zu einigen Szenen hätten vielleicht auch Tränen gepasst. Dass die bei Dir nicht so richtig fließen wollten fand ich nicht schlimm. Im Gegenteil, das gab den Szenen eine ganz eigene Dramatik abseits vom gewöhnlichen Klischee. Doch fröhlich gefällst Du mir trotzdem besser ;-)
        Deine “Ehephobie” wurde durch dieses Drehbuch sicher nicht kuriert, doch abwarten, wenn Du einmal in einer festen Beziehung mit Mr. Right sein wirst und an eigene Kinder denkst, dann verliert das Szenario vielleicht ein wenig von seinen Schrecken. Doch ich geb Dir recht – nur zu heiraten, damit Vater Staat weniger Steuern kassiert…

        Schon wieder ein Monat vorbei… Der Vorfrühling mit zweistelligen Plusgraden ist erst mal weggeblasen – zumindest war es gestern auf dem Rad sehr ungemütlich. Abends tobte dann auch noch das erste richtige Gewitter des Jahres – zum Glück hab ich’s rechtzeitig nach Hause geschafft. Werde die Tage mal nach den Uhus schauen.

        Nun wünsche ich Dir einen ruhigen Start ins Wochenende. Lass es Dir gut gehen!
        Ein dicker Kuss und liebe Grüße
        Bis bald
        Dein Tobias

  20. Antworten Chrissy sagt:

    Liebste Jana,
    die Folge war ja mal richtig geil.
    Toni und ich haben in jeder Pause telefoniert und meine beste Freundin hat auch gesagt das du richtig süß bist als Schauspielerin. Du solltest echt überlegen da weiter zu machen denn du hast es drauf. Jana sollen wir nicht mal ein Kurztrip nach Vegas machen? Ich füll dich auch ab.Hehe spaß,hab doch jetzt meine Süße!!!
    Dein Ehemann fand ich richtig sexy lach, erinnert mich bissel an Alfi. :D
    Oh Jana mir geht so besch**** mein Weisheitszahn hat sich entzündet und ich fühle mich grade als hätte ich 5 Joints geraucht ich hoffe das es mir Morgen bissel besser geht das ich den Übeltäter ziehen lassen kann. Heute pack ich es nicht. ich werde morgen zum Chirurgen und das Sch** ding ziehen lassen :( Genug mit rumheulen .Was habe ich gelesen du und alt lass dir bloß nichts von 42 jährige alte Opa`s erzählen das geht mal gar nicht. Klar werde ich am 16ten da sein hoffe ja ganz doll das meine Süße mitkommt, sie ist echt voll toll. Verratest du mir die Überraschungen?
    So Hübsche ich werde mich jetzt wieder ab ins Bett legen und ein bissen Schlafen damit ich morgen beim Chirurgen fit bi.
    Wünsche dir ein wunderschönen tollen Abend grüß deine Jungs, auf Bald Knuddel und Knutscha deine Chrissy und Lauri :-*

    • Antworten Charly sagt:

      Zur meiner Verdeidigung ich hab nicht gesagt Das Jana alt ist oder aussieht,hab doch auch geschrieben das Jana zeitlos schön ist.Ich hab doch nur über eine möglich Ursache gegrübelt ob vieleicht jetzt der besser gesagt Jungendliche fast Teenager Typ gefragt ist besseres Beispiel wär vieleicht Lena Nitro die sieht was wie 18 aus.Ich denke sowas NIE!!!!!!!!!!!!!Ich bin total scharf auf dich Jana.Du bist eine Frau wie ein Vulkan,wenn Du ausbrichst spürt man das Beben noch lang.Tut mir leid wenn Ich dich jetzt gekränkt hab das wollt ich nicht.

      • Hi Charly.
        Oh man, Leute, immer mit der Ruhe. Ich stehe zu meinem Baujahr und hab echt kein Problem mit meinem Körper, ich hatte noch nie ne kosmetische OP und fühle mich sehr wohl in meiner Haut. Außerdem ist der Geschmack eh total verschieden, ich finde Mia Magma auch sehr hübsch anzuschauen. Doch das Aussehen, und auch das Alter, haben ja nichts mit den Verträgen zu tun. Es zeigt sich halt von Jahr zu Jahr mehr, dass es immer mehr Unseriöse in der Branche gibt, die gern professionell sein wollen, jedoch von gar nichts eine Ahnung haben und mit dem Schicksal und der Gesundheit der Künstler bzw. Darsteller spielen. Die Nachfrage ist schon gegeben, jedoch wollen die Meisten kaum Geld für Gagen aufbringen, jedoch stark an meiner Marke verdienen und diese allein für sich selbst nutzen. Schon die Tatsache, dass man nicht einmal mehr ein Stück vom Kuchen bekommen soll, sondern max. die Krümel, das ist das Problem. Mit der Leistung oder dem Aussehen des Einzelnen hat all das nichts zu tun, es geht nur um die Ausbeute und sittenwidrige Verträge im juristischen Sinn. Die Diskussion ist einfach ein wenig vom Thema gewichen und überhaupt nicht schlimm.
        Oma Jana wird sich auch noch mit 90 Jahren wie eine kleine Lady kleiden, jedes Altenheim unsicher machen und sich in der schrumpeligen Lederhaut zu Hause fühlen. Was solls, wir leben ja alle nur einmal und wieso sollte man sich die Laune vom Alter madig machen lassen. Also nicht über Dinge nachdenken, die man eh nicht ändern kann.

    • Hi Chrissy-Maus,
      ich danke Dir ganz lieb für Deine Meinung zur Sendung. Ja, es wäre schon großartig vom Schauspielern leben zu können, doch die Chancen in einem solch gefragten Traumjob Fuss zu fassen, sind sehr gering. Ich genieße jedoch jede Gelegenheit, die ich wahrnehmen darf, und freue mich riesig, dass es Euch so gut gefallen hat. Momentan hab ich leider keinerleit Zeit für weitere Dreharbeiten, doch sobald die Probezeit vorüber ist, kann ich bestimmt wieder ein paar Angebote zum Drehen annehmen. Und stimmt, mein Ehemann hatte in der Tat etwas von Alfi. Ich denke, nun versteht jeder, wieso ich die Kussszene gestrichen hab.
      Ach Süße, mir hat man auch den Achter oben rechts gezogen. Glaub mir, das Ziehen und die Wehwehchen danach sind gut zu ertragen, doch das Warten bis so ein entzündeter Zahn endlich raus ist, das ist die Hölle. An Deiner Stelle würde ich so rasch wie möglich zum Arzt und ihn mir ziehen lassen, danach kanns echt nur besser werden. Mir hat man den Gammelzahn in der Friedrichstrasse 210 am Checkpoint Charlie gezogen, die waren so super und alles verheilte echt flott. Danach musst Du nur noch mal zum Fädenziehen und alles ist Geschichte.
      Auf den 16. Feb. 2013 freue ich mich schon sehr, doch die Überraschungen bleiben geheim, sonst ist die ganze Vorfreude hinüber. Also, Du darfst weiterhin gespannt bleiben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Deine Süße mit von der Partie ist, denn dabei sei ist bekanntermaßen alles.
      So meine Liebe, nun wünsche ich Dir schon mal eine gute Besserung, versuch zu schlafen und lass Dich morgen beim Arzt nicht unterkriegen: Du schaffst das! Ich drück Dich ganz fest mit dickem Bussi und halte Dir die Daumen für die anstehende Behandlung. Bussi auch an die kleine Lauri.

  21. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.Die Folge mit dir war Toll.Sahst sehr Heiss aus und hast überzeugend gespielt.Der Typ sah ja zum Fürchten aus der geborene Spießer.Also eigentlich die richtige Bestzung.Der andere Prolet ist aber auch nicht viel besser.HiHI.Freu mich auf das baldigen Wiedersehn,Süße.Bye

    • Hallo Charly,
      ich danke Dir vielmals für Deine Zeilen hier. Also der Dreh hat auch echt viel Spaß gemacht, doch die Kussszene mit Ehemann aus Berlin hab ich gestrichen, das konnte ich einfach nicht, zumal er voll viel geraucht hatte. Wer mir meine Herren zur Storie ausgesucht hat, muss an diesem Tag ein wenig Sehbehindert gewesen sein, aber egal, ein Spaß wars trotzdem.
      So mein Bester, mit diesen Zeilen wünsche ich Dir einen wundervollen und entspannten Abend, hab Spaß und lass bald wieder von Dir lesen. Bussi und auf bald in Berlin.

  22. Antworten antonio sagt:

    …für alle, die die Sendung nicht sehen konnten, gibt’s morgen früh 4:45 Uhr eine Wiederholung auf Sat1, oder online:

    http://www.sat1.de/tv/familien-faelle/video/ein-ehemann-zuviel-ganze-folge

    (siehe auch: JANA-TERMINE)

    ANTONIO

  23. Antworten antonio sagt:

    Liebe Jana,

    hatte heute das Glück sehr zeitig von der Arbeit zu Hause zu sein.
    So konnte ich Dich eben „live“ bei Sat1 sehen.
    Man, Du hast ja wieder richtig Gas gegeben!
    Du warst noch zehn Mal besser wie in der ersten Folge.
    Hoffentlich erkennen die richtigen Leute dein Talent und wir können Dich in Zukunft noch öfters im „normalen“ Fernsehen sehen?
    Die Story fand ich einfach geil – echt zum Schmunzeln!
    Frei nach Jana B.: Jana Bundfuss ist spontan, emotional, weiß genau was sie will, und sie will jeden Tag etwas anderes.
    Was mir allerdings zu denken gab: Frau Kraus (B.) im Vollrausch!?!
    Na gut, bei deinem „hübschen“ Flo… hätte ich das sogar irgendwie verstehen können, da wäre sogar das „Eheschließungs-Versehen“ verständlich.
    Sehr amüsant zum Schluss: die Frau mit der „Ehe- Phobie“ im Hochzeitskleid!
    Na ja, vielleicht geschehen ja doch noch Wunder?
    Alles in allem, ich war absolut begeistert!
    Aber den Fernseher schalte ich ganz bestimmt erst bei deinem nächsten Auftritt ein.
    Ich kann’s kaum erwarten – hoffentlich bald.

    Hast Du’s selber auch noch geschafft die Sendung zu sehen?
    Na, ich hab’s jedenfalls auf dem Recorder aufgenommen!

    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag.
    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: na ja, dieser hier war jedenfalls der Premiere-Blog (100.) [rechnet man die 5 Ausgeblendeten mit]

    PS2: na nu? Findet unser Treffen in Berlin jetzt woanders statt?

    • Halli Hallo Antonio,
      vielen lieben Dank für Deine Zeilen hier. Ja, bei dieser Folge hatte ich nicht einmal Stresspickel und war schon entspannter bei den laaangen Drehtagen. Das Team war aber bei jedem Dreh super lieb, und von Job zu Job ist man halt ein wenig routinierter. Den Anfang der Folge habe ich leider verpasst, meine Nachbarin hat mir ein Schwätzchen am Briefkasten abgerungen, so gingen mir 10 min. durch die Lappen. Ich würde mich daher riiiesig freuen, wenn Du mir eine Folge aus der Dose mitbringen könntest (am 16.02.13).
      Mit dem Talent ist es so eine Sache, man kann es nicht essen und die Kasse muss eben klingeln, anders gesagt/geschrieben: Bei der Bezahlung könnte ich momentan nicht vom Schauspielern leben, obwohl mein Lebensunterhalt nicht sehr hoch gesteckt ist. Bis Ende März bin ich eh noch in der Probezeit und hätte keine Luft für so zeitraubende Drehtage. Schnief, aber man muss sich halt entscheiden, entweder Sicherheit oder künstlerisches Abenteuer. Abenteuer hatte ich in den vergangenen Jahren genug, jetzt ist Zeit für ein wenig Sicherheit und Routine. Einige Interviewanfragen und Interviews gabs in den letzten Wochen auch, also Lesenachschub von mir steht aus und lässt bestimmt nicht mehr all so lange auf sich warten.
      Die Geschichte zum Dreh fand ich aber auch wieder scharf. Ich als 8-jähriger Langzeitsingle und Katzenmutti muss immer so eine Männerfressmaschine spielen. Oh man, bei jeder dieser Rollen merke ich ganz deutlich, wie sehr ich mein Sololeben liebe und schätzen kann. Und stimmt, seit Silvester 1998 zu 1999 trinke ich gar keinen Alkohol mehr und hab eine Dame im Vollschrausch gemiemt, also wieder null Wahrheitsgehalt in dieser Rolle. Übrigens: Beide dieser Männer wären nicht meine Wahl fürs Private gewesen, doch zur Darstellung passten sie echt ganz gut, wie ich finde. Und Hand aufs Herz: Heiraten ist das unromantischste Vorhaben in einer harmonischen Beziehung. Die Ehe ist nur etwas für Leute, die finanzielle Sicherheit suchen und die Leidenschaft in der Zwischenmenschlichkeit killen wollen. Ich für meinen Teil würde diese Ehegelübde nie abgeben, das wäre für mich der Anfang vom Ende. Für jeden weiteren Spaß bin ich zu haben, nur nicht für die Ehe.
      Die Location zum Treffen musste ich verlegen, da diese Ecke in Berlin nun zentraler liegt, es sind jedoch die gleichen Restaurant-Betreiber mit gleicher Küche, nur halt besser zu erreichen.
      So mein Lieber, ich werde nun noch ein wenig im Blog stöbern und fleißig kommentieren. Dir wünsche ich vorerst schon mal einen kuschligen Abend, ich drück Dich fest und hoffe, wir lesen bald wieder voneinander, Bussi.
      PS: Tausend Dank für den TV-Hinweis und den Online-Link, das wäre heute bei mir untergegangen.

  24. Antworten Charly sagt:

    Hallo Jana Süße.Wünsch einen guten Wochenstart.Freu mich dich ma wieder im TV zu sehn ein kleiner Ersatz fürs Live Treffen.Hoffe mal das doch noch klappt mit diversen Veranstaltern,da muss es doch noch paar Venüftige geben.Umsatz machen die doch genug die Geldgeier.Oder kann es sein das die jüngeren Models gefragt sind z.b Mia Magma die ist süße 23 Jahre jung?Nartürlich bist Du zeitlos Schön,aktraktiv und erotisch.Bye.

    • Hallo Charly,
      tausend Dank für Deine Zeilen hier. Ich bin schon sehr neugierig, wie Euch die morgige Folge aus SAT1 gefallen wird. Mit den Veranstaltern und den Live-Events ist es echt so eine Sache. Irgendwie gewinnt man den Eindruck, dass es nur noch eine Hand voll seriöser Manager und Organisatoren gibt, alle anderen treiben nur noch ihr Unwesen. Aber schauen wir mal, ich denke ja auch, dass es irgendwo noch die Guten geben muss und wir uns dann wieder öfter bei Live-Veranstaltungen sehen können.
      An meinem hohen Alter von 33 Jahren liegt es bestimmt nicht, das die Verträge so schwammig gestaltet sind. Die Nachfrage ist ja gegeben, doch die Regeln, die machen mir Kopfweh. Und Hand aufs Herz, im Vergleich zu Dir bin ich noch ein junger Hüpfer. Oder? Immerhin hab ich erst mit 26 Jahren angefangen, ins Erotikbusiness einzusteigen: “Ich war also von Anfang an ein altes Mädchen mit Falgen und Makeln.”
      So mein Lieber, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich vorerst in die Nacht, lass es Dir gut gehen bald wieder etwas von Dir lesen.

  25. Antworten Tobias sagt:

    Guten Morgen, mein Schatz,

    die Sonne scheint und es taut – der Winter hat also erst mal wieder das Nachsehen :-)
    Und beim Lesen Deiner neue Kolumne bei Coupe.de Dinner mit mir und Dir! wird mir gleich richtig warm ;-)
    Nachdem Du mich bei Deinem letzen Familienfall so überzeugt hast, bin ich schon sehr gespannt auf Deine Monika und freue mich auf Morgen.

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Ein dicker Kuss und liebe Grüße
    Dein Tobias

    • Hey Tobias,
      ganz lieben Dank für Deine morgentlichen Zeilen. Tausend Dank auch für die süßen Worte zu meiner Kolumne auf Coupe.de. Wenn ich wieder etwas mehr Zeit finde, dann könnte ich diese Geschichten ja auf auf meiner Seite fortsetzen, mal schauen, was sich dahingehend einrichten lässt. Auf “Familienfälle” bin ich schon gespannt, jetzt sind es nur noch wenige Stunden bis zur Sendung. Es ist immer spannend, diese Folge zu spielen, und sie dann nach einigen Wochen fertig geschnitten wieder anzuschauen. So mein Lieber, diese Zeilen zur Nacht, mach Dir einen wundervollen Rest-Abend und auf bald. Dickes Bussi, man liest sich.

  26. Antworten michel sagt:

    Hi jana,ich habe mir die 2 folgen popp oder hopp gekauft indenen du mit dabei bist! Echt heiße show, da hast du nen sehr geilen job gemacht. Sag mal wie hoch ist die chance das du nochmal in fsk18 filmen mitmachst?

    • Hi Michel,
      vielen lieben Dank für Deine Zeilen an mich. Nun ja, ich wills mal so ausdrücken: Meine beiden ehemaligen Arbeitgeber in der Erotikbranche haben mir durch Klagen bzgl. der Namensrechte und anderer Unmöglichkeiten die FSK 18-Produktionen ziemlich madig gemacht. Ich hab einfach keine Lust, mit diesem P.-Abendteuer noch einmal auf die Nase zu fallen und mir im Nachhinein Frechheiten und ausbleibende Gehaltszahlungen anzutun. Mein letzter diesbezüglicher arbeitsrechtlicher Streit vor Gericht liegt erst 5 Wochen zurück, ich denke, es braucht seine Zeit, um wieder einen klaren Gedanken bzgl. einer solchen Entscheidung zu fällen. Die Branche hats halt in sich und immer wenn man gehen mag, wird man erst einmal so richtig gegängelt. Schauen wir, was sich ergeben wird.
      Einen entspannten Rest-Abend Dir noch und herzliche Grüße aus der Ferne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google