17. Februar 2012

Berlinale

Hallo meine Süßen,

aus dem “Berlinale” gestressten Berlin sende ich Euch heute meine lieben Grüße. Die wundervolle Filmfestzeit ist nun fast schon wieder vorüber und ich kanns noch gar nicht glauben, dass die Zeit so rasch verflogen ist. Promis über Promis bereisten die Tage die Hauptstadt und es verging echt kein Tag, an welchem man nicht zu einer der großartigen Partys oder Filmaufführungen gehen durfte. Verrückt die Welt der Unterhaltung! Schauen wir mal, wie ich die kommenden 50 Wochen bis zur nächsten “Berlinale” meistern werde.? Irgendwie habe ich mich nämlich richtig an dieses Abenteuer gewöhnt und bin sehr froh, so viel dazu erlebt zu haben.

Tausend Dank an dieser Stelle auch für Eure liebevollen Valentinstagsgrüße, ich hab mich unglaublich darüber gefreut: Gerad in meinem Singledasein ist es stets erfrischend, solch herzliche Worte an einem solchen Tag zu bekommen.

Mit meinem Bild, zusammen mit der Jungschauspielerin Anja Thiemann vom Montag, verabschiede ich mich vorerst ins frohe Wochenende und wünsche Euch ebenso ein super tolles Weekend.

1000 Küsse senden Euch Kater Max, Kater Sir James und meine Wenigkeit aus dem fröstelnden Berlin.


 

17 Antworten auf „Berlinale”

  1. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.Ein paar Worte noch zur Partner Wahl:Wenn man dem oder die Liebste lang zusammen Glücklich sein will sind Hohe Ansprüche angemessen find ich und vor allem würd ich persönlich entweder gleich oder so bal wie möglich klären das ich weder Kinder noch Heiraten will ,erspart Entäuschungen.Für mich persönlich wirklich nur für mich persönlich ist Heiraten nur ein Stück Papier und ein Risiko das ich nich eingehen will.Wie und warum sag ich dir wenn wir uns wieder sehn weil das sprengt den Rahmen Hier.Ich hab dich gern Süße.Bye.

  2. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,

    was lese ich da, Du planst schon deinen 4. Film? (oder hast Du dich da verschrieben).
    Dass das mit den Showterminen in den Clubs nicht mehr so klappt wie früher, ist natürlich schade. Das Ambiente ist doch ein anderes und die Shows lassen sich auch publikumswirksamer gestalten, was den Mitmacheffekt betrifft. ;-)
    Wenn ich dann noch an die (eventuell möglichen) „prickelnden“ PD’s bzw. LD’s denke…..!!!
    Die Abende im Club finde ich auch viel entspannter und nicht so hektisch wie in einer Disco.
    Man hat meist mehr Zeit zum Quatschen, das Publikum ist altersgerechter und man kann dort ja zur Not auch noch was anderes machen. ;-)
    In der Disco bist Du ja neuerdings eher gezwungen auf Distanz zu arbeiten.
    Aber egal, ins Q-Dorf kommen wir immer wieder gern. Die Leute (Angestellten) sind dort sehr nett, die Musik und die Lautstärke sind erträglich.
    Wenn ich da an Bad M. und Buchen denke – da habe ich ja fast mein Hörvermögen eingebüßt.
    Vom Alter her kam ich mir dort auch vor wie im falschen Film.
    Die Novum-Auftritte waren auch nicht so mein Ding. Das lag allerdings nicht an Dir, sondern am Konzept des Veranstalters – gähnende Langeweile zwischen den Shows und Autogrammstunden.

    Dein Outfit auf dem Foto mit Anja T. – super ….aber ich hoffe, Du hattest Draußen ein bisschen mehr an (außer dem Mantel)!?!
    Deine Einstellung zur Partnerschaft finde ich immer wieder lobenswert.
    Du sagst: „Vielleicht bin ich nur zu romantisch und altmodisch eingestellt: Aber egal, so bin ich halt und nur so fühle ich mich rundum wohl“. …Genauso mag ich Dich.

    Mit den Tapezierarbeiten habe ich erst mal aufgehört. Nachdem ich zwei Bahnen geklebt hatte, dachte ich, es sieht doch genauso aus wie die weiße Wand vorher. Viel zu hell und zu kalt – Shit. Im Laden hatte das eine ganz andere Wirkung. Also morgen noch mal los und umtauschen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag
    …und damit die Knuddeleinheiten für dein Plüsch-Duo nicht ausgehen auch von mir noch einen Sack voll dazu.

    mille baci il tuo ANTONIO

    • Mein lieber Antonio,
      vielen Dank für Deinen Beitrag hier. Und nein, ich hab den 3. Film nicht vergessen, doch derweil sitzte ich wahrlich am Film Nr. 4 mit dem Drehbuch. Dieser Streifen ist dann auch erst einmal der letzte Geplante, mal schauen, wie es dann im Sommer weitergehen wird. Entschieden habe ich mich momentan noch nicht und halte weiterhin die Augen und Ohren offen. Recht hast Du aber wirklich, in den Club lässt es sich besser gestalten mit den Shows, Autogrammstunden und gern auch mit dem Private Dance, doch bislang sind die dort nicht so interessiert und fahren den Sparkurs, na ja, Du kennst ja das leidige Thema schon ausführlich. Aber trotz allem bin ich gut beschäftigt und halte mich am Laufen.
      Die Outfits zur “Berlinale” fielen bei mir echt die gesamte Zeit reichlich knapp aus, seit dem Weekend bekämpfe ich daher auch ne Erkältung, doch mit reichlich Schlaf und Ruhe bin ich bestimmt in 3 Tagen wieder fit und fix auf den Beinen. Wer schön sein will muss eben leiden. Aber outdoor hatte dann stets nen Pelz drüber, geholfen hat scheinbar nur bedingt.
      Und stimmt: nicht nur meine Einrichtung da heim ist mir altmodisch am Liebsten, auch mein Herz und meine Seele sind von der alten Schule, da kann man auch nix gegen tun. Ich fühl mich wohl in meiner Haut und bei meinem Schaffen, ob dabei als Single oder in ner Beziehung, dass lass ich einfach auf mich zukommen und nehme es, wie es eben kommen mag. Erschreckend finde ich nur, dass es heutzutage schon Seltenheitswert hat, einen Mann zu finden, den die Finger von Drogen läßt. Ich bin im Bekanntenkreis echt die Einzige, die keinen Alkohol trinkt, nicht raucht und auch sonst noch nie Drogen probiert hat. Das finde ich armseelig für unsere Gesellschaft und frage mich nun, obs an der Stadt Berlin liegt, oder einfach der Zahn der Zeit ist.? Doch mit einem Typen, der die Finger nicht vom Rausch lassen kann, sich lieber betäubt als mit geschärften Sinnen durchs Leben geht, kann ich nichts anfangen. Verrückte Welt.
      So mein Schnucki, mit diesen Zeilen wünsche ich Dir noch einmal gutes Gelingen bei den Malerarbeiten, halte durch und lass Dich nicht von so dummer Tapete ärgern. Ich drück Dich fest mit dickem Bussi, bis zu unseren nächsten News hier.

  3. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Jana,

    schöner Bericht von der Berlinale. Leider war die vergangene Woche etwas sehr stressig, weshalb Du auf unsere Valentinsgrüße verzichten musstest. Glücklicherweise sind Alex und ich schadlos durch diese ewig stressige Woche gekommen.
    Bei deinem Foto mit Anja Thiemann stellt man sich fast die Frage, wer von euch beiden der “Star” ist. Für uns bist Du es! Und zwar ein Star zum Anfassen! Schön zu lesen, dass Du die Berlinale in Berlin nutzt, um ein wenig Spaß zu haben!
    Hoffentlich kommst bald mal wieder in unsere Gegend.

    Liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue (natürlich mit ganz lieben nachträglichen Valentinsbussis!!!)

    • Hallo meine beiden Lieblinge aus dem grünen Süden,
      ich freu mich sehr, wieder von Euch zu lesen. Aber was ist die vergangene Woche über geschehen??? Ich hoffe, nichts wahrlich Schlimmes!!! So lange Markus nicht die Alex am Valentinstag vergessen hat, ist die Welt in Ordnung, auch meine Welt.
      Und vielen herzlichen Dank für das süße Kompliment. Aber Anja ist eben sehr talentiert und hat sich in der Film- und Theaterwelt einen guten Namen gemacht. Ne richtig Liebe ist sie dazu auch noch und ich wäre stolz, mal wieder etwas mit ihr machen zu dürfen. Die “Berlinale” war echt der Hammer, erstmals durfte ich eben auch an so vielen Veranstaltungen dazu mit teilnehmen und all die bunten Eindrücke dazu einfangen. Ab heute muss ich nun die Entzugserscheinungen überstehen.
      Und stimmt, es wäre echt supi, wenns mal wieder mit nem Live-Auftritt z. B. in München klappen könnte, derweil sind die Veranstalter aber halt sehr knausrig und meine knappe Zeit kostet eben einen gewissen Betrag, sonst lohnt sich all die Mühe und die vielen Jahre der bisherigen Arbeit leider auch nicht wirklich für mich. Schade, dass die Welt der Erotik nicht mehr so gehändelt wird wie zu Zeiten von Dolly Buster, was könnte man dazu alles für super Events machen.!
      Mit diesen herzlichen Worten wünsche ich Euch nun aber erst einmal einen zauberhaften Start in die neue Woche, lasst es Euch so richtig gut gehen und genieß die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen. Dickes Bussi, auch an die Graue, ich drück Euch fest.

      • Antworten Pärchen_Franken sagt:

        Hi Jana,

        was da passiert ist, schreiben wir Dir lieber in einer Mail, die nur Du lesen kannst, wenn das ncoh geht.

        Alex, Markus und die Graue

  4. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    herzlichen Dank für Deinen Zeilen. Da hast Du Dir ja wirklich keine leichten Filme ausgesucht – oder ausgesucht bekommen ;-) Immerhin Barbara – einer der Favoriten auf den Goldenen Bären hat den Silbernen für die beste Regie erhalten. Ansonsten sind die Entscheidungen der Jury – wie so oft – umstritten.

    Im Q-Dorf-Terminkalender steht seit einigen Wochen Biggi für den 5.5. im Programm (Rote Meile Party). Deshalb meinte ich, Ihr würdet beide dort sein – naja ich lass mich überraschen ;-)
    Du bist ja ganz fleißig und planst also schon für Deinen Film Nr. 4? Dann wirst Du uns ja demnächst über Deine Pläne zum 3. Film berichten können…

    Die Eiszeit ist nun erst einmal vorbei. Heute waren den ganzen Tag kuschelige 5 Grad, also schon fast wieder T-Shirt-Wetter. Der Schnee und das Eis auf der Saale sind weg. Schneeglöckchen und Winterlinge blühen. Bis die Seen wieder frei sind, kann es aber noch eine Weile dauern. Im Moment sieht’s jedenfalls schon mächtig nach Frühling aus.

    Wenn Deine Knuddelkater nach Knuddel-Nachschlag schnurren, gebe ich den hiermit pflichtschuldigst in Auftrag.
    Nun wünsche ich Dir süße Träume, einen schönen Sonntag und natürlich einen guten Start in die neue Woche.
    Ich drück Dich, ein dicker Kuss und lieben Grüße

    Dein Tobias

    • Hallo mein lieber Tobias,
      nun ja, so richtig ausgesucht hatte ich mir die Streifen eigentlich nicht selbst: es waren Einladungen, denen ich dankend gefolgt bin. Im Großen und Ganzen waren all die Events, auf denen ich zur “Berlinale” aufschlagen durfte, solch liebe Einladungen von Bekannten und Freunden. Echt super, wenn man dabei gut rumkommt und auch noch so schicke Bilder vom Teppich geschossen kriegt. Doch was die Preisvergabe zu den Filmen angeht: ich bin da ehe ein schlechter Kritiker und hätte mich persönlich wahrhaft anders entschieden, bei der Vergabe der Bären: da stimme ich Dir vollends zu.
      Mit dem Q-Dorf bin ich etwas überrascht, doch das wird sich bestimmt auch bald klären lassen. Und ja, den 3., und vorletzten Film werde ich im März in Essen drehen, Nummer 4 ist sozusagen dann für Mai geplant. Wie danach mein Berufsweg weitergehen wird, ist derweil noch offen, ich bin mir dahingehend echt selbst noch nicht sicher und derweil in Gesprächen zur Planung. Fest steht: Ende dieses Jahres wird sich bei mir noch ne Menge an Veränderungen einstellen, wie dies genau aussehen mag, weiß ich wohl gen Sommer. Der Branche bleibe ich aber nur noch 2 Jahre lang treu, mit 35 wirds für mich Zeit, aus dem Aktiven auszusteigen und mich neuen Herausforderungen zu stellen. Warten wir es ab, auf alle Fälle bleibts spannend und Veränderungen halten mich am Laufen.
      Über das recht milde Wetter dieser Tage freu ich mich auch sehr, endlich wieder joggen gehen ohne Erfrierungsgefahr! Frühling klingt prima und Sommer noch viiiel besser!
      Mit diesen Zeilen sage ich vorerst Tschüß und freu mich schon jetzt auf Lesenachschub von Dir. Diese Woche wird wohl entspannter verlaufen, als die “Berlinale”-Zeit und ich kann mich ganz in Ruhe den Drehbüchern und meinem liegengebliebenen Schreibsachen wirdmen. Yes!
      Also dann mein Bester, hab einen super Wochenstart und lass es Dir gut gehen.

      PS: Kuschelnachschubeinheiten für die Tiger sind notiert und werden bald vergeben.

  5. Antworten Dani sagt:

    Hallo Jana

    ich wünsch dir auch ein schönes WE und lass dir liebe Grüße da. Das du auch eine gute Figur auf dem roten Teppich machst brauch ich dir nicht zu sagen ;-) Das mit dem single sein kenn ich ja auch, aber ehrlich gesagt will man in unserem alter auch mehr wie mit Anfang 20, oder ? Jetzt wo wir gerade so über die 30. sind haben wir andere Ansprüche und Hoffnungen für die Zukunft. Da bleibt einem nur die Hoffnung das alles gut wird in der Zukunft. Bei dir ist es da schon leichter, du bist ja eine sehr schöne Frau. Bei einem Mann der eher in der Masse untergeht ist das schon schwerer jemanden zu finden. Ich wünsch dir auf jeden Fall alles gute bei der Suche. Dann wollte ich dich fragen ob du nicht vielleicht doch mal Lust hast dir ein Profil auf facebook anzulegen. Deine Freundin Vivian ist ja auch da und immer sehr lustig mit ihr da zu schreiben und zu kommentieren ;-)
    So jetzt hab ich auch genug geschrieben glaube ich ! Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und bleib so wie du bist
    GLG Dani
    p.s. vielleicht klappt es ja auch mal das wir uns mal sehen wenn du hier in der Nähe einen Auftirtt hast !

    • Hi Dani,
      vielen Dank für Deinen Beitrag hier und stimmt, die Sache mit der Partnerwahl ist schon in jedem Alter etwas anders definiert. Vor 10 Jahren habe ich darüber auch noch ganz anders gedacht und hatte mir im Großen und Ganzen keinen Plan dazu ausgedacht, sondern nur von einem Tag auf den nächsten gelebt und meinen Spaß gehabt. Ansprüche verändern sich halt mit dem Lebenslauf und man orientiert sich stets neu. Ob man es in diesen Dingen leichter hat, wenn man in der Öffentlichkeit zu schaffen hat. Na ja, aus meiner Perspektive betrachtet möchte ich dies eher bezweifeln. Es ist im Grunde nicht leichter oder schwere, einfach nur anders, würde ich meinen.
      Aufs Thema Facebook bin ich nicht so gut zu sprechen, das ist mir durch diese irre große Plattform einfach zu unpersönlich. Ich schaffe es manchmal kaum, meine HP auf dem aktuellen Stand zu halten, käme dann eine Weitere dazu, dann versinke ich ja im Smaletalk und komme nicht mehr zum Eigentlichen. Diese Homepage muss somit ausreichen und aktuelle schicke Fotos mag ich eben auch exklusiv hier online stellen und nicht überall verheizen. Ich hoffe, Du verstehst das ein wenig.
      Sobald ich einen guten Job in Deiner Nähe bekomme, bin ich dabei und schreib den Termin gleich hier auf meine Seite. So mein Spatz, mit diesen Zeilen wünsche ich Dir einen wundervollen Start in die neue Woche, hab Spaß und schreib bald wieder ein paar Zeilen hier.

      • Antworten Dani sagt:

        Hi Jana

        ich finde es toll das du mir geantwortet hast. Die Sache mit der Partnerwahl ist so ne Sache !!lol
        Ja klar hat es eine Frau die in der Öffentlichkeit steht da bestimmt schwerer einen “netten” Kerl zu finden der sie mag und nicht die Frau die in der Öffentlichkeit steht. Was ich eigentlich damit sagen wollte das eine hübsche Frau (wie du) es in der Regl es leichter hat jemanden zu finden.
        Ja das mit Facebook versteh ich natürlich. Ich / wir sind ja schon froh wenn du dich hier auf deiner Seite meldest und versuchst den Kontakt hier zu halten. Wenn dann immer noch so tolle BIlder in den Blogeinträgen sind, ist es noch besser;o)
        Dann hoffe ich mal das es vielleicht mal klappt das wir uns sehen wenn du mal hier in der nähe bist !!!!!Vielleicht ein Erinnerungsbild. Wäre ein kleiner Traum für mich ;-)
        So jetzt höre ich auf zu schreiben und wünsch dir auch einen
        guten Start in die neue Woche.

        Dani

  6. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana.In Berlin steppt ja der Bär,was da alles los is Mira AwaRDS;Berlinale und und und.Da hätt ich Lust nach Berlin zu ziehen.Ich fühl mich in der Stadt sehr wohl.Thema Single:Schon mal überlegt ne Beziehung und den Job unter einen Hund zu kriegen?Bei Vivian Schmitt,Maria Mia,Sharon,Mia Magma um nur einige zu nennen klappt es.Will nicht altklug sein,vieleicht hast Du da andere Maßstäbe.Bin selbst Single aber aus anderen Beweggründen.Die eine oder keine.Sie fühlt nur Freundschafft für mich.Viele Grüße und Tschüss.

    • Hey Charly,
      tausend Dank für Deinen Beitrag hier und klar, mein Singledasein liese sich bestimmt rasch ändern. Meine Ansprüche an mich und meine Zukunft sind jedoch nich ohne. Ich möchte mal ne eigene Familie gründen, allein dies macht die Partnerwahl sehr dünn. Und ich komme auch solo super durchs Leben, kann mich dabei aufs Wesentliche und mein Schaffen konzentrieren. Job und Privates mag ich allerdings auseinander halten, so ein Mix, bei welchem der Mann mitmischt, dass ist nicht meine Welt. Eher höre ich im aktiven Erotikbereich auf, als das ich daraus meinen Livestyle mache. Vielleicht bin ich nur zu romantisch und altmodisch eingestellt: Aber egal, so bin ich halt und nur so fühle ich mich rundum wohl.
      Ja ja, die Sache zwischen Männern und Frauen ist schon ein Phänomen.
      So mein Spatz, die “Berlinale” neigt sich nun dem Ende und ich trete letztlich da in Erscheinung, mal abwarten, was das Weekend noch bringt. Hab eine schöne Zeit und genieß die freien Tage in vollen Zügen. Ich drück Dich fest mit Bussi.

  7. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz, meine süße Partymaus ;-)

    da hast Du ja Deine tollen Tage schon fast hinter Dir, dabei fängt der Karneval so richtig erst nach der Berlinale an ;-)
    Welche Filme hast Du Dir denn angeschaut und wie fandest Du sie? Ich muss zugeben, mehr als den einen oder anderen Kommentar oder den Berlinale-Blog bei Spiegel-Online habe ich nicht gelesen. Aber es sollen ja einige sehr interessante Arbeiten dabei gewesen sein. Die Jury spricht am Sonntag und verteilt die Bären – was sind Deine großen Favoriten?

    Mit Deinem neuen Termin im Q-Dorf hast Du uns ja wieder überrascht. Wieder eine Rote Meile Party, diesmal wohl auch mit Biggi Bardot. Da ich den Tag über unterwegs sein werde muss ich mal schauen, wie ich abends schnell nach Berlin komme… doch ich komme bestimmt :-)

    Hab die Tage fleißig zu Hause gearbeitet – hauptsächlich Bilder vom letzten Wochenende. Das Mansfelder Land war Montag noch völlig vom Eis erstarrt und trübe. Der Süße See ist bis auf wenige m² offenes Wasser in Seeburg am Auslauf zugefroren. An Vögeln gab es keine Überraschungen, aber doch mehr zu zählen als ich es bei diesen Bedingungen erwartet hätte.

    Nun wünsche ich Dir ein spannendes Wochenende – mit noch mehr Berlinale?

    Knuddel Deine Vierbeiner von mir!
    Ich drück Dich fest, ein dicker Kuss und liebe Grüße aus der Heimat
    Dein Tobias

    • Hey Tobias, mein Spatz,
      tausend Dank für Deine Zeilen hier. Die Zeit der “Berlinale” ist wahrlich ne Herausforderung, zumal ich eben gar nicht auf Partys gehe, nur beruflich halt, und dies derweil nicht zu knapp. Es ist aber schon ein verrücktes Dasein dieser Tage und macht unglaublich Spaß. Die Filme, in denen ich die letzten beiden Woche zum Filmfestspiel geladen war hießen: Anton Corbijn Inside Out, Avalon und Barbara. Einen Lieblingsstreifen hab ich dazu jedoch noch nicht, bin gespannt, welche Filme das Rennen machen, mit nem üblichen Kinobesuch haben diese Werke jedoch nichts mehr zu tun, allein die Zuschauer sind hierzu spezieller, auchso die Atmosphäre.
      Der Q-Dorf-Termin kam auf Anfrage hinein, ob ich dort solo oder mit Biggi auftreten werde, dass weiß ich nicht, mal schauen, auf jeden Fall werden wir dazu auch etwas zum Jana B.-Streifen Nr. 4 mitnehmen, Einzelheiten aber erst, wenns in trockenen Tüchern ist.
      Meine Mum meinte am Telefon auch, dass bei Euch die Eis-Hölle ausgebrochen sein. In Berlin sind wir davon weitgehend verschont worden und haben oft milderes Wetter, als im Mansfelder Land.
      So mein Großer, die Katzen sind im Auftrag geknuddelt worden und senden Ihren verbundenen Dank dazu, inkl. Nachschlaganfrage! Ich drück Dich nun auch fest und sende Dir ein dickes Bussi. Mach Dir ein kuschliges Wochenende und lass bald wieder ein paar Zeilen hier. Bis dahin.

  8. Antworten antonio sagt:

    Hallo Janamaus,

    zum Berlinale-Thema kann ich leider nichts beitragen.
    Die Fotos von deinen beiden Männern finde ich allerdings wieder ganz süß.
    …Pardon, Dich natürlich auch.
    Habe vorhin gerade deinen Q-Dorf-Termin entdeckt.
    Der ist natürlich schon gebont.
    Das CAT-Team ist mit Sicherheit dabei.
    Ich hoffe natürlich, dass zwischendurch auch noch was kommt.
    Wie sehen eigentlich deine nächsten Arbeitspläne aus?

    An meinem Wochende gibts Tapezierarbeiten und Laminat verlegen.

    Nun wünsche ich Dir schon mal ein schönes Wochenende und viel Spaß mit deinen WG-Bewohnern.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: warst Du nun eigentlich zum Fußballspiel?

    • Hi Antonio,
      lieben Dank für Deine süßen Zeilen hier. Ja, der Termin fürs Q-Dorf hat mich ebenso gefreut, und auf Euch freu ich mich dazu immer ganz besonders, ist großartig, solch Fans und Fanclubmitglieder zu haben! Beruflich bin ich derweil am Kolumnen- und Drehbuchschreiben, mache Pressearbeiten (Interviews usw.) bin auchso auf vielen Events und Geschäftstreffen. Etwas TV und einige Werbeauftritte sind mit dabei. Öffentliche Showtermine stehen bislang nicht auf dem Plan: die geizen stets mehr und ich halte eben die Preise, von daher nicht traurig sein, so ist die Zeit momentan eben. Aber irgendwann wirds bestimmt wieder besser anlaufen und ich schau, was sich da machen läßt. Allerdings muss ich sagen, dass dieses Reisen meist leider nicht in nem Verhältnis steht und ich mehr von all den anderen Jobs habe: Aufwand und Nutzen eben. Aber dies nur beiläufig, denn rundum bin ich voll zufrieden und freu mich auf all die neuen anstehenden Projekte.
      Bei Deinen anstehenden Arbeiten wünsche ich Dir auf jeden Fall gutes Gelingen und lass Dir dabei nicht die Decke auf den Kopf fallen. Beim Fussball war ich nicht, dass hat leider nicht geklappt: schade zwar, doch nicht so schlimm.
      Also dann mein Bester, hab ein schönes Weekend und gönn Dir mal ne Pause zwischendurch. Bussi-Kussi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google