24. Oktober 2011

Vor wenigen Tagen bei “Novum” in Bad Salzuflen

Hallo meine lieben Blogfreunde,

mit einem bunten Bildergruß aus Bad Salzuflen möchte ich diesen Blogbeitrag starten. Ein riesiges DANKESCHÖN für diese Fotos geht dazu an unseren Tobias, welcher so aufmerksam ist, uns diese Schnappschüsse zum Anschauen dazulassen.

Zum Foto: Unsere LENA NITRO, eine süße und heiße Maus die bei Ihren Shows jedes Männerherz zum Schwitzen bringt (und öfter auch die Frauenherzen).

Nach einer 4-stündigen Autoreise mit meinem gelben Flitzer kamen Annina und ich bereits am Mittwochabend im beschaulichen Kleinstadtleben an. Die Nacht im Hotel war okay, auch wenns darin aussah, wie in einer Kurklinik, inkl. Lifter fürs Treppenhaus und zahleichen Rollstühlen in den Fluren. Leider mussten wir frühzeitig auschecken und konnten somit nur hektisch in den Tag einsteigen.

Zum Foto: Antonio, bereits bekannt aus der letzten SAT 1-Reportage und einer meiner treusten Fans.

Als ich dann jedoch meine Leute vom Fanclub bei „Novum“ begrüßen durfte, war der Ärger sofort verflogen und wir hatten fortan ordentlich Gaudi bei den Shows und Autogrammstunden. Tausend Dank an dieser Stelle für die zauberhaften Präsente von Antonio und Tobias, nebst selbstgebackenem suuuperleckerem Obstboden zur einjährigen „Jana B.-Homepage“ gabs süße Geschenke und ein Rosenmeer für die Girls und mich. Kater Max bedankt sich gleichermaßen für die Leckerlies und tankt nun fleißig Winterspeck.

Zum Foto: Annina mit ihrem scharfen Body und dem bezaubernden Lächeln das Männer schwach werden läßt.

Zum Foto: Meine absolute Traumfrau Vivian Schmitt

Fotos: Showtime und andere Schweinereien:

Den unbestrittenen Höhepunkt des Eventtages gabs jedenfalls gegen 20:00 Uhr, als die Massen Happy Birthday zum 27. Geburtstag meines Bruders brüllten. Sogar der Chef des Hauses „Novum“ fiel glatt aus den Socken, als etwa einhundert Gäste aus voller Kehle sangen. Wie ich im Anschluss erfuhr, war er ganz aufgelöst und wollte wissen, was die Leute da wohl singen:
„Ja, auf meine Fans ist stets Verlass. Die wissen eben, wie man es so richtige Krachen läßt und bringen die Hütte zum Wackeln!“ Die anschließende letzte Show mit Sahne- und Sektdusche versaute zwar reichlich die Bühne, doch der große Spaß dabei war es mir wert.

Einen Wermutstropfen gibt’s jetzt dummerweise noch zu verkünden: Meinen nächsten Novum-Termin am 27.10.11 in Münster muss ich aus gesundheitlichen Gründen absagen. Ich hab mir beim Touren eine schlimme Angina eingefangen, diese gilt es rasch auszukurieren, damit ich das volle Programm im November und Dezember mit Vollgas meistern kann. Ich bin mir jedoch sicher, dass Lena, Annina, Vivian und Mia Magma Euch weiterhin kräftig einheizen werden.

Mit einem dicken Kuss verabschiede ich mich in die Nacht, macht es Euch kuschlig und lasst bitte bald wieder von Euch lesen.

Ich drücke Euch fest.

 

15 Antworten auf „Vor wenigen Tagen bei “Novum” in Bad Salzuflen”

  1. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    HI Jana,

    schon lange nichts mehr von Dir gehört! Wir hoffen es geht Dir gut!

    Liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue

  2. Antworten Roberto sagt:

    hallo jana
    tolle fotos.
    ja und antonio der hahn im korb-lol
    schönes we und rück dich
    lg roberto aus stendal

  3. Antworten Micha, Dein Sahneopfer aus dem Novum Offenburg 2009 sagt:

    Hallo liebe Jana! Ich wollte mich mal wieder bei Dir melden.Ich hoffe es geht Dir gut,Arbeit scheinst Du ja genug zu haben… wenn ich mir so Dein Terminkalender anschaue :-)
    Du kommst ja bald wieder nach Offenburg ins Novum.Ich würde so wahnsinnig gerne kommen,aber ich habe immer noch Schwindelattacken,und weiß morgens nicht wie der Tag “gesundheitlich” verlaufen wird.Gut ,das weiß wohl niemand,aber bei mir ist der Schwindel mal ganz ok,dann wieder heftig.Aber ich möchte dir nicht wieder den ganzen Blog volljammern….Ich würde schon gerne kommen,aber mein Ohrinfarkt macht mir immer noch sehr zu schaffen.Ich wohne genau zwischen Baden-Baden und Offenburg.Du bist am 19.11 in Baden-Baden und am 24.11 in Offenburg.Fährst Du denn zwischenzeitlich nach Hause? Baden-Baden ist eine wunderbare Stadt,schade das du nicht im Sommer kommst,Du würdest dich wahrscheinlich in das Städtchen verlieben.Im November ist es nicht sooo toll.Ich freue mich,das Du wieder in meine Ecke kommst,auch wenn ich Dich vielleicht nicht sehen kann :-(
    Baden-Baden hat einen Flugplatz,vielleicht kommst Du ja auch eingeflogen von Berlin????
    Wenn bringst Du den ins Novum nach Offenburg mit? Ist leider Donnerstags,blöd,Wochenende wäre bestimmt mehr los….
    So liebe Jana,vielleicht erinnerst Du Dich ja noch an Deinen SCHWINDELFAN aus Achern?
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute. Küsschen aus dem Schwarzwald von Micha

  4. Antworten Gentleman sagt:

    Hallo Jana, sind wieder sehr schöne Bilder von dir hier drin.
    Leider ist nix bei FKK Traumland gewesen, bin nur da wenn du da bist.
    Sehr schade wollte doch mit dir mal tanzen und dir beim tanz zusehen.

    LG dein lieber Alex, 1000 Küsse für dich

    • Antworten Paul Bronckhorst sagt:

      Hallo Jana,

      Wie geht es mit dir. Schon lange her das wir uns noch gesehen haben. Es ist nog immer daselbe
      problem. Die clubs in nahe der Hollandische grenzen organiseren kein partys mehr mit aftrits von pornstars. Sie verdienen ohne shows auch genug geld wegen die viele Hollandische kunden.
      Bei uns gibt es kein FKK-clubsysteem. Deswegen gehen wir allen in Deutchland zu die Saunaclubs. Viellicht sehen wir uns wieder in Novum Arnsberg??????
      Ich glaube es ist 170 km. zu Arnberg, nicht sehr weit! Wann ich zu Arnberg komm haben Sie dann ein bitchen zeit fur mich? Ich mache gern ein ganz gute massage bei dir.
      Die madchen sagen immer das ich ein ganz gute masseur bin. Du kanst Vivian und Annina auch ein herliche massage versprechen, es kosted nichts fur der 3 schonsten und bekannste pornstars von Deutchland.
      Grusse diene liebe Hollander Paul Bronckhorst.

  5. Antworten Charly sagt:

    Hallo Jana Süße.Tolle Fotos.Du bist so sexy,ich hätte Lust auf ne Spontane Nacht.Träumen is erlaubt oder gar erwünscht.Bye.

  6. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    HI Jana,

    toller Bilder, schöner Bericht! Wir hoffen, es geht Dir bald / schon wieder besser und Du kannst Deine Tour fortsetzen. Leider immernoch kein neuer Termin in unserer Gegend. Wir schauen fast täglich zu Deinen Terminen und hoffen jedesmal wieder etwas in unserer Nähe zu finden.
    Schade, dass Du gerade so zeitlich eingespannt bist, dass Du kaum dazu kommst, die Blogeinträge zu kommentieren, aber lieber viel Arbeit als keine!
    Nur eines war in diesem Blogeintrag echt nicht nötig, dieses übergoße Bild von Janina, das ist echt nicht unsere Welt solche “Kunstmenschen”. Aber auch die gehören wohl dazu.

    Liebe Grüße und hoffentlich auf bald

    Alex, Markus und die Graue

  7. Antworten Snickerman sagt:

    Okay, eine Krankheit auszukurieren, geht natürlich vor, aber für mich wars das dann dieses Jahr…
    In meine Freude über Deinen gelungenen Event und den strahlenden Antonio mischt sich der bittere Geschmack der versenkten Vorfreude- habe ja auch noch großartig all meinen Bekannten von meinem heißen “Date” mit Dir vorgeschwärmt, auf das denen das Wasser im Mund zusammenlaufen möge.

    Aber nichts geht über eine gesunde Jana, deshalb liebe Grüße und Gute Besserung, damit sich die böse Angina bald verpi… verabschiedet und es Dir wieder gut geht und Du Dich wohl fühlst.

    Denn nur dann kannst Du das Feuer versprühen, das in Dir brennt und uns alle damit anzünden!
    Lass Dir die Lebensfreude nicht vergällen!

  8. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    da wünsche ich Dir zu allererst Gute Besserung, damit Du bald wieder auf die Beine kommst. Doch nutze die Tage neben dem Kurieren auch gleich ein wenig zum Abschalten und Kraft tanken, da geht das Gesundwerden gleich viel besser. Hoffe Dich zum Fantreffen wieder in neuer Frische zu erleben.

    Danke für den Tag mit Dir im Novum in Bald Salzuflen. Es war klasse und wir hatten wohl alle unseren Spaß :-) Deine Piratenshow durfte ich zum ersten Mal erleben und als Pirat machst Du eine besonders tolle Figur ;-)

    Den besten Teil des Abends habe ich wohl verpasst – habe ich von Antonio erfahren – als Du nach dem letzten Autogramme schreiben noch etwas mehr Zeit zum Reden hattest, ich aber schon abtrünniger Weise ;-) an der Bühne auf Lenas Show wartete.
    Ja, auch Lena Nitro hat sehenswerte und heiße Shows gezeigt, wenn sie von Dir dabei auch in Hinsicht auf das Spiel mit dem Publikum noch eine Menge lernen kann.
    Es hat mich schon überrascht, dass im Novummarkt nicht einer ihrer Filme in den zahlreichen Regalen zu finden war, auch Mia Magma war Fehlanzeige.

    Keine Angst, meine Warmwasservorräte sind nahezu unerschöpflich ;-) – Antonio war nach noch nicht einmal 5 Minuten mit Duschen fertig und ich bin die Flitterteilchen auch wieder los geworden – die zieren jetzt zum Teil den Boden im Badezimmer ;-)

    Die Kamera hat Deine unverhoffte Sektdusche gut überstanden und war am Wochenende wieder voll im Einsatz bei meinen drei singenden Mädels aus Halle. Wollt Dich schon immer fragen, wie Dir die CD gefällt. Kommenden Sonntag könntest Du sie live erleben, da sind sie in Paaren im Glien am Stadtrand von Berlin.

    Dein neuer Film steht vor mir im Regal und vom Cover lächelst Du mich an, aber bisher hatte ich nicht die Muße, ihn in den Player zu schieben. Doch die Vorfreude ist enorm und bald wird meine Neugier wohl siegen… ;-) Das ist der Nachteil: wenn man viel fotografiert, braucht man auch viel Zeit zum Entwickeln der Bilder. Doch diese Arbeit macht doppelt so viel Freude, weil man bei der intensiven Beschäftigung mit den Bildern das Erlebte immer wieder Revue passieren lassen kann.

    Noch ein paar herzliche Grüße aus dem Mansfelder Land. Am Freitag stand die große Wasservogelzählrunde an den Seen auf dem Programm.

    Nun erhol Dich gut.
    Ich drück Dich fest, ein dicker Kuss und liebe Grüße aus der Heimat

    Dein Tobias

    • Antworten Tobias sagt:

      PS:
      Naja, selbst gebacken hatte ich nicht, nur die Torte aus den Einzelkomponenten zusammengesetzt. Doch wichtig ist nur, dass es Dir geschmeckt hat. :-)

      Liebe Grüße
      Dein Tobias

  9. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo Jana,

    sehr schöner Bericht über deinen Auftritt in Bad Salzuflen. Leider hast du deinen vorherigen Auftritt in Kaiserslautern mit keiner Silbe erwähnt. Auch wenn kein Bildmaterial vorliegt, fände ich es sehr schade, wenn das rundum gelungene Event völlig untergehen würde.
    Mir hat der Tag jedenfalls großen Spass gemacht, es herrschte insgesamt eine sehr entspannte Atmosphäre, die Stimmung war ausgesprochen gut und deine Shows noch besser als in Bielefeld. Höhepunkt war natürlich die grandiose Cat-Woman-Show zum Schluss unter reger Publikumsbeteiligung. Es gab übrigens auch großes Lob unter den Zuschauern für dich. Wie gesagt, ich finde es schade, dass diese Top-Veranstaltung keine Erwähnung in deinem Blog gefunden hat.

    Liebe Grüße

    Werner

  10. Antworten emre sagt:

    hallo jana schatz schon lang nichts mehr voneinander gehoert, tut mir leid das ich nicht so viel mitmischen kann aber bin sehr beschaeftigt mit meinen kursen und klausuren… sieht alles wie immer sehr witzig aus ne? mann ich freu mich schon irgendwann selber mal auf eine deiner legendaeren schows zu kommen… darf ich dann bei deiner sahne einlage mitmachen? :)
    ich hoffe bei dir ist alles klar und wuensch dir eine gute besserung, erhol dich schnell und gut
    kuss, dein emre

  11. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,

    jetzt noch was zu deinem Film „A dirty Job“. Nun habe ich ihn mir schon zweimal angesehen und ich muss sagen: Ich bin begeistert und finde ihn sehr gelungen. Auch Kuscheln und Küssen dabei – SCHÖN. Denn das sieht man in anderen Filmen dieser Art doch eher selten.
    Dabei hatte ich beim Anschauen wieder diese Gewissensbisse. Wenn man dich so gut kennt, hat man einfach das Gefühl, man würde bei seiner eigenen Tochter heimlich durchs Schlüsselloch des Schlafzimmers schauen – halt wie ein Spanner. Am liebsten hätte ich ihn mir mit Dir zusammen angeschaut und gern deinen Kommentar dazu gehört.
    Der Film zeigt doch sehr schön, wie man mit den Waffen einer Frau so manches Problem lösen kann.
    Einziger Wermutstropfen: der Film war viiiiiiiiiiiiiiel zu kurz und die Fahrt in der pinkfarbenen XXXL-Stretch-Limousine hätte von mir aus noch ewig dauern können.
    Na ja, und das naturbelassene Mädchen!!!, hat mir doch mit Abstand am besten gefallen.
    Also wer einen Film mit sinnlicher Erotik und in einem schönen Ambiente sehen möchte, der sollte nicht zögern.
    Mich würde es natürlich auch freuen, wenn dies nicht der einzige Jana B. Film bliebe.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    .

  12. Antworten antonio sagt:

    …Do. 23:50 Uhr wir sind wieder in Halle – und ich bin kein bisschen müde…
    Nach diesem Jana-Show-Event war an Schlaf kaum zu denken.

    Liebe Jana, liebe Bloggerfreunde,

    ich kann nur sagen, die Reise nach Bad Salzuflen hat sich auf alle Fälle gelohnt und jeder der nicht dabei war, hat was verpasst, zumindest was Janas und Lenas Shows betrifft.
    Und wir waren mittendrin. Die leckeren “Sauereien“ werde ich wohl so schnell nicht vergessen. Ich glaube, ich habe Tobias’ Warmwasservorräte zu 100% verbraucht, um mich wieder vollständig von deinen “süßen Leckereien“ zu befreien. Ja, und einmal mit(auf) Dir auf der Bühne zu liegen, war schon immer mein Traum. Dein leuchtendes Geschenk ist immer noch so heiß, dass es hier weiter vor sich hin strahlt und mich mit seinem intimen Duft verzaubert.
    Ich denke auch, Tobias war von deinen Glitter-Flitter-Streicheleinheiten so angetan, dass er sich am liebsten vier Wochen nicht mehr gewaschen hätte.
    Ja, die weißen Flecken auf der Jana B.-Erlebniskarte werden immer kleiner.
    OK, so zwei bis drei heimliche Wünsche habe ich schon noch.
    Toll fand ich auch, wie Du so schön vor der Kamera posiert hast, fast wie nach Regieanweisung.
    Deine b>Piraten-Show mit dem Robert-Geburtstags-Ständchen und den geilen b>Fan-Verwöhn-Acts, war für mich das absolute Highlight.
    Nun fehlt wohl nur noch deine b>catwomen-show in meinem Erlebnisprogramm.
    Werner hat mich da ja schon sehr neugierig gemacht. Vielleicht wäre das was zum Fanclubtreffen?
    Toll waren natürlich auch wieder deine Autogrammstunden, wo man auch mal wieder etwas in Ruhe mit Dir quatschen konnte und so manche „Neuigkeit“ erfuhr.
    Da gab es ja auch endlich deinen ersten b>Jana B. – Film, den ich nun handsigniert bei mir zu Hause habe. Dazu später noch in einem extra Beitrag.

    Lenas Shows fand ich natürlich eben so toll, während Vivians und Anninas „Auftritte“ für ein „Mega-Erotik-Event“ doch eher bescheiden ausfielen.

    Liebe Jana, alles in allem, ich war begeistert – und hätte ich zu Hause einen b>Golddukaten-Esel, dann wäre ich nächste Woche mit Sicherheit wieder dabei.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Ein paar Knuddeleinheiten für Max
    …und lass Dich nicht stressen – versprochen?

    mille baci il tuo ANTONIO

    PS:
    für Michael:
    es gibt nur einen Grund b>nicht nach Münster zu fahren,
    das wäre ein bevorstehender Weltuntergang…
    …Ach nein, gerade deshalb solltest Du fahren, sonst verpasst du wohl noch das schönste Event deines Lebens…
    Noch was: die b>Erste Reihe ist natürlich Pflicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google