30. Juli 2011

Shows in Bad Mergentheim & Buchen plus Presse-NEWS

Hallo meine lieben Leute,

ach man, was ist das nur für ein verregnetes Wetter in letzter Zeit!? Langsam stellt sich mein Körper schon auf Herbst ein und die Sommerbräune flüchtet vor der Witterung. Da jammern aber eh nichts hilft, möchte ich Euch an dieser Stelle ein wenig Sonne in Form von heißen Bildern spenden. Ein großes DANKESCHÖN dazu an unseren Tobias, welcher uns hier einige seiner gemachten Fotos überlassen hat. Ich denke, die Schnappschüsse sprechen für sich und man kommt dabei schon etwas ins Schwitzen.

Um ein paar Ereignisse der letzten Tage zu schildern gibt’s nun etwas zum Anklicken von mir. Hierzu findet Ihr Presseberichte und News zu meinem neuen Job bei „Videorama“:

http://www.express.de/regional/duesseldorf/jana-ist-duesseldorfs-neue-pornokoenigin/-/2858/8723422/-/index.html

http://www.berliner-kurier.de/berlin/kultur-leute/jana-bach–auf-dem-g-punkt-ihrer-karriere-/-/7169134/8701306/-/index.html

http://blog.erotic-lounge.com/jana-b-ich-bin-nicht-die-erbin-von-harry-s-morgan/

Ganz viel Freude beim Stöbern und schreibt mir bitte fleißig Eure Ansichten und Meinungen dazu. Antworten darauf folgen natürlich wieder, sobald ich Zeit finde.

Habt ein traumhaft schönes Wochenende und lasst es Euch gut gehen, trozt Dauerregen.

Kussi-Bussi

Eure

Jana

Aufgrund der unzähligen Anfragen zur Venus-Messe:
Leider habe ich bis zum heutigen Tag noch keinerlei Infos ob, bzw. wann, ich auf der “Venus” 2011 sein werde. Sobald ich es weiß, findet Ihr mein Programm hier unter “Termine”. Versprochen!

 

22 Antworten auf „Shows in Bad Mergentheim & Buchen plus Presse-NEWS”

  1. Antworten Sascha sagt:

    Hallo liebe Jana,

    ich bin zwar kein extremer Porno-Film-Konsument, aber die Phase habe ich natürlich durch und deine Filme kenne ich von Tag eins. Ich habe hier oft die Kommentare verfolgt und vor min. 2 Jahren mich getraut einen Kommentar sbzugeben. Ich hatte dich in Frankfurt bei einer Show gesehen.

    Aber zur Sache: Auch wenn man sich als fremde Person keine genaue Meinung erlauben darf, lass mich meine persönliche Einschätzung aussprechen. Ich finde dich mit deiner Erscheinung super angenehm und du hast etwas sehr anziehendes an dir. Deine Filme waren für mich ein absolutes Muss (sollte auch erwähnt sein, dass ich da dieses Fuß- Ding habe :D ). Ohne dass ich deine Kolleginnen schlecht reden möchte, finde ich dass du genug Grips hast in diesem Geschäft eine Führungsposition zu übernehmen. Lass dir von niemandem Zweifel einreden. Du bist sehr hübsch und sehr Intelligent. Da ich von deiner Gebärmuttererkrankung laß, hoffe ich, dass in dieser Hinsicht wieder alles in Bester Ordnung ist. Ich hoffe natürlich dich wieder zu sehen. Leider bist du nicht mehr in Frankfurt gewesen so viel ich weiß. Ich hätte dich zu gerne wieder mal gesehen. Sehen oder nicht, ich würde mich auf jegliche Projekte von dir freuen. Abschließend möchte ich dir nur noch sagen, dass ich dich “unbekannterweise” unterstütze in jeder Hinsicht. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

    Liebe Grüße “mit gedanklicher Fußmassage” :D

    Dein mit Abstand großherzigster Fan :)

    Sascha :*

  2. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    ja, die vier Mädels hatten es richtig drauf und waren auch morgens noch kurz vor Schluss kaum zu bremsen. Sie scheinen das regelmäßig zu machen – vergangenes Wochenende war Samira mit Conny Dachs und den Showgirls wieder in den beiden Diskotheken.

    Das mit dem Wildpark war fast Zufall. Auf dem Weg von unserm Quartier nach Bad Mergentheim sind wir dort vorbeigekommen. Der Park ist recht großzügig in ein an sich schon recht interessantes Waldgebiet – Orchideen! – gebaut, bei den Gehegeabgrenzungen wird fast immer auf Gitterstäbe verzichtet – gut für die Fotografen ;-) – und eine Reihe von Gehegen kann man betreten. Gezeigt werden ausschließlich in Europa vorkommende Arten – so zumindest die Werbung – stimmt nicht ganz, denn in der Geierschlucht waren neben den Mönchsgeiern auch zwei Schneegeier aus dem Himalaja sowie Sperbergeier aus Afrika zu erleben und Flughunde haben wir in Europa auch nicht. Das ganze lässt sich auch hervorragend vor- und nachmittags jeweils in einem Rundgang mit den Pflegern erkunden. Also – falls Du mal wieder im Odenwald unterwegs bist…
    Im Nachhinein hätten wir aber doch am Samstag ein paar Stunden mehr schlafen sollen. Die Rückfahrt am Sonntagmorgen war echt gruselig auf der monotonen, fast leeren Autobahn, trotz Abwechseln beim Fahren – wir waren beide hundemüde. Erstaunlich, wie Du die Tour alleine geschafft hast!

    Nasse Schuhe beim Laufen sind wirklich nicht gut – weder für das Material noch für die Füße. Der Rest der Garderobe geht doch sicher sowieso in die Wäsche. Mit dem Sommer gebe ich die Hoffnung noch nicht ganz auf. Immerhin dauert er noch einen Monat. Da werden doch sicher noch ein paar sonnige Tage abfallen…

    Wünsche Dir eine Gute Nacht und süße Träume. Drück Dich fest, Küsschen und liebe Grüße

    Tobias

  3. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo meine schöne Cleopatra,

    ich muss dir Recht geben: Die Bilder von Tobias sind wirklich sehr schön und aussagekräftig. Trotzdem hätte ich natürlich sehr gern gewusst, wie du die Zeit im Odenwald empfunden hast. Für mich war es jedenfalls wunderschön, neben einer so charismatischen, betörend schönen Frau sitzen zu dürfen, um mich ganz ungezwungen mit ihr zu unterhalten. Vielen Dank auch von mir, Jana, für dieses tolle Geschenk. Interessant auch im späteren Verlauf des Abends, aus unmittelbarer Nähe mitzubekommen, wie du dich gegenüber den anderen Leuten verhältst. Auch deine Show aus der echten Backstage-Perspektive war mal was Anderes. Leider hat mir Antonio, der Schuft, die schon oftmals versprochene Sektdusche vor der Nase weggeschnappt (schnief). Die genauen Details blieben leider im Nebel verborgen!! Klasse auch die Dirty Showgirls, ihre tänzerischen Leistungen echt super. Gestört hat nur die laute Discomusik, 6 Stunden Dauerberieselung sind schon grenzwertig. Insgesamt wars ein tolles Erlebnis, “Jana pur”, Show, Autogrammstunde und “VIP-Bereich”, erotisch, fantasievoll, in entspannter Atmosphäre, verbunden mit einem kleinen persönlichen Jubiläum! Wir hatten bisher so eine Superzeit zusammen, Jana, ich möchte deinen Weg gerne auch künftig weiter begleiten, jedenfalls so lange, wie du mich noch sehen willst (smile).

    Ganz liebe Grüße und einen zarten Kuss

    Werner

    P.S.: Zu den Interviews schreibe ich später noch was.

  4. Antworten Dominik sagt:

    Hi Jana

    echt super Bilder

  5. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Jana,

    tolle BIlder von Deinem Auftritt. Gerne denken wir noch an den Abend in München zurück, an dem wir uns nach ewig langer Zeit endlich wieder gesehen haben. Diese Bilder erinnern uns gut daran. Auch auf der Venus haben wir uns ja mal getroffen. Ob wir es dieses Jahr schaffen steht leider noch in den Sternen, aber wir werden mal schauen.
    Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und natürlich auch in BErlin noch einige sonnige Tage!

    Ganz liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue :)

  6. Antworten Chrissy sagt:

    Hey Jana Schatzi Mausii,
    wäre jaaaaaaaaaaaa sooo gerne dabei gewesen. ;( Die Bilder vom Tobias sind ja echt toll geworden wie immer.Danke Tobias:) Habe auch gehört das es echt 2 tolle tage mit dir waren. Aber sag mal Mäuschen was hast du mit den Antonio gemacht hab ein paar Bilder gesehen und du hast ihm ja richtig eingesaut lach.Ein Tag vorher habe ich ihm ja gesagt das ich ich ihm meine Sektdusche schenke so aus Spaß und da machst du es echt war. Hammer geil .:)
    Warst du eigentlich auch so fertig wie die Jungs bei deiner rückreise?? Ich stelle mir das echt hart vor Autobahn Show Autobahn zwischendurch mal schlafen und das alles ohne Max??
    Den Artikel von der Erotic lounge fand ich am besten. Bin echt schon richtig neugierig auf den Film.
    Oh man süße wurde heut von den Mücken gequält hab 2 Stiche am hals das sieht aus als wenn mich ein Vampir gebissen hätte. Diese blöden Viecher …
    Bis dann meine Süße .. wünsche hoffe man liest ganz bald wieder von dir.
    Knuddel und Knutscha von mir und Lauri an dich und Mäxchen..
    Ps: Die Überraschung für mich und Antonio ist richtig gelungen ..:)

  7. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    Dein Interview mit erotic-lounge hab ich gerne gelesen: interessant, informativ und sehr niveauvoll. War sicher kein spontanes Telefonat und Du konntest Dich darauf vorbereiten. Journalistisch hast Du jedenfalls auch eine ganze Menge drauf.

    Dein erster eigener Film wird sicher erfolgreich werden. Viele Details verrätst Du in Deinen Interviews zwar nicht, aber hin und wieder mal ein paar Neue – Du weißt ganz genau, wie man die Neugier weckt ;-)
    Bezüglich des Covers sehe ich es ähnlich wie Antonio: lieber sinnlich als vulgär, doch da mache ich mir bei Dir gar keine Sorgen. Vielleicht überlegst Du Dir ein Logo, dass dann alle Deine Filme zieren könnte?

    Das Videorama sich auf der Homepage bezüglich seines neuen Stars noch völlig bedeckt hält, finde ich auch recht befremdlich. Immerhin bist Du schon einen ganzen Monat dabei.
    Klasse finde ich auch, dass Videorama Dir Möglichkeiten zur Weiterbildung einräumt.

    Ein gemeinsamer Film mit Lena Nitro und Mia Magma wäre toll, doch ich fürchte, er ist auf absehbare Zeit nicht realisierbar. Da müsstest Du sehr viel Überzeugungsarbeit leisten, um die beiden gemeinsam vor Deine Kamera zu holen. Stimmt schon, noch im Frühjahr waren sie ein Herz und eine Seele – beste Freundinnen, doch dann ganz plötzlich scheinbar nicht mehr. Erst letzte Woche hat Lena auf ihrer Homepage einen gemeinsamen Film mit Mia ausgeschlossen. :-(

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen entspannten Start in die neue Woche.
    Stehen neue Dreharbeiten auf dem Plan?

    Drück Dich fest, ein dicken Kuss und liebe Grüße – auch an Max

    Tobias

  8. Antworten Ronald sagt:

    Hallo Liebste Jana!
    Tja,das liebe Wetter.Aber man muss es halt nehmen wie es kommt. Wir koennen es eh nicht aendern. Wenn ich mir aber meine selbstgeschossenen Bilder vom Fanclubtreffen anschau,scheint sofort die Sonne. Kein Wunder, bei dem Motiv.
    Gibt es eigentlich schon eine grobe Planung fuer das 2. Treffen bezueglich Termin und Ort?
    Das Interview auf blog.erotic-lounge.com ist sehr interessant und aufschlussreich. Leider hast du dich diesmal nicht verplappert und keine groesseren Details zum neuen Film verraten. Schade.
    Werden jetzt demnaechst neue Autogrammkarten von dir gemacht oder sind die schon in Arbeit?
    So Jana, ich wuensch dir einen erfolgreichen Start in die neue Woche mit reichlich Spass bei Allem was du machst.
    Moege die Sonne fuer dich scheinen und deine herbstliche Stimmung vertreiben sowie deinen fantastischen Koerper mit waermenden Strahlen verwoehnen.
    Bis bald.
    Dein Ronald

  9. Antworten Paul Bronckhorst sagt:

    Hallo Jana,
    Schon lange her das ich auf ihre site gesehen habe. Der riesen war das du immer zu weit weg bist.
    Schade es gibt nicht oft ein auftrit in nahe Hollandische Grenze. Die clubs haben nog immer zu viel kunden. Mann braucht kein extra shows fur kunden zu bekommen. So mann macht nichts extra fur die kunden!
    Glucklich bist 15-9 und 29-9 in Novum Bielefield und Osnabruck. Gibt es wieder ein tag mit Vivian Schmitt, Annina Ucatis und du? Dann soll ich bestimmt darbei sein!
    Vielleicht sehen wir einander wieder! Hoffentlich biss bald!
    Succes mit deine film, wunderbar! Brauchst du nog darsteller?!
    Deine liebe Hollander Paul Bronckhorst.

    • Mein lieber Paul,
      vielen Dank für Deine Worte hier. Ja, das Touren durch die Lande beschränkt sich leider oft nur auf einige Bereiche und dort konzentriert sich das dann auch. Aber mal schauen, bald startet die Novum-Tour und damit komm ich ordentlich in Deutschland herum. Vivian Schmitt und Lena Nitro sind auf jeden Fall dabei. Ob Annina kommt, dass weiß ich bislang noch nicht, aber ich gehe stark davon aus. Vielleicht kannst Du es dazu einrichten, mal vorbeizuschauen. Ansonsten warten wir einfach ab, was an Show-Aufträgen hereinflattert, doch vor Okt. kann ich kaum neue Termine annehmen, da ich ein zu volles Programm fahre. Allein die Arbeit an den Drehbüchern und als Regisseurin am Set frisst ordentlich Zeit.
      Also dann mein Bester, hab ein zauberhaft schönes Wochenende mit einer großen Portion Spaß, grüß Holland von mir und lass bald wieder etwas von Dir lesen. Kuss, ich drück Dich.

  10. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    jetzt noch was zu deiner neuen Tätigkeit und deinem Film.
    Das Meiste dazu habe ich Dir ja schon in meinem laaaaaaaaaaaangen Beitrag im vorigen Blog geschrieben.
    Das Interview auf erotic-lounge finde ich sehr informativ und sachlich.
    Was mich wundert: auf der VIDEORAMA-Webseite scheinst Du noch gar nicht angekommen zu sein. Für eine gute Promotion wäre das aber höchste Zeit.
    Mit der Werbung für deinen ersten Jana B.-Film, solltet ihr aber nicht zu lange warten. Auf der Homepage von VIDEORAMA müsste man den Film schon vorstellen. Die potenziellen Käufer sollten schon so motiviert sein, dass sie ihn Dir auf der Venus förmlich aus den Händen reißen. Vielleicht könnte man eine Sonder-Edition machen, die es dann für Vorbesteller auf der Venus mit ein paar Extras gibt?
    Denkbar wäre ja aber auch eine Werbekampagne im TV (Sport1?).
    Wichtig fände ich auch die Aufmachung (DVD-Cover) für den Film: Sinnlicher Titel (nicht so vulgär), Bilder die neugierig machen, aber nicht gleich alles verraten und natürlich der Hinweis: von Frau gemacht.
    Ich wünsche mir natürlich auch, dass es nicht bei dem einen Film bleibt.
    Ein Film mit Vivian, Lena, Maria M. und Dir, wäre natürlich der Hammer.
    Also, ich bin schon so gespannt – und drei potentielle Käufer hast du ja schon!

    In deinem Terminkalender lese ich, dass Du in Kürze in Prag sein wirst.
    Da hast Du ja nun endlich die Möglichkeit die Stadt wieder zu sehen, nachdem es im vorigen mit deiner Privatreise nichts geworden ist. In Prag gibt es auch schöne Mädchen – vielleicht sogar für einen Film?

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und auf bald hier im Blog

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: wie hat sich Max in der neuen Wohnung eingelebt?

    • Antworten antonio sagt:

      …sorry, nicht Maria M. sondern Mia Magma war gemeint…

    • Hallo mein lieber Antonio,
      ein großes Dankeschön für Deine Zeilen hier und ja, mein Job bei Videorama kam einfach ein wenig zu plötzlich. Da kann man denen keinen Vorwurf machen, wir alle arbeiten eben auf Hochdruck und versuchen nahezu Unmögliches zu schaffen. Webseite, Autogrammkarten, Poster und Aufsteller usw. sind bereits in Arbeit, dass braucht jedoch viiiel Zeit, bis alles komplett ist. Die Leute von der EroticLounge finde ich persönlich auch extrem angenehm und sehr professionell. Ich arbeite unglaublich gern mit denen dort und wünsche mir oft, es wären noch mehr Journalisten so fair und real in der Berichterstattung. Auf die Vermarktung zur ersten Jana B.-DVD habe ich nicht allein Einfluss, zwar viel Mitspracherecht, jedoch verläuft das Produkt am Ende mehrere Abteilungen. Ich bin sooo gespannt, wie der Film ankommt und plane aktuell gerade einen Streifen mit meiner Vivian Schmitt und unserer süßen Lena Nitro: Beides top-Frauen und die Vivian könnte ich eh jeden Tag busseln.
      Aber ja, ich bin seit Wochen nur am Reisen für die Arbeit am Set, Shootings und die Presse. Neben Prag betoure ich das Heimatland quer Feld ein, meine neue Wohnung kommt dabei etwas kurz dieser Tage. Kater Max hat sich jedoch schon prima eingelebt und hält die Stellung, so lange ich on Tour bin. Die Wohnung inkl. der Nachbar war ein absoluter Glücksgriff und kam mir sehr gelegen, freu mich stets, wenn ich meine neugewonnenen 65 qm betrete: dort lässt es sich leben!

  11. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    ja, es waren zwei klasse laaange Nächte mit Dir und den Dirty Showgirls im P2 in Bad Mergentheim und im Halli Galli in Buchen. Noch einmal vielen Dank für die Zeit, die wir mit Dir verbringen durften.
    Den Tag dazwischen habe ich mit Antonio im Wildpark Bad Mergentheim unter Geiern, Wölfen, Bären, Luchsen,… verbracht und dabei gleich auch noch ein wenig nach Orchideen geschaut – und auch welche gefunden ;-)
    Klasse, dass Du Dir in Buchen am Abend vorab noch Zeit für Deine Fans aus dem Blog genommen hast.
    Hoffe, wir sehen uns recht bald wieder!

    Keine Angst, der Sommer ist noch nicht vorbei. Spätestens Mittwoch sollst Du wieder bei 29 °C in der Sonne schwitzen können – so zumindest die Vorhersage…

    Nun wünsche ich Dir eine Gute Nacht und süße Träume. Erhol Dich morgen gut, das Wetter soll nicht viel anders als heute werden.
    Drück Dich fest, Küsschen und liebe Grüße

    Tobias

    • Hallo mein lieber Tobias,
      vielen Dank für Deine erfrischenden Zeilen hier. Stimmt, das Wochenende in Baden-Württemberg war der Hammer. Ich war vorrangig von meinen 4 Tänzerinnen begeistert. Nie zuvor hatte ich so wundervolle und echt sympathische Mädels in diesem Business um mich. Sehr angenehm und unglaublich mit Freude zu genießen! Nach Feierabend war ich jedoch nur noch am Schlafen und hing für Interviews am Telefon, echt verrückt, was sich momentan bei mir abspielt. Ab September hab ich dann aber nur noch einen Job, dem ich mich voll und ganz widmen kann, das entspannt die Lage bestimmt ungemein. Eure Zeit im Wildpark war sicherlich sehr aufregend und interessant, Ihr findet ja immer so gute Ausflugziele und vertreibt Euch so den übrigen Tag. Finde ich supi. Der Sommer hat sich bislang noch nicht so recht gezeigt. Er ist durchwachsen von Anfang bis Ende und gibt nur mager ein paar sonnige Tage her. Aktuell stört mich dies zwar nur wenig, doch das Joggen bei Dauerregen strapaziert meine Sportgarderobe erheblich. Doch meckern hilft eh nix, von daher sehe ich es mit einem Lächeln. Mit diesen Zeilen verabschiede ich mich vorerst in den nächsten Kommentar hier. Hab großen Spaß am Wochenende und lass bitte bald wieder ein paar Zeilen für uns zum Lesen hier. Kussi, ich drück Dich fest.

    • Hallo mein lieber Tobias,

      vielen Dank für Deine erfrischenden Zeilen hier. Stimmt, das Wochenende in Baden-Württemberg war der Hammer. Ich war vorrangig von meinen 4 Tänzerinnen begeistert. Nie zuvor hatte ich so wundervolle und echt sympathische Mädels in diesem Business um mich. Sehr angenehm und unglaublich mit Freude zu genießen! Nach Feierabend war ich jedoch nur noch am Schlafen und hing für Interviews am Telefon, echt verrückt, was sich momentan bei mir abspielt. Ab September hab ich dann aber nur noch einen Job, dem ich mich voll und ganz widmen kann, das entspannt die Lage bestimmt ungemein. Eure Zeit im Wildpark war sicherlich sehr aufregend und interessant, Ihr findet ja immer so gute Ausflugziele und vertreibt Euch so den übrigen Tag. Finde ich supi. Der Sommer hat sich bislang noch nicht so recht gezeigt. Er ist durchwachsen von Anfang bis Ende und gibt nur mager ein paar sonnige Tage her. Aktuell stört mich dies zwar nur wenig, doch das Joggen bei Dauerregen strapaziert meine Sportgarderobe erheblich. Doch meckern hilft eh nix, von daher sehe ich es mit einem Lächeln. Mit diesen Zeilen verabschiede ich mich vorerst in den nächsten Kommentar hier. Hab großen Spaß am Wochenende und lass bitte bald wieder ein paar Zeilen für uns zum Lesen hier. Kussi, ich drück Dich fest.

  12. Antworten Charly sagt:

    Hallo Jana.Heisse Fotos.Ich wünschte ich wär einer von den Wachmännern im Parkhaus gewessen.Du bist echt ne prickelnde Hocherotische Frau mit dir würd ich spontan ne heisse Nacht verbringen und hinterher viel quatschen und Gaudi machen. (Ja ich weiß,hinten anstellen).Ich hab das auch schon mal bei Facebook geschrieben,das du nicht Harrys Erbin sondern seine Nachfolgerin bist weil du machst dein Ding,deine Ideen usw und kupferst nichts ab.Ja das Wetter is echt zum Kotzen.Viele Grüße und Tschüss.

    • Hey Charly, mein Lieber,
      ja, mit denen hätten wohl viele gern getauscht. Schon echt heiß, wenn man all seine Träume verfilmen darf. Für viel Gaudi bleibt mir in der verdammt knappen Freizeit jedoch kein Spielraum. Aber wenn ich irgendwann mal dem sogenannten Richtigen begegne, dann würde ich es sicherlich gehörig krachen lassen. Bei Facebook bin ich nicht. Dort tobt nur mein Ex-Arbeitgeber hin und wieder in meinem Namen herum. Ich hab schon Videorama darauf aufmerksam gemacht und hoffe, dass dieser Unsinn dort bald mal ein Ende nimmt. Jana Bach ist nur noch das Kunstprodukt der Ex-Firma, alles was unter Jana B. läuft, bin ich selbst. Aber zur Sicherheit bleibt eben nur meine eigene Seite hier oder mein neuer, und hoffentlich noch sehr langer Arbeitgeber „Videorama“, bei welchem ich seit 01. Juli 11 exklusiv unter Vertrag stehe.
      Trotz des miesen Wetters: hab ein wunderbares fröhliches Wochenende und genieß die freien Tage in vollen Zügen. Drück Dich mit Bussi.

  13. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,

    ja, ich war dabei.
    Ich möchte nochmals Danke sagen für:
    - die zwei laaaaaaaaaaaangen Nächte mit Dir
    - das informative Gespräch in vertrauter Runde mit meinen Blogger-Freunden
    - deine Ausdauer bei meinen löchernden Fragen
    - deine zwei reizvollen Shows
    - die wunderbare feuchte „Sektdusche“
    - die Einladung in die VIP-Lounge
    …und hoffe, mir sehen uns bald wieder beim nächsten Event

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: die anderen Details habe ich Dir ja schon geschrieben.
    …trotz intensiven Waschens finden ich (und andere) immer wieder ein paar versteckte Flitter-Teilchen!!!

    • Hey Antonio, mein Lieber,
      aber gern doch, ich freu mich ja auch stets, dass Ihr so zahlreich bei meinen Shows vertreten seid und es immer wieder genießt, meine Kunst anzuschauen. Tausend Dank für die süßen Komplimente zum Wochenende und den Extras, die wir geboten bekommen haben: viele Dinge haben wir den Veranstaltern zu verdanken, die waren echt bombe.
      Sorry an dieser Stelle auch für die späte Rückmeldung und das verzögerte Kommentieren hier im Blog. Doch seitdem ich 2 Jobs habe und sooo viele neue Herausforderungen meistere, ist meine Zeit extrem knapp bemessen. Ich kämpfe gar mit Schlafentzug und hab so gut wie null Privatleben. Alles nicht so schlimm, da mir die Arbeit wahrlich riesig Freude bereitet, aber eben auch mit Defiziten verbunden: sprich, meine HP und meine lieben Fans müssen sich daher mit meinen raren Zeilen begnügen: jedoch nur so lange, bis sich die Lage entspannt hat. Ich bin mir sicher, irgendwann hab ich etwas mehr Luft und die Routine stellts sich ein. Also bitte ich einfach mal um Geduld und hoffe, Ihr versteht das Ganze.
      Ich drück Dich sooo doll und sende Dir ein dickes Kussi-Bussi. Hab Spaß und genieß das Weekend in vollen Zügen. Bis zu unseren nächsten Zeilen. PS: Die nächsten Live-Events stehen auch schon vor der Tür: Freu!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google