27. November 2010

Wer mit dem Teufel speist, braucht einen langen Löffel

Wieso einfach, wenn es auch umständlich geht!

Seit Oktober 2010 bin ich offiziell aus meinem Vertrag mit „Inflagranti“ ausgeschieden und seither auch unter dem Namen „Jana B.“ in der Öffentlichkeit vertreten. Gleichwohl gibt man sich dort fortan über diverse soziale Netzwerke im Internet („Facebook“, „My Space“, … ) für mich als Person aus, bietet Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Menschen „Jana“ an, obwohl ich keinerlei Zugangsdaten, Informationen über Inhalte und auch keinerlei Mitspracherecht über die Gestaltung benannter Seiten habe.

Ich bekomme inzwischen dutzende Nachfragen pro Woche über meine eigene Homepage www.janab.tv, wieso ich unter anderem bei „Facebook“ nicht auf Anfragen reagiere. Man wirft mir vor, ich sei nun hochnäsig geworden, ignorant und will nicht darauf antworten.

Einfach nicht wahr und nicht gerade hilfreich für mich! Noch schlimmer: Das Volk wird hinters Licht geführt, meine Fans werden betrogen.

Gleichwohl wird auf der Homepage janabach.de nicht auf mein Ausscheiden bei „Inflagranti“ hingewiesen. Dazu existiert ein offener Blog, auf welchen Gäste Bezug nehmen können. Das ist irreführend, da ich diesen Blog seit Beendigung meines Arbeitsverhältnisses nicht mehr pflege, auch keinerlei Zugang zu dieser Internetseite habe. Auch „Termine“ sind dort zu ersehen, diese werden nicht gepflegt und dies widerum läßt den Anschein erwecken, ich sei nicht beschäftigt und nicht auf Events unterwegs.

Reicht es nicht mehr aus, Produkte wie Filme, Fotographien, Clips und vieles mehr von „Jana Bach“ zu vermarkten, muss man sich den Menschen zu eigen machen, meine Identität stählen?

Ich habe es nie bereut, Hardcorefilme gedreht zu haben, doch sollte ich dafür mein Leben lang einer Firma gehören?

Nein!

Was ist los im Porno-Land, geht es nicht auch ohne Jana Bach?

Darf „Jana B.“ ihren Weg gehen oder wird sie von „Jana Bach“ auf Lebenszeit boykottieren?

Was soll ich davon halten ??? Was haltet Ihr davon ???

Eure

Jana

B.

Jana Jana B | Erstelle dein Profilbanner

 

43 Antworten auf „Wer mit dem Teufel speist, braucht einen langen Löffel”

  1. Antworten Jens aus KW sagt:

    Hallo Jana,

    erstmal alles Gute für Dich zu deinem “Neustart”. Klasse mal wieder was von Dir zu hören. Dachte schon Du bist ganz von der Bildfläche verschwunden, da ich nicht wusste das es eine neue Homepage von Dir gibt.
    Rüdiger hat mir gestern geschrieben, dass es nun wohl doch mit Deinem Fanclub weitergeht. Juhu ich bleib im Fanclub!
    Hast Du schon eine Ahnung wann Du mal wieder einen Auftritt in der Nähe hast? Hoffe Du weist noch wer ich bin?
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut für dein weiteres Leben. Lass Dich nicht unterkriegen!

    Gruß und schönes Wochenende Jens

    • Hallo Jens,
      vielen lieben Dank für Deine Zeilen hier und ja, Glück kann ich stets gebrauchen. Seit Okt. läufts aber echt prima, da hoffe ich nur, dass es auch erst mal so anhält. Seit Okt. gibts auch meine erste eigenen HP und nen JanaB-Fanclub wirds ab 2011 auch geben. Die Einzelheiten besprechen ich bald mit Rüdiger und wir arbeiten fleißig an den Details dazu. Meine Auftritte werden oft spontan organisiert, doch die aktuellen findest Du stets hier unter “Termine”, ich trage sie immer gleich nach Vertragsabschluss ein.
      Und klar, ich kann mich an Dich erinnern. Also dann mein Lieber, hab noch einen traumhaft schönen Abend, lass es Dir gut gehen und bald wieder von Dir lesen. Kussi an Dich.

  2. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    und der Spuk geht weiter.

    So liest sich “DEIN” Account auf Myspace heute:
    “JANA BACH JETZT WIRD’S RICHTIG KALT DRAUSSEN! WER ES LIEBER HEIß MAG, DER GEHT AM BESTEN ZU BEST-OF-JANA . COM – VIEL SPAß DORT!!! ”

    GESTERN

    LETZTES LOGIN: 29.11.2010
    Stimmung: erregt

    WENN IHR MEHR ÜBER JANA BACH ERFAHREN WOLLT BESUCHT DOCH EINFACH IHRE HOMEPAGE BEST – OF – JANA . COM”

    Und die Leute schreiben “Dir” dort immer noch.
    Dort hast “Du” ja auch noch mind. 6131 Freunde

    Das ganze ist schon eine Frechheit.
    Wann sorgt hier endlich Jemand für Klarheit?

    Bis bald und liebe Grüße
    ANTONIO

    • Hallo mein Spatz,
      vielen Dank für die Infos und News.
      Ach ja, eigentlich hab ich keine Lust und auch keine Zeit für so nen Unsinn. Doch ich werde bald Hilfe zu Rate ziehen und mir in diesen Dingen nen Überblick verschaffen. Jetzt müssen wir es erst einmal einfach geschehen lassen und denken uns unseren Teil. Ist eh nur ne Frage der Zeit, bis auch der Letzte weiß, wo ich jetzt zu finden bin und was ich mache. Nur nicht die Nerven verlieren und sich auf das Angenehme konzentrieren. Ich hab zu viel Lust an meiner Arbeit, das ich mich da unterkriegen lasse. Wir wissen es eh besser.

      Also dann, hab eine wundervolle Nacht mit süßen Träumen und fühl Dich warm umarmt. Kussi.

    • Antworten Jens sagt:

      Hallo Jana
      Das passiert ja nicht nur auf deiner Hp im WWW
      giebt es so einige seiten wo derStar nicht mehr unter Vertrag ist aber die immer noch vom Label betrieben wird.
      Freu mich schon drauf dich im nächsten Jagr dich wider Live zu treffen in dre FKK Villa wenn alles Klapt wer für mich ein guter Start in ein neus Jahr.
      Kussie Jens

      • Hallo Jens,
        ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier und ja, da hast Du wohl Recht. Ist echt verrückt, wer sich da alles für mich ausgeben mag. Meist ist das schon lustig, doch irgendwann hört der Spaß eben auf. Gerade wenn dadurch Aufträge verloren gehen und Freunde veralbert werden, dann ist es echt nicht mehr witzig.
        Auf die “FKK Villa” freu ich mich auch ganz besonders, der Laden macht neugierig und scheint sehr nett besetzt zu sein. Freu mich riesig auf dieses Event und nun auch schon auf Dich. Hab noch einen super kuschligen Abend, ich drück Dich fest mit Bussi und hoffe, Du schreibst jetzt noch öfter hier im Blog. Auf bald also.

  3. Antworten Skibby sagt:

    Hallo Janamaus!

    Laß Dich davon nicht unterkriegen.Deine ECHTEN FANS wissen auf welcher Seite die ECHTE JANA B. zu finden ist.

    Sag mal wo hast denn die Fotos her die Du zu diesem Blog reingesetzt hast?Waren die von Deiner letzten Halloween-Party? Sehen ja schauderhaft aus!grins

    Fühl Dich ganz doll von mir geknuddelt und nen dicken Knutscher

    Dein Skibby

    • Hallo mein lieber Skibby,
      tausend Dank für Deine Zeilen hier und ja, da hast Du Recht, es ist eben nur eine Frage der Zeit, bis alle Fans wissen, wo man mich seit Okt. erreichen kann.
      Und nein, diese Bilder hier sind von nem Shooting, ich finde sie aber echt klasse, eben mal etwas ganz anderes und abwechslungsreich. Jetzt weiß ich zumindest, zu welchem Thema sie passen. Smile.
      Ich drück Dich fest mit dickem Küßchen und wünsche Dir eine zauberhafte Nacht mit süßen Träumen. Auf bald, hier im Blog.

  4. Antworten antonio sagt:

    Hallo liebes Schnuckelmäuschen,

    wie sieht’s in Berlin mit dem Winterwetter aus? Gehst Du da immer noch joggen?
    Wir haben hier ca. 20cm Schnee. Mir graut es jetzt schon wieder vor dem Aufstehen.
    Zurzeit habe ich nur noch Arbeitstage 12+
    Na ja, und der Kunde ist König. Wegen 3 Stück Ware 5 Kilometer in den Wald.
    Nur soviel: mir sitzt jetzt noch der Schreck in den Gliedern.

    Für morgen wünsche ich Dir schon mal viel Spaß beim Video-Dreh.
    Du wirst uns ja sicher berichten wie es war.

    Wie hast Du letztens so schön geschrieben: „fühl dich warm gedrückt“
    Das würde ich Dir heute gern zurückgeben.

    Ich wünsch’ Dir eine Gute Nacht und träum’ was Schönes
    ANTONIO

  5. Antworten catman.werner sagt:

    Hey Jana,

    das ist aber ein sehr ernstes, bedrückendes Thema diesmal. Ich musste zuletzt 12 Tage am Stück durcharbeiten und war deshalb etwas groggy, melde mich daher mit Verzögerung. Wenn ich nicht sehen würde, dass die Bilder von Malte sind, würde man fast vermuten, dass sie extra für diesen Blog aufgenommen wurden, so düster wirken sie.

    Natürlich hast du recht, zum Einen was dich angeht, man kann zwar eine Arbeitsleistung bzw. einen Markennamen kaufen, nicht jedoch einen Menschen. Was deine alte Firma hier tut geht eindeutig zu weit, lass dir nicht Alles gefallen. Zum Anderen auch, was die Arbeitswelt allgemein angeht. Hier nimmt die Rücksichtslosigkeit und Profitgier immer mehr zu, gut ist nur, dass es noch Leute gibt, die sich nicht vor jeden Karren spannen lassen und mit denen zu arbeiten noch Spass macht.

    Merkwürdig fand ich auch, dass dein Ausscheiden bei Inflagranti nie öffentlich von der Firma bekanntgegeben wurde, lediglich von deinem ehemaligen Regisseur, der übrigens sehr nette Worte für dich fand. Es war wohl Absicht, die Fans sehr lange im Unklaren zu lassen, was ja auch gelungen ist. Natürlich warst du dort das Aushängeschild und bist auch nicht zu ersetzen.

    Im alten Blog hat Antonio gleich nachdem deine neue Website online war, einen Hinweis eingestellt, den offensichtlich einige alte Blogger auch gelesen haben. Ich selbst habe am 11. Nov. nochmals deine neue Adresse dort eingestellt, als nunmehr letzten Eintrag, um auch nachfolgende Leser noch zu erreichen.

    Trotz Allem denke ich solltest du mit Freude nach vorne schauen auf deine neuen Aufgaben und auf deine treuen Fans, die meisten vom harten Kern des alten Blogs haben ja den Weg hierher gefunden und einige neue liebe Fans sind dazugekommen. Das zeigt doch, wie sehr die Menschen dich mögen. Auch wenn du, möglicherweise auch was die Vertragsgestaltung angeht, heute vielleicht einiges anders machen würdest, du hast sehr viel erreicht und solltest über nichts nachtrauern. Fehlerfrei ist niemand von uns, geh einfach weiter deinen Weg.

    Liebe Grüße und ich umarme dich ganz fest

    Werner

  6. Antworten FoRi sagt:

    PS. Wann gibt es eigentlich einen neuen Twitter Account von Dir und wann werden den Social Bookmarks da unten rechts verlinkt?

    So, ich schaue jetzt Sons of Anarchy

    • Hallo FoRi,
      herzlich willkommen auf meiner ersten eigenen Seite. Vielen Dank für Deinen Beitrag hier und ja, alles ganz okay, doch es ist nicht richtig, sich für mich auszugeben, in meinem Namen zu kommunizieren, ich bin ein Mensch und nicht nur ne Marke, ein Produkt und seit Okt. auch unter eigener Marke auf dem Markt. Dabei ist es völlig gleich, auf welchen Umwegen man irreführt. Echt schräg, wenn mir alte Bekannte ständig schreiben, dass ich mit ihnen getextet hab, obwohl ich dies nie getan habe. Das fällt doch irgendwann mal auf und verärgert.
      Mir ist es nur wichtig, dass Freunde, Bekannte und auch andere Nutzer sozialer Netzwerke nicht so veralbert werden. Es ist an der Zeit zu schreiben, was dort passiert und mit welchen Mitteln man sich versucht ins Licht zu rücken. Mal abwarten, was als nächstes kommt.
      Fanclub, Twitter und vieles mehr stehen für 2011 auf dem Plan. Ich bin im Dez. randvoll ausgebucht und schaff es einfach nicht vorher. Das Neuste vom Neusten über mich findest Du aber stets hier auf dieser Homepage. Also dann mein Lieber, ich hoffe, wir lesen uns nun öfter, hab einen kuschligen Abend und lass es Dir gut gehen. Viele Grüße, Jana.

  7. Antworten FoRi sagt:

    Jaja, der schnöde Mammon ist Schuld. Sie wollen einfach so lange wie möglich noch Kohle mit Dir machen. Allerdings gehört der eine Link nicht zu Inflagranti sondern zu Sexmoney. Da müsstets Du Dich wohl an die wenden. Ich weiss ja nicht wie Deine Verträge aussehen und ob die noch Rechte haben nach Vertragsbeendigung Deinen Content weiterzuverwenden. Wenn das so ist wirst Du wohl nix machen können.

  8. Antworten Snickerman sagt:

    Du hast völlig Recht, ich bin sehr froh, mit Dir auf Facebook befreundet zu sein, wo ich mich schon seit längerem herumtreibe. Die Kommunikation dort ist sehr viel schneller und direkter, auf neue Einträge wird man sofort aufmerksam gemacht.
    Die Bilder hier oben sind ja zum Erschrecken… hoffentlich klaut die keine von diesen Kreischen (wie St. v.u.z. Guttenberg oder B. Krafft-Schöning aus “Tatort Internet”) und zeigt die als Beweis, wie Porno das Leben zerstört- denn den Zusammenhang hiermit begreifen die eh nicht…

    Dein Duft hängt seit heute hier in meinem Zimmer *schmacht*
    aber mit Osnabrück wirds wohl nix- das Wetter is mir für weite Strecken zu schlecht…

  9. Antworten Gentleman sagt:

    Hi Jana,
    welche Seite bei Facebook ist falsch? Dachte du wärst dort bei Facebook.
    Du kannst tun und lassen was du möchtest du bist alt genug.

    LG Alex

    • Hallo mein lieber Alex,
      also alles was noch den Namen “JanaBach” trägt ist alt. Neu sind nur die Dinge, die unter meinem neuen Namen “Jana B.” laufen. Diese Seite ist die aktuelle:
      http://www.facebook.com/home.php#!/pages/Jana-B/125478974178257
      So mein Lieber, diese Zeilen für den Moment, hab noch einen wundervollen Abend und auf hoffentlich bald, hier im Blog.

  10. Antworten Lexa006 sagt:

    Hallo Jana, meine Liebe! Tut mir leid, das ich in der letzten Zeit hier nicht viel vertreten war, doch auch ich muss mich -allerdings wegen deutscher Bürokratie im Rentendschungel – mit vielen Dienststellen und Amtsschimmeln herumschlagen. Ich kann da ein Lied von singen und wie Du ja schon in einigen vorherigen Blogeintragungen festgestellt hast, wird die Arroganz und der Egoismus der Menschen – bis auf wenige Ausnahmen – weltweit immer schlimmer und grösser. Bei diesem menschenverachtenden Verhalten ist einem bald nach den Advents- und Weihnachtstagen nicht mehr zumute. Schade übrigens, das Du keinen Adventskalender für uns bereitstellst. Also ich würde dies ebenfalls auf den Seiten wo Du selbst Zugriff drauf hast, richtig stellen, und bei Inflagranti die Vertragsbedingungen genau studieren.Eigentlich sind doch genug Berichte durch die Presse gegangen, das Du die Firma verlassen hast, so ganz verstehe ich das nicht!!! Naja, jedenfalls wünsche ich Euch allen einen schönen und besinnlichen 1. Advent. Meiner süssen Nikoläusin Jana
    Bach, oder B oder Schnuckelmäuschen oder wie auch immer, dem Menschen Jana, den ich nun bald mal persönlich kennenlernen möchte, alles Gute und weniger Ärger für die Zukunft. Ich zünde Dir eine Kerze an und freue mich mit Dir über diesen schönen neuen Blog und den tollen Bildern… Wenn Dir alles zuviel wird, komme ich mit meinem Rentierschlitten und wir verduften nach einem – wie IBO schon sang – der leider auch schon nicht mehr unter uns ist…. zu einem Bungalow in Santa Nirgendwo. Also Kopf und Brust hoch, lass Dich umarmen und küssen… Dein Axel

    • Hallo mein lieber Lexa006,
      vielen Dank für Deine Zeilen und kein Thema, ich kanns echt gut verstehen, dass man auch mal andere Dinge zu erledigen hat. Das ist wahrlich ne verrückte Welt, manchmal denke ich, die Menschen kommen mit all den Eindrücken nicht mehr zurecht, viel zu viel auf einmal und niemand weiß mehr wirklich, was er da macht. Die Behörden sind bestimmt hoffnungslos überlastet, die Regierung bringt zu viel Neues und stellt zu viel Altes um, welcher Arbeitnehmer soll sich bei diesem Tempo in kürzester Zeit anpassen können.? Das ist der helle Wahnsinn.
      Es wird für den Adventskalender aber nen tollen Ersatz geben, mehr dazu demnächst hier im Blog: Ist tausend mal besser als Fotos!
      Der Ärger mit dem JanaBachFacebook-Ding ist nur so am Aufkochen, da sich irrre viele Leute auf meiner HP darüber beschwert haben, wieso ich nicht, oder nur anders als gewohnt, reagiere. Ich konnte ja nicht wissen, dass sich mein Ex-Arbeitgeber für mich ausgeben muss. Das finde ich natürlich echt schlimm und das ist rechtlich nicht richtig. Es musste Klarheit geschaffen werden und die Sache muss an die Öffentlichkeit, sonst endet dies nur im reinsten Chaos.
      Diese Zeilen jedoch nur für den Moment. Wenn mir die Hutschnur hochgeht, dann schreie ich laut nach Dir und lass mich entführen, doch vorerst bleib ich am Ball und verwöhne Euch reichlich mit Blogbeiträgen.
      Hab noch einen zauberhaft kuschligen Abend mein Lieber, lass es Dir gut gehen und schreib mir bald wieder ein paar Worte hier. Küßchen, Deine Jana.

  11. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    AUK haben ja schon das wesentlichste zu der Problematik gesagt.
    Auf MYSPACE macht man den Leuten noch weis, dass Du am 10.11. online warst.
    Da heißt es: „Jana Bach wünscht allen einen tollen Herbst“. Schon etwas befremdlich, oder?
    Dort wird auch suggeriert, dass Du immer noch fleißig Freundschaftsanfragen bestätigst.
    Ja, und auf der alten Webseite hüllt man sich in Schweigen. Sicher will man die Seite noch wegen dem P18-Bereich aufrechterhalten. Aber ein paar klärende Worte seitens Inflagranti hätte ich schon erwartet.
    Die Seite „Termine“ und „Hilfe“ auf dieser HP sind einfach nur noch eine Farce.
    Da wird immer noch mit deinen Worten gesprochen.
    Klickt man auf den Link von Inflagranti, so erscheinst Du dort auf deren Homepage, als sei nichts geschehen. Du bist dort immer noch der Exklusiv-Star und gerade eben aus deiner Krankheitsphase zurück gekehrt. Ziemlich makaber.
    Einerseits zeigt dieses ganze Verhalten wie begehrt Du doch warst, andererseits zeugt es von einer ziemlichen Hilflosigkeit. Inflagranti hat einfach die Zeit verschlafen. Man kann doch nicht nur auf ein Pferd setzen. Neue Stars sind nicht in Sicht und das übrig gebliebene Potential ist eher 3.-klassig.
    Seit dem Ausscheiden von Leonie, Tyra, Maria, Sharon und deiner Person ist doch der deutsche P-Markt erledigt. Von einer Jasmine la Rouge hört man leider auch nichts mehr. Für mich war sie die Einzige, die hier mal noch etwas frischen Wind hätte reinbringen können.

    Liebe Jana, mach’ weiter so wie bisher und lass dich nicht von diesen Falschspielern irritieren.
    Jeder der dich kennt, weiß wer die „echte“ Jana ist und auf die, die Dir nicht vertrauen kannst Du zur Not verzichten.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: was ist mit dem 2. Facebook Account (Jana B.), da wo die vielen Bilder sind?

    • Hallo Antonio,
      ja, es wurde langsam Zeit, dass man erfährt, was für ein Spiel gespielt wird. Ich kann es nicht leiden, dass man sich für mich ausgibt und so tut, als wäre ich noch bei benannter Firma unter Vertrag. Sie sind nicht mehr Arbeitgeber, sondern mein Ex-Arbeitgeber. Echt schräg, vor allem weil Außenstehende davon echt beirrt sind und irregeführt werden.
      Es ist ja voll okay, mit Jana Bach zu werben, Filme zu vertreiben, Firmenpromo mit meinem Bild zu machen. Doch den Anschein zu vermitteln, ich bin noch immer dort erreichbar und Teil der Firma, das geht einfach viel zu weit. Ich will mit solchen Leuten nichts zu tun haben, das ist einfach frech! Langsam tut es mir Leid, je für diese Firma gearbeit zu haben.
      Aber nein, ich geh auf jeden Fall meinen Weg, so oder so und vor allem ohne solchen Umgang. Und ja, alles was mit Jana B. zu tun hat, dass bin ich, hab da ne Seite und bin auch als Person gemeldet. Alles was mit Jana Bach zu tun hat: das bin ich jedenfalls nicht. Etwas irritierend aber na ja, langsam bekommen wir nen Überblick.
      Hab noch einen zauberhaften Abend mein Lieber, lass es Dir gut gehen und bis unseren nächsten Zeilen, Küßchen.

  12. Antworten Stephan sagt:

    Hallo liebe Jana und Bloggergemeinde

    Ich finde das jeder seinen eigenen Weg gehen muss, du solltest nur nicht den alten Zeiten hinterherschauen, vorbei ist vorbei. Ein Tappeten wechsel tut dir gut wie man an deinen neuen Bildern sieht du siehst viel frischer freundlicher und ungezwungener aus. Lass dir von solchen Leuten nicht deine eigenstänigkeit und deine perönlichkeit vorschreiben du bist was du aus dir machst.

    LG

    Stephan

    • Hi Stephan,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Und ja, eigentlich könnte es so einfach sein. Und stimmt, meine Entscheidung dort nen Schlussstrich zu ziehen, bestätigt sich immer mehr als sehr richtig. Ist aber echt nervig, jeden Tag kamen Anfragen ins Postfach, was da wohl auf Facebook los sei. Nun bin ich wahrlich dort und für meine Leute erreichbar, die den Weg auf meine Homepage noch nicht gefunden hatten. Erfahrungswert halt!
      Also dann mein Lieber, ich wünsche Dir noch einen kuschligen Abend, lass es Dir gut gehen und bald wieder etwas von Dir lesen. Drück Dich.

  13. Antworten Paul Bronckhorst sagt:

    Hallo Jana,
    Ich bin froh das ich dich wieder gefunden habe am internet. Ich verstehe das du kein films mehr dreht aber noch immer auftrits macht. Wir sehe uns bestimmt in zukunft, wann du ein auftrit in nehe der Hollandische grenze macht. Hoffentlich biss bald! Deine liebe Hollander.

    • Hallo Paul Bronckhorst,
      ich freu mich auch sehr, dass Du den Weg zu mir gefunden hast. Hat ziemlich lange gedauert aber nun endlich geklappt. Aber ja, ich habe noch immer Shows, Live-Events und gebe Autogrammstunden. Alles dazu findest Du hier unter “Termine”. Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder, das letzte Treffen bei “Novum” ist einfach schon zu lange her. Also dann, hab einen kuschligen Abend, ich drück Dich fest mit Kuss.

  14. Antworten AUK sagt:

    Erst einmal einen schönen 1. Advent für Dich
    und alle hier im Blog.

    Wir kennen das Verhalten.
    Bäh, sie hat uns verlassen – das geht nicht – warum will sie nicht bei uns bleiben – hat sie uns nicht mehr lieb – ihren Namen kriegt sie nicht !

    So haben sich unsere Kinder auch verhalten als sie noch kleiner waren.
    Doch von erwachsenen Menschen und Geschäftspartner sollte man etwas anderes erwarten.
    Man hat von beiden Seiten gut gelebt, gemeinsam Geld verdient und seinen Nutzen gehabt.
    Dies sollte man auch bei einer solchen Trennung auch berücksichtigen.
    Du gehst ja nicht zur Konkurrenz und willst ihnen schaden.
    Nein, du willst nur einen neuen Abschnitt in DEINEM Leben beginnen.

    Dass weiterhin die Filme, Fotos und Clips von dir, welche unter Jana Bach bei Inflagranti produziert wurden, vermarktet werden wirst du nicht s machen können. Doch die anderen Sachen wie Facebook usw. sollten man nicht machen.
    Die fans werden so für dumm verkauft und am Schluss ziehst du den kürzeren.
    So ein verhalten ist unter aller Sau.

    Wir (über Uwe) sind ja auch mit dir in Facebook befreundet, doch jetzt würde uns interessieren welche Seite die Echte ist.
    Gehen mal von dem oben im Beitrag gezeigten Profil aus.
    Wäre schön wenn du uns aufklären könntest,
    aber so wie wir dich kennen wirst du dies tun.
    Du bist ja schließlich nicht
    - arrogant
    - hochnäsig
    - ignorant

    Du bist ein toller Mensch, das Gegenteil, von dem was du oben geschriebn hast.
    Wir sind glücklich, dass wir dich kennen

    Ganz liebe aufmunternde Küsschen.
    Drücken dich ganz fest.

    Anaja und Uwe

    • Antworten antonio sagt:

      Hallo Anja und Uwe,

      sehr schön geschrieben,
      ich sehe das genauso.
      Das Verhalten von INFLAGRANTI ist einfach naiv, kindisch und eigentlich schon kriminell

      Gruß
      ANTONIO

    • Hallo meine Lieben. Süße Anja, lieber Uwe,

      auch für Euch nachträglich einen wundervollen 1. Advent. Ich hoffe, Ihr hattet es kuschlig in trauter Zweisamkeit bei lecker Keksen und heißer Schokolade. Ich war ein wenig bei meiner Tante und den Cousinen zum Feiern, viel Zeit blieb mir nicht, diese Woche ist eben voll mit Arbeit.

      Und ja, irgendwie schräg das Ganze, ich verstehe den Sinn der Sache nicht und fühle mich glatt verarscht und ausgenutzt. Die echte Seite ist stets nur die, bei welcher ich als “JanaB” auftauche. Alles was noch unter JanaBach läuft ist alt oder eben nicht echt. Hier mal rasch der Link zu mir:

      http://www.facebook.com/home.php#!/pages/Jana-B/125478974178257

      man sieht es am Ende auch an den neuen Bildern, Terminen und Kommentaren: eigentlich. Tippt sonst auf das kleine Facebookkästchen hier im Blogbeitrag dann seid Ihr auch da.
      Bei Myspace bin ich selbst gar nicht, auch nicht bei Twitter, das wird zwar nachgeholt, ist jedoch noch nicht spruchreif. Das Wahre, Aktuelle und Neuste gibts zumindest immer hier auf meiner eigenen Seite http://www.janab.tv oder bei Wikipedia. Aber echt blöd, dass man sich mit solch Unsinn auseinandersetzten muss. Das ist so zwecklos.
      Doch jetzt erst mal Schwamm drüber.
      Ich wünsche Euch einen zauberhaften Abend, lasste es Euch gut gehen und bald wieder von Euch lesen. Dickes Küßchen, Eure Jana.

  15. Antworten antonio sagt:

    …so ganz nebenbei…

    für Jana und alle Bloggerfreunde,

    einen schönen 1.Advent bei besinnlichem Kerzenschein
    wünscht
    ANTONIO

  16. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Jana,

    ist echt schade, dass manche Leute denken, sich als andere Personen ausgeben zu müssen. Das ist der große Nachteil am Internet. Der große Vorteil aber ist, dass wir über Deine Seite den Kontakt zu Dir halten können. Für uns beide, bist du Jana und wie Du weißt, spielt es für uns keine Rolle, ob Du weiterhin Filme drehst oder nicht, denn das Original bist und bleibst Du. Unsere super liebe und nette Jana :)
    Und Du kannst gar nicht hochnäsig werden! Das geht einfach gar nicht!

    Liebe Grüße

    Alex und Markus (+Mia)

    • Hallo Alex, Hallo Markus,
      ja, das Ganze nahm echt Form an und musste langsam geklärt werden. Dieses Verhalten war so geschäftsschädigend und hinterlistig, echt nicht zu fassen, das man darüber seitens der Firma nicht nachdenkt. Die können auch sehr gern die alte JanaBach vermarkten, mit ihr Filme bewerben und was weiß ich nicht alles, doch sich für mich ausgeben, dass ist echt die Härte. Es kann eben auch nur einer für mich reden und die Person selbst sein. Ich bin nur froh, dass ich diese vielen Nachfragen und Hinweise über meine Seite erhalten habe, sonst hätte ich es selbst wohl nie erfahren.
      Also dann meine beiden Mäuse, ich wünsche Euch auf diesem Wege noch einen zauberhaft kuschligen Abend, drückt die kleine Mia mit Küßchen von mir und lasst es Euch gut gehen. Bis zu unseren nächsten Zeilen, Kussi, Eure Jana.

  17. Antworten Martin sagt:

    Was kümmert es dich. Lass dich von dem ganzen Scheiß nicht verrückt machen. Wer sich für dich als Person und dein Tun und Treiben interessiert, wird auf diese Seite stoßen und sich einen feuchten Kehrricht um irgendwelche Pseudoprofile und unaktualisierte Internetseiten kümmen.

    Ich kenne nicht die Vertragsinhalte, die du mit Inflagranti anno dazumal abgeschlossen hast bzw. inwieweit die über deinen Namen verfügen frei verfügen können. Als seriöse Produktionsfirma sollte ihnen daran gelegen sein, sich wie Erwachsene mit dir auseinanderzusetzen. Also auch einen Info auf die Internetseite setzen. Ich würde sie ein einziges Mal darum bitten. Andernfalls sitzt du am längeren Hebel und kannst in den nächsten Interviews mal Tacheles über die ganze Angelegenheit reden. Denke mal, dass sich dann ganz schnell was ändern wird.

    ich wünsche dir/ euch und euren Familien einen wundervollen 1. Advent.

    Frohe Grüße

    • Hallo Martin,
      eigentlich wollte ich auch die Füße stillhalten, doch es wurden einfach immer mehr Leute, die sich darüber beschwert haben. Ich kann meinen Namen Jana B. und meine Job nicht gefährden und musste daher langsam etwas unternehmen. Immerhin ist dieses Verhalten für mich extrem geschäftsschädigend, Aufträge gehen mir verloren und mögliche Auftraggeber werden veralbert. Das ist schlecht für mein Business und meinen Ruf.
      Persönlich finde ich diese Angelegenheit einfach peinlich, macht den Eindruck, man könnte nichts anderes / besseres vorweisen. Selbstverständlich darf die Firma den Namen Jana Bach nutzen, doch in meinem Namen reden, schreiben, gar Geschäfte machen: das ist nicht legal. Dafür haben sie ja die Produkte, wie Filme, Fotos, Clips usw. aber nicht das Recht über mich als Mensch zu verfügen, sich als Jana auszugeben und meinen Leuten etwas vorzugaukeln. Doch diese Angelegenheit dürfte wohl bald bereinigt sein.
      Ich hoffe, Du hattest gestern einen wundervollen 1. Advent. Für heute noch einen zauberhaften Abend Dir, viele Dank für Deine Zeilen und dickes Bussi an Dich. Bis bald, ich drück Dich.

  18. Antworten Charly sagt:

    Voll die Geldgeier.Die haben doch genug Porno-Stuten mit denen sie verdienen können da brauchen sie nicht noch mit deinen Namen noch Geld scheffeln.Du bist da weg.Basta.

    • Hi Charly,
      ja, damit hast Du wohl Recht. Ich finde es schlimm, sich auf solche Art Aufmerksamkeit zu verschaffen, immerhin gibt es Regeln und nach meiner Trennung möchte ich die Fronten eben auch geklärt wissen. Wohlmöglich mag man die Jana Bach noch ein wenig nutzen, dürfen sie auch, doch nur bis zu einem gewissen Punkt, bin ja nicht nur Produkt, sondern auch ein Mensch.
      Das man so die Leute veraltert finde ich jedoch schon peinlich. Aber Schwamm drüber, ich drück Dich fest mit Kuss und wünsche Dir noch einen wundervollen Restabend, bis zu unseren nächsten Zeilen.

  19. Antworten emre sagt:

    oh mann, echt beschissene situation, echt traurig das ganze… was ich über dich denke ist das du ein absolut offener und lieber mensch bist (wenn ich ehrlich bin war ich anfangs erstaunt wie sympatisch du bist) das problem ist, leute in deiner situation/position sind leider so, arrogant, hochnäsig und lassen niemanden an sich ran, das machen sich die anderen zu nutze… mach dir deswegen keine gedanken das legt sich mit der zeit da bin ich mir sicher, allerdings könntest du zur presse gehn oder im internet irgendwas veröffentlichen lassen das du mit inflagranti nichts mehr zu tun hast und das die facebook seiten und so fake sind… ich find dich super :) mudz, drück dich, dein emre

    • Hallo Emre, mein Lieber,

      ja, so eine Sache kann schon nerven, eigentlich auch gut Geld einbringen, doch ich hab keine Lust auf solch einen Unsinn. Bei Facebook hab ich diese Angelegenheit schon gemeldet, bei “Myspace” und “Twitter” muss ich mich noch darum kümmern.
      Schlimm nur, dass all diese Dinge hinter meinem Rücken geschehen, ich nur durch Hinweise von Freunden und Bekannten darauf gekommen bin. Aber langsam kommt Licht ins Dunkel und ich bemühe mich, Klarheit zu schaffen. Die Presse weiß über diese Geschichte Bescheid, mal schauen, ob bzw. wann und wo es gedruckt wird. Ich finde es nur schrecklich, dass sich die Firma nicht an die Regeln hält. Aber na ja, ich muss es auch nicht nachvollziehen.
      So mein Spatz, jetzt werde ich hier noch ein wenig weiterschreiben. Morgen hab ich nen Dreh für ein Musikvideo, da stehen noch Vorbereitungen an. Also, hab noch einen kuschligen Abend und auf bald, hier im Blog. Ich drück Dich.

  20. Antworten roberto sagt:

    jana du gehst und machst dein weg.
    du bist du und das ist gut so.
    du bist eine liebe nette und symp frau.
    kuss dein roberto aus sdl

  21. Antworten roberto sagt:

    da hat jana nicht verdient.
    antonio schreib den brief und auch in mein namen.
    lg aus sdl roberto

  22. Antworten Harry sagt:

    Hallo Jana mein Schatz! :-)

    nach einer harten Woche habe ich jetzt etwas mehr Zeit für dich.

    Du bist eine positive Erscheinung und ich vermute, dass Inflagranti die Alternativen fehlen, weshalb man dich ungern ziehen lässt. Sie wollen mit deinem Namen, die Kuh solange melken, wie möglich. Ich gebe dir vollkommen Recht, dass so etwas nicht fair ist und du dich dagegen wären solltest. Letztendlich hat diese Firma genug Geld durch dich verdient undman sollte sich dann auch fair und respektvoll von einander trennen bzw. das man sich auch später noch in die Augen schauen kann.
    Mein Tipp, da du ein Recht auf deinen Namen hast, lass die Seite doch einfach schließen.

    Arrogant, hochnäsig oder ähnliche Attribute kann ich nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Du bist nicht nur hübsch, sondern sympathisch und es macht Spaß sich mit dir zu unterhalten.

    Ich hoffe und drücke dir die Daumen, dass diese Geschichte schell geregelt wird.

    LG und fühl dich in den Arm genommen.
    Harry

  23. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana, Hallo Blogger-Freunde, Hallo liebe unbekannten Mitleser,

    Für einen ausführlichen Beitrag habe ich im Moment nicht die nötige Zeit, deshalb im Moment nur so ein Gedanke: vielleicht sollten wir mal einen “gemeinsam” verfassten Brief an INFLAGRANTI schicken, was wir von deren Geschäftsgebaren halten.
    Wenn das nichts hilft sollte man sie vielleicht auch mal im Internet bloß stellen.

    Gruß
    ANTONIO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google