31. Oktober 2010

Happy Halloween und Kater “Max”

Hallo meine Süßen,

man, das war vielleicht ne Party im „FKK Traumland“. Viele meiner lieben Blogger hier hatten es sich nicht nehmen lassen und besuchten mich dort. Pünktlich um 17:00 Uhr wurde ich bereits von Werner auf dem Parkplatz empfangen, dann gings – wie angekündigt – um 19:00 Uhr mit der ersten Live-Show los. Nicht so schön war natürlich, dass die Musikanlage im Club ziemlich hinüber ist und meine Showmusik nur in minimaler Lautstärke abgespielt werden konnte. Da kam irgendwie keine großartige Stimmung auf. Aber ich will jetzt nicht meckern, wir machten das Beste daraus und hatten trotzdem irre viel Spaß.
So um 01:30 Uhr düste ich dann wieder los. Auf nach Sachsen Anhalt zum Interview für die „Bild Sachsen-Anhalt“ in Halle/Saale. Einen kleinen Zwischenstopp zum Tanken, dann rasch einen Snack zwischen die Kiemen gepackt und wenige Stunden später war ich am Ziel angelangt. Das Interview am Samstagnachmittag war prima, mal schauen, wann es veröffentlicht wird. Morgen bin ich in Berlin mit „Bild de.“ verabredet, soweit etwas dazu online ist, erfahrt Ihr es selbstverständlich hier auf meiner HP.

Aber jetzt erst einmal zum Beitragsbild in diesem Blog:

Kater „Max“ macht aktuell auf Prinzessin: Mein Abendkleid, welches ich zur „Venus-Award-Gala“ getragen hatte, ist momentan sein absoluter Lieblingsplatz zum Schlafen und Putzen. Na ja, ich kanns eh nur einmal anziehen. Aber echt verrückt, worauf Haustiere abfahren können.

So meine Lieben, diese Zeilen, zum Sonntag sozusagen. Jetzt versuch ich mich noch ein wenig auf meiner Homepage, das mit den Fotos klappt inzwischen schon recht gut.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Rest-Sonntag, laßt es Euch gut gehen und schreibt mir bald wieder zurück.

Dickes Kussi-Bussi

Eure

Jana

 

52 Antworten auf „Happy Halloween und Kater “Max””

  1. Antworten Harry sagt:

    Hallo Jana,

    nach einer anstregenden Woche melde ich mal wieder. Wie geht es dir?

    Ich habe mir mal deine Kostüme angeschaut und muss sagen, dass du das richtig gut machst. Die Kostüme gefallen mir und du bist eh der schönste Stern am Himmel. Ich kann es kaum erwarten, mal wieder eine Show von dir zusehen, vielleicht sogar mit persönlichem Gespräch. Ich träume manchmal noch von der Venus, wo du schon das schöne weiße Kostüm getragen hast.

    Kannst du mir sagen, wann und wo du wieder auftrittst? Deine Termine enden leider im Oktober. :-(

    Mach dir aber keinen Stress, ich weiß das du im Moment eine Menge zu tun hast.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Gruß
    Harry

    • Hey Harry,

      schön wieder etwas von Dir zu lesen. Bei mir ist Action angesagt: ist mir aber immer viel lieber als lange Weile. Bin von der Ostsee zurück und jetzt in Sachsen-Anhalt unterwegs. Es tut sich eine Menge und das Leben bleibt spannend. Und wie läufts bei Dir so?
      Vielen Dank auch für das Kompliment zu meinen Bühnenoutfits, ich muss mal schauen, ob ich dazu genug gute Bilder für eine Fotoalbum zusammenbekomme. Das weiße Kostüm mit dem Reifrock ist großartig: im wahrsten Sinne des Wortes. Kann kaum mit diesem platzraubenden Ding laufen, aber ist eben schon etwas fürs Auge. Ich würde mich riesig freuen, wenn Du es erneut zu nem Live-Event von mir schaffen könntest. Ich nehme mir im Grunde immer Zeit für ein Gespräch, auch wenns nur kurz ist. Manche Veranstalter scheuchen einen jedoch in der Location so hin und her, dass die Gäste kaum ne Chance zum Reden bekommen, doch dies ist glücklicherweise eher selten. Aktuell schreibe ich viel, mache verschiedenen Pressearbeiten, plane am Musikprojekt “BangGirls”, welches ich zusammen mit der süßen “Jin Taylor” habe und shoote fleißig für neue Fotostrecken. Wenn Termine feststehen, veröffentliche ich sie sofort hier auf meiner Homepage. Nachfragen gibt es viele, auch schon fürs kommende Jahr, warten wir ab, wer sich die “JanaB.” als nächstes für nen Job leisten möchte. Und nein, ich mach mir keinen Stress, beziehungsweise: Ein wenig Stress brauch ich auch stets, das hält mich am Laufen. Ich liebe meine Arbeit und so lange es positiver Stress ist, hab ich kein Problem damit.

      Also dann mein Lieber, lass bald wieder ein paar Zeilen hier und genieß das Wochenende in vollen Zügen. Dickes Kussi – Bussi, auf bald, Deine Jana.

      • Antworten Harry sagt:

        Bei mir läuft es gut und ich habe im Moment kaum Zeit zum Nachdenken, aber halt auch viel Stress. Ich werde die nächste Woche erstmal im Süden der Republik verbringen, von daher werde ich wohl erst ende nächster Woche wieder hier sein.

        Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass deine geplanten Projekte ein Erfolg werden und eigentlich habe ich da auch keinen Zweifel.

        PS: auch ich möchte auf deine Uhr hinweisen, webmasterin. ;-)

  2. Antworten Ralph sagt:

    Hallo Jana
    vor etwas über 3 Jahren bin ich zufällig auf Dich aufmerksam geworden und verfolge auch schon so lange Deine Internetseiten sehr oft. Habe mich auch schon einige Male auf den beiden Vorgängerseiten zu Wort gemeldet möchte das wieder auch hier tun.Diese Seite toppt das vorher dagewesene sogar noch. Erst hat mir früher das alte Tagebuch von Dir bald besser gefallen als der dann folgende Blog aber alles Gewöhnungssache und der ist hier noch besser.
    ich melde mich garantiert wieder
    Gruß Ralph

    • Hallo Ralph,
      ein herzliches Willkommen hier in meinem Blog. Ich freu mich sehr, dass Du den Weg auf die janab.tv gefunden hast. Tausend Dank für Deine Meinung zu meiner ersten eigenen Homepage. Ja, es ist schon großartig, jetzt alles selbst entscheiden und machen zu dürfen/können. Diese Seite ist eben ein Teil meines Lebens, null Kommerz und 100% Jana. Hier bin ich, wie ich bin und muss meine Worte nicht kontrollieren lassen. Es ist wundervoll, dass so viele Menschen es auch so wahrnehmen und mich in diesem Blog begleiten. Hab ich so nicht erwartet und bin ziemlich stolz auf diesen Verlauf. Hoffe nur, dass noch viele Leute dazukommen und wir noch lange Spass daran haben.

      Also dann, schon mal ein zauberhaftes Wochenende für Dich, hab eine schöne Zeit und lass bald wieder von Dir lesen. Bis dahin, Deine Jana.

  3. Antworten antonio sagt:

    ….mittlerweile ist man auch zur Mitternacht nicht mehr vor Überraschungen gefeit.
    Urplötzlich taucht sie auf – die schöne Fee – und wiegt uns mit einem süßen Gute Nacht Gruß sanft in den Schlaf….

    Liebe Jana,

    Du überraschst mich.
    Konnte man in der Inflagranti-Endzeit davon ausgehen, dass nach 18:00 Uhr nichts mehr im Blog passiert, so lässt Du es Dir jetzt nicht nehmen, uns auch noch zu später Stunde von deinen täglichen Erlebnissen zu berichten.
    So mag ich gern einschlafen. Man hat das Gefühl, du wärest gleich nebenan.
    Nein, das soll nicht unbedingt zur Regel werden.
    Teile Dir den Tag so ein, wie Du es für richtig hältst und wenn für uns eine Stunde übrig bleibt, ist das eine wunderbare Sache.
    Ich freu mich schon auf die nächsten tollen Erlebnisse, von denen Du uns sicher wieder berichten wirst.

    Schlaf gut und träum’ was Schönes
    ANTONIO

    • … alles für die Kunst! Nun ja, stimmt, ich hab inzwischen auch nen anderen Rhythmus bekommen. Viel reisen, tagsüber Pressearbeit und manchmal erst spät am Notebook. Doch ich lass es mir nicht entgehen, Euch nahezu täglich ein paar Worte zu schreiben, wenns dann halt auch nachts um 02:00 Uhr sein sollte. Langweilig wirds bei mir eh nie !!! Hab ich in den letzten Tagen eigentlich wieder die Antworten mit den Bloggern vertauscht oder klappts jetzt wie es sein müsste? Ich hab schon nachgesehen, dabei ist mir aber nichts Falsches aufgefallen. Nicht das ich den Catman wieder als Chrissy-Krümel bezeichne. Schnief!
      Und ja, ich bin im Grunde recht gut organisiert, spontane Umplanungen gehören in diesem Geschäft auch zum Tagesgeschehen, doch irgendwie gewöhne ich mich stets mehr daran. Schlimm wirds nur, wenn ich den totalen Schlafentzug bekomme: So wie in der Venus-Zeit, 4-5 Stunden Schlaf pro Abend, ne ganze Woche lang und dann auch nie vor 03:00 Uhr morgens in den Federn. Da mag ich manchmal einfach in den Federn bleiben und mich auch nicht schminken und stylen. Doch: “The show must go on” und missen mag ich es auch nicht, da “quäle” ich mich lieber ein wenig. Na Du weißt ja wie es ist.

      So mein Lieber, jetzt schau ich mal zu AUK, was sie mir geschrieben hat. Ich drück Dich fest und wünsche Dir eine gute Nacht mit süßen Träumen.

      • Antworten antonio sagt:

        Liebes Schnuckelmäuschen,

        du hast ALLES richtig gemacht mit dem Beantworten.
        Nur einige neue User haben es noch nicht geschnallt, wo sie ihren Beitrag schreiben müssen.
        Manche benutzen halt den naheliegendsten “Antwort-Knopf” Aber ich denke, dass klappt schon irgendwann.
        Schaust du irgendwann noch mal in den ersten Blog? Da gibt es noch ein paar neue User und ein paar „Willkommensbeitrage“.

        PS: deine Uhr geht immer noch falsch!

        Liebe Grüße
        ANTONIO

  4. Antworten AUK sagt:

    Hallo Jana.

    Also ich kann deinen Kater verstehen, istja auch ein himmlisches Kleid.
    Habe mir die Bilder von der Award-Verleihung angesehen und wenn ich ein Mann, würde ich ins träumen kommen.
    Leider bin ich ja eine Frau
    .
    .
    .
    .
    und komme trotzdem ins träumen – grins
    Verzeih, aber das Kleid steht dir einfach SUPER !
    Du siehst, oder sahst einfach HEISSSSSSSSSSSS aus.

    Mein Schatz meint, wenn du so vor seine Kamera gelaufen wärst, wäre sie wahrscheinlich geschmolzen.
    Wir waren beid hin und weg bei dem Anblick.

    Darum können wir deinen Kater verstehen, der will auch schön angezogen sein.

    Ganzliebe Grüße und Bussi
    Anja u Uwe

    • Hallo meine süße Maus,

      oh ja, dieses Kleid hatte ich gesehen und wusste sofort, es ist das Richtige für die Award-Verleihung. Max scheint zumindest einen ausgelesenen Geschmack in Hinsicht auf Mode zu haben (zwinker). Aber ich finds voll okay, dass Du ne Frau bist, hab Dich so oder so ins Herz geschlossen. Ist ja echt süß, dass Uwe auch so begeistert ist von diesem lila Abendkleid, mal schauen, vielleicht trage ich es im nächsten Jahr mal zu ner Show, hab noch genug Zeit, mir dazu etwas Passendes einfallen zu lassen, wäre auch irgendwie schade, es nur einmal zu tragen.

      So meine Liebe, jetzt geht es für mich auf zum Endsport hier im Blog. Bin inzwischen ein wenig müde und muss nachher noch in die Badewanne springen. Dann ab in die Federn und erste einmal ausschlafen (zumindest ein bisschen). Ich drück Dich fest mit dickem Kuss, wünsche Dir schon mal ne gute Nacht und zuckersüße Träume, bis bald, hier im Blog und auch einen herzlichen Gruß an Uwe, Eure Jana.

  5. Antworten roberto sagt:

    hallo jana

    die spontanen sachen sind meißt die besten
    wir planen auch nicht lange zw reisen oder einen kurz urlaub.

    berlin köpenick ist echt schön da waren wir 2 tage noch im spätsommer.

    und zw dein vorhaben und ideen und dessen umsetzung ICH DENKE WIR LASSEN UNS ÜBERRASCHEN!

    ja das wetter ist so besch.. heute 18 grad-föhnwind und regen.GRIPPEWETTER!!!
    kusssi dein roberto aus stendal

    • … da hast Du wohl Recht, manchmal ist zu langes Nachdenken nicht so gut und wenn man spontan ist, dann passierts eben einfach und man kann sich überraschen lassen. Köpenick finde ich auch sehr romantisch, für mich aber leider etwas zu weit vom Zentrum entfern und daher etwas zu umständlich. Mit dem Wetter bin ich nicht all so glücklich, am Schlimmsten ist jedoch die Dunkelheit, viel zu kurze Sonnenstunden und dann kommt bald der kalte Winter. Aber diese Dinge kann man eh nicht ändern, daher: Augen zu und durch.

      Hab ein kuschliges Weekend und genieß die freien Tage. Ich drück Dich fest mit Bussi und wünsche Dir ne angenehme Nachtruhe. Deine Jana.

  6. Antworten roberto sagt:

    hallo jana
    see?
    genieße die gute luft.
    ja streß wieder ohne ende für dich-vergesse aber nicht erholgspausen ein zu legen.
    und denkst an die fotos die ich dir gesendet habe zu veröffentl?
    machs gut.
    dein roberto aus stendal-kussiiiiiiiiiii

    • Hallo mein Roberto,

      ja, war ein recht spontaner Vorschlag, um den Kopf für neue Ideen frei zu bekommen. Doch irgendwie ist das mit dem Reisen immer eher stressig bei mir als entspannend. Die Luft hier ist ein Müdemacher und das Wetter könnte echt besser sein. Bislang find ich es im Hotel noch am Schönsten. Mal schauen, ob wir in den kommenden 2 Tagen etwas Kreatives auf die Beine gestellt bekommen. Einzelheiten sind jedoch noch geheim und ich kanns leider noch nicht preisgeben. Schauen wir mal, was dabei raus kommt. Und ja, ein paar der Bilder würde ich gern in einen Blog stellen: Mit Deinem Copyright natürlich. Schaffe ich aber frühstens am Weekend. Also dann mein Spatz, dickes Küsschen, Deine Jana.

      PS: Süße Träume.

    • Antworten w sagt:

      passt eigentlich nicht zu dem Blogthema, aber habe gerade einen tollen Clip bei den sexysportclips gesehen. Haupthema waren deine bezaubernden Füßchen… Echt klasse
      lg

      • Hallo W.,
        lieben Dank für Deinen Kommentar hier. Ich wusste gar nicht, dass dort Clips über meine Füße laufen. Hauptsache es gefällt. Hab noch einen supi Abend und ein wundervolles Wochenende. Liebe Grüße, Jana.

  7. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,

    was treibt Dich bei diesem Wetter an die See?
    Was für ein TV-Projekt ist das?

    Wenn das Abspielen der DVD’s am PC nicht klappt, (schmaler Streifen in der Mitte) dann versucht wahrscheinlich der VLC-Player deine DVD’s abzuspielen. Dieser Player verursacht bei mir das gleiche Problem.
    Mit dem Windows-Media-Player bzw. Real-Player funktioniert es einwandfrei. Hast Du keine „Fachkräfte“ die Dir da mal helfen können? Wenn nicht, dann bring beim nächsten Event deinen Laptop mit.
    Na hat sich Max wieder um das „Grünzeug“ gerissen?

    PS: Deine Uhr auf der Webseite steht immer noch auf Sommerzeit.
    Sämtliche Beiträge sind um eine Stunde vordatiert.

    Ich wünsch’ Dir eine Gute Nacht
    ANTONIO

    • Hallo Antonio,

      lieben Dank für Deine Zeilen hier. Übers Aktuelle an der See kann ich leider noch keine konkreten Sachen schreiben. Ich bin erst mal hier ein paar Leuten, um in angenehmer Atmosphäre Ideen zu Papier zu bringen und mögliche Projekte zu planen. Mal schauen, ob etwas dabei rüberkommt. Und ja, ich kenne schon einige Freunde, die mit dieser DVD-Technik-Sache vertraut sind, hatte aber nach der “Venus” keinen einzigen Tag Zeit, um mich darum zu kümmern. Bis auf Tour oder muss andere wichtige Dinge klären. Sobald etwas Licht am Ende des Tunnels ist, mach ich mich dahingehend schlau, doch am TV siehts auch prima aus. Und ja, Max kann irgendwie nicht vom Grünen an den Rosen lassen, darauf kann ich wetten. Wer weiß, vielleicht schmeckts wie Katzengras???
      Danke für den Hinweis mit der Uhr, ist mir noch gar nicht aufgefallen, werde ich morgen mal korregieren.

      So mein Lieber, dieser Beitrag ist dann auch erst einmal der letzte für heute. Mir fallen bald die Augen zu und ich geh nun endlich schlafen. Bis bald, man liest sich, dickes Bussi, Deine Jana.

  8. Antworten Gentleman sagt:

    hi,

    bin drin

    • Hallo Gentleman,

      ein herzliches Willkommen hier auf meiner ersten eigenen Homepage. Ich freu mich sehr, dass Du den Weg zu meinem Blog gefunden hast und hoffe, wir lesen jetzt noch oft voneinander.

      Einen zauberhafte Nacht und auf bald. Alles Liebe, Jana.

  9. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    na ich hab’ ja zu Ohrdruf schon einiges im vorigen Blog geschrieben und Werners Ausführungen kann ich ja kaum noch was hinzufügen.
    Deine Kostüme sind wirklich extravakant und es ist immer wieder prickelnd zu erleben, welch wunderbares Präsent dann aus dieser Verpackung schlüpft.
    Ich hatte ja auch das Glück, dir bei der Show mit dem „Band“ assistieren zu dürfen – wow!
    Irgendwann musst du mir mal erklären, wie das funktioniert.
    Zum Lapdance: Du hast doch uns als verlässliche Gäste, und wir wissen ja wie der Hase läuft. Und du verursachst immer wieder Herzklopfen, wie beim ersten Mal. Außerdem bist Du ja eh unbezahlbar. Ja, manch einer verwechselt dich wahrscheinlich mit den Damen im Club.
    Zur Sahne: Ich bring’ dann beim nächsten Mal lieber auch gleich noch ‚ne Dose mit, sonst ist sie womöglich vor mir alle. (und den Sekt natürlich!!!)
    Die Idee mit der Tour über mehrere Tage fände ich auch super, da hätten wir sicher viel Zeit zum Quatschen. Du weißt doch, ich habe immer sooooooo viiiiiiiiiiiele Fragen.
    Ich werde mich in Kürze echt mal aufmachen, zu erkunden, ob eine Location in meiner Gegent Interesse an deinen Darbietungen hat.
    Gibt es eigentlich noch die „Überraschung“ für den „Blog-Ersten“?
    Hast Du schon mal in die DVD’s reingeschaut und ist noch was von den Leckerlis übrig?
    Ich hatte noch ein Präsent für Max – hab’s aber leider vergessen.
    Die anderen „Venus-DVD’s schicke ich Dir in Kürze an dein Postfach.
    Ich habe auch noch ein paar Ideen zu Fanclub, Fanartikeln, Kalender usw.
    Darüber schreibe ich später noch mal.

    Ja, und zu Max:
    In Mamis Kleid ist sicher viel Platz zum Kuscheln und bei dem zarten Duft läst sich’s bestimmt gut schlafen.

    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • Hi Antonio,

      tausend Dank für Deine lieben Worte zu meinen Kostümen und Shows, das ist wahrlich meine absolute Leidenschaft und ich finds supi, dass es Anklang findet. Und ja: das mit dem Lapdance versucht mancheiner noch immer zu toppen, doch da bleibe ich auf jeden Fall konsequent. Auf die Sahne freu ich mich jetzt schon, ich bring auch ne Sprühdose mit und dann leeren wir halt gleich 2 davon. Den Sekt spendiert der Veranstalter, immerhin trinke ich keinen Alkohol und wenn ich Euch darin baden darf, dann muss der Club dafür herhalten: Hat bislang ja stets geklappt.
      Die Tour wäre echt supi, momentan bin ich allerdings irre mit Pressearbeiten eingedeckt. Dazu aber ausführliche Infos, sobald der Stein öffentlich ins Rollen gekommen ist. Einige Kolumnen schreibe ich inzwischen schon vor, falls dann die Nachfrage größer wird, als meine Zeit es zuläßt.
      Ein paar Überraschungen zum Blogschreiben hab ich tatsächlich schon in Vorbereitung, dies wird allerdings mit einem Rätsel verbunden sein und nicht bei jedem einzelnen Blog passieren. Ab Ende November werde ich damit loslegen, Näheres ist jedoch noch geheim.
      Die DVD hab ich am DVD-Player geschaut, echt genial, zumal auch unsere Musik mit drauf ist. Das war für mich die erste Gelegenheit, uns beim Auftritt zu sehen, vielen lieben Dank dafür. Die Rose ist noch fit und die Süßigkeiten werden weniger, sind aber noch nicht ganz verputzt: lange dauerts aber bestimmt nicht mehr.
      Ich freu mich schon sehr auf Deine Post und bin gespannt, was Du dazu aufgenommen hast. Deine Fanclubideen kommen gern mit auf die Liste, doch vor 01/2011 werden wir ihn nicht gründen können.
      Stimmt: Max liegt auf dem Kleid wie auf ner Wolke, muss verdammt kuschlig sein, so ne Stofffülle.

      So mein Lieber, diese Zeilen für den Moment, ich werd bald schlafen gehen, muss morgen schon 05:00 Uhr aufstehen, die Pflicht ruft.
      Hab noch einen schönen Abend und auf bald, hier im Blog. Kussi-Bussi, Jana.

  10. Antworten roberto sagt:

    nach den katzenkutz schnurre ich genauso wie selbiege-lol
    also liebe jana ein guten start in die neue woche.
    hdgdl dein roberto aus stendal

    • Hi Roberto,

      oh man, diese Woche steckt wieder voller Abenteuer, gestern Interview mit Bild.de und heute Telefonaction und Auftrittsplanung für Nov./Dez. morgen gehts erst mal an die See zum TV-Planen. Ja ja, viel los, hoffe nur, dass auch etwas Gutes dabei rauskommt.
      Ich hoffe, Du hattest auch einen supi Wochenstart und genießt nun den verbleibenden Abend in vollen Zügen, dickes Kussi, ich drück Dich, Deine Jana.

  11. Antworten Chrissy sagt:

    Och wie süß die Bilder sind….
    Na bei meiner Katze werde ich heute nicht so viel Spaß haben..
    muss später mit ihr zum Arzt die kleine nachimpfen lassen ich hoffe sie nimmt es mir nicht so übel..
    Ey Dix wäre cool..:) .obwohl ich den laden gar nicht ab kann aber wenn du da bist ..ist eben was anderes..
    Ich bin gar nicht so der Disco gänger..ich mag lieber privat Partys oder mit meinen Leuten durch x.Berg..:)
    Sag mal Mausi bist du eigentlich auf der nächsten Erotik messe in Dortmund?
    Meine Papa und seine Freundin wollen wohl dahin..wenn du da bist dann werde ich auf jeden fall die beiden überreden dir ein Gruß von mir auszurichten..
    Dann lernst du mal mein Papi kennen ..:)
    Wünsch dir dann noch ein tollen tag
    Knutscha deine Chrissy

    • Hey Chrissy-Krümel,

      herzlichen Dank für Deine Zeilen hier und ja, das “DIX” wäre echt wieder mal fällig, ich versuch gleich nächste Woche mal mein Glück dort. Vielleicht klappts demnächst sogar. Privat bin ich aber auch eher gemütlich eingestellt, liegt vor allem an meinem Job, da brauch ich den Ausgleich und Discos sind dazu nicht das Wahre.
      Und: oh je, was ist mit Deinem Stubentiger passiert? Impfen lassen? Max mag Tierarztbesuche auch überhaupt nicht, da wird er nahezu zum Stier und ich bekomme ihn kaum mehr in den Griff.
      Erotikmessen hab ich derzeit noch nicht ins Auge gefasst, Messen im Allgemeinen finde ich eh ziemlich stressig. Da hat man nur wenig Zeit für die Fans und wird von A nach B gehetzt. Aber wenns ne gute Messe ist, würde ich es mal wieder probieren, ich war seit 2008 nicht mehr auf Messe-Tour. Weißt Du zufällig, wann diese Messe in Dortmund starten soll? Wäre echt stark, wenn ich Deinen Paps mal kennenlernen würde, wäre gespannt, ob ich Dich ein wenig in ihm erkennen kann.?
      Also dann meine Liebe, diese Zeilen für den Moment. Ich drück Dich fest mit dickem Kü´ßchen, hab eine gute Nacht mit süßen Träumen und lass bald wieder ein paar Worte hier im Blog. Bis dahin, Deine Jana.

      • Antworten Chrissy sagt:

        hey mein Hasi Mausi…
        oh jaa Dix wäre geil…es wäre echt schön dich dieses Jahr noch wiederzusehen …
        ich hoffe nur das du nicht am 3-4 .Dez da weil am 3ten wird meine kleine kastriert..:(
        Die kleine Maus war total lieb…war ja nur nach impfen und Gott sei dank ist sie kern gesund..
        Ich denke ich habe mehr gelitten als sie …wie das erst mal wird wenn sie kastriert wird ,,
        danach habe ich bestimmt auch immer Probleme sie zum Tierarzt zu bringen..

        Oh jaa du bist immer voll beliebt auf messen..ich weis echt nicht wie ihr das schafft..
        die ganzen tage und dabei noch perfekt auszusehen..
        also ich hab die Erotik messe grade gesucht 14.01.2011 – 16.01.2011das sind die daten..
        Voll lustig das seine Freundin mir das gesagt hat ..
        Da bin ich mal gespannt ob es irgendwie klappt ..:D
        Leider war ich vor der Venus auf keiner anderen Erotik messe .ich wohne ja schon fast 7 Jahre in Berlin ..gebürtig komme ich aus Hamm..weis nicht ob dir das was sagt..
        so mein Schnuckelchen hab jetzt diese Mail schon 3 mal geschrieben und 2 mal ist sie mir gestern verloren gegangen..aber der November ist eben immer mein Pech Monat…
        so mein Hasi wünsche dir dann noch ein wunderschönen tag.
        Knuddel&Kutscha Deine Chrissy

        achja 18.12 wäre ein geiler Termin für Dix da hab ich B.Day …:D

        • Hi Chrissy,

          oh prima, dass mit der kleinen Stuben-Tiger-Lady alles so unkompliziert geklappt hat. Mit Tierarztbesuchen kann man ja so seine Abenteuer erleben. Kann ich mir echt gut vorstellen, dass man mit vollem Einsatz, Herz und Seele dabei ist, wenns um die Gesundheit der Kuscheltiere geht. Ist bei mir manchmal auch ziemlich schlimm, fast wie bei nem kleinen Kind eben: auch wenn der Vergleich meist übertrieben scheint.
          Vielen Dank für die Messe-Zeiten, mal schauen, ob sich da noch etwas machen läßt. Und ja, ich kenne Hamm, war auch schon dort und hab zuvor 7 Jahre in Uelzen gewohnt. Berlin möchte ich jedoch nicht missen, ich bin seit etwas über 5 Jahren in der Hauptstadt und finde es einfach großartig hier. Lass Dich nicht vom November ärgern, irgendwann muss es doch auch mal nen spitzen November für Dich geben. Also Kopf hoch!
          Den 18.12. muss ich mir merken, dann gibts nen HappyBirthdayMail von mir.
          Ich drück Dich ganz fest meine Süße. Werde jetzt schlafen gehen, mir fallen nämlich fast die Augen zu, die Zeit verfliegt bei mir nur so. Hab süße Träume und ein zauberhaftes Wochenende. Bis bald, hier im Blog, dickes Kussi-Bussi für Dich.

  12. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo Jana,

    nachdem ich in Ohrdruf mit von der Partie sein durfte, will auch ich meine Eindrücke schildern:
    Der Tag mit dir war ein ganz besonderes Erlebnis. Nachdem du sehr lange im Club anwesend warst, hatten wir viel Zeit miteinander zu reden, sowohl über persönliche Dinge als auch über deine Arbeit, und das in einer sehr entspannten Atmosphäre. Schön auch, einige Blogfreunde zu treffen (aktiv schreibende und lesende).

    Ein paar Worte zu deinen Shows allgemein:
    Dass die Musik relativ leise war, war zwar ungewöhnlich, hatte aber sogar den Vorteil, dass man auch während der Shows mit dir kommunizieren konnte, was eine noch engere Beziehung zu dir aufbaute, man war sozusagen mittendrin in den Shows. Die Stimmung bzw. die Begeisterung lässt sich auch nicht nur an der Lautstärke ablesen. Beispielsweise waren 2 Gäste so überwältigt, dass sie gesagt haben, ich soll sie mal kneifen, um zu sehen, ob das Alles Realität ist, was mit ihnen geschieht oder nur ein Traum (mir ging es übrigens genauso). Auch sonst habe ich nur positive Stimmen gehört.

    Zu den Shows im Einzelnen:

    Show 1 (Jana im Hochzeitskleid):
    Sehr schönes Kleid, sehr überraschendes Outfit (lach), passt dennoch zu dir, betont deine zarte, sensible Seite.

    Show 2 (Jana im Pfauenkostüm):
    Bereits jetzt eines meiner Lieblingskostüme. Sehr farbenprächtig, du wirkst sehr stolz darin, ein echter Blickfang, betont deine Eleganz und deine erotische Ausstrahlung. Ganz besonders super war natürlich, dass ich dir im letzten Teil der Show ausführlich assistieren durfte!!!!!!!

    Show 3 (Jana als Isis)
    Immer wieder toll anzusehen, du bist eine wahre Königin, verstehst dich zu bewegen. Auch der Übergang von der eher tänzerischen Anfangsphase in den sexgeladenen Schlussteil ist große Kunst.

    Private-Shows:
    Einfach unübertroffen grandios, dich im wahrsten Sinne des Wortes ganz hautnah zu erleben. Erotik in Vollendung!! Nur zu empfehlen, wenn keine Herzschwäche vorliegt (smile). Das Projekt, über das wir uns unterhalten haben (Stichwort “Löffelchen”) wäre so gigantisch, das sollten wir einfach nächstes Jahr versuchen zu realisieren, ebenso unser gemeinsames Shooting (würde mich riesig freuen).

    Kurze Bemerkung zu künftigen Plänen:
    Eine Tournee oder mehrere Tage in einem Club fänd ich super, man hätte viel Zeit und weniger Reisestress.

    Fazit:
    Für mich war der letzte Freitag das schönste Event des Jahres überhaupt, ich bin total entspannt und voller Glücksgefühle nach Hause gefahren, das Hoch hält auch jetzt noch an. Gehe nicht zu kritisch mit dir um, Jana, mehr als du in Ohrdruf für uns getan hast, geht einfach nicht. Ich hoffe natürlich, dass wir uns nochmal sehen können dieses Jahr, vielleicht auch mal in meiner Nähe.

    Ganz liebe Grüsse

    Werner

    • Hallo mein Catman,

      lieben Dank erst einmal für Deine Zeilen hier. Und ja, wenn ich mal etwas Spielraum an Zeit finde, dann ist liegt es doch auf der Hand, dass ich auch früher in den Club düse, um ein wenig mit Euch zu plaudern. Das sich dort meine Blogger sammeln, finde ich großartig. Herzlich Danke auch für Deine Beschreibung zu meinen Shows, ist total prima, das Kostüme, Strip und das Gesamtpaket eben so gut ankommen. Sobald ich wieder in Östereich bin, werde ich mir Nachschub an diesen ausgefallenen Sachen besorgen. Macht irre viel Freude, so einen Showabend präsentieren zu dürfen, zumal es spitzenmäßig ankommt.
      „Private Dance“ ist offensichtlich nicht bei jedem Gast sooo angesagt, die meisten Gäste wollen gleich alles, und da ich derartige Leistungen nicht und nie anbiete, finde ich es manchmal echt ermüdend, es stets von Neuem erklären zu müssen. Ich bin froh, dass es dann eben auch Gäste gibt (so wie Dich), die genau wissen, was Lapdance ist und dann auch das Gebotene genießen können. Aber ich finde diese Darbietung auch spannend und immer wieder prickelnd.
      Die Tour durch deutsche Clubs, gern auch in Östereich und der Schweiz wäre sicherlich ein Erfolg, zumal man sehr viele Gegenden und damit auch Gäste erreichen könnte, solche Veranstaltungen machen halt auch rasch die Runde. Ich denke, diese Planung entscheidet sich noch im November. Und wenns in diesem Jahr nicht mehr klappt, dann auf alle Fälle 2011: nur nicht aufgeben.
      Die Sahne bringe ich beim nächsten Event auch wieder mit.

      Also dann, hab einen schönen Wochenstart und lass es Dir gut gehen, viele Grüße, Deine Jana.

  13. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    ist der Blog “Zaubermäuse” abgeschlossen, oder warum fehlen dort die “Antwort-Felder”?
    Wenn das so ist, hätte ich mir wenigstens gewünscht, dass vorher alle Beitrage eine Antwort abbekommen hätten.

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • … also bei mir funktioniert es. Kann aber sein, dass man, wenn ich dort gerade arbeite, für nen Moment alle anderen gesperrt sind??? Versuch doch einfach noch mal. Wenns da fortlaufend Probleme gibt, dann frag ich beim Webmaster nach.

  14. Antworten Snickerman sagt:

    Ich stell mir Dich grad als Hexe vor, wie Dir Max um die Beine Streicht…

    Und eine Show, wo Du Dir ein Hexenkostüm herunterziehst und den Besen missbrauchst…

    Und mich als Großen Kürbis…

    Warte auch auf TV-Beiträge zur “Venus”, schaue aber auch sonst nie diese Sendungen a´la “Taff” oder wie die heißen…

    • Hi Snickerman,
      oh ja, Max hatte es in der Tat schon mal geschafft und sass mir auf der Schulter, wärend ich am Notebook schrieb. So richtig bequem schien dies aber nicht zu sein und er hielt sich in dieser Pose auch nicht all so lange.
      Das mit dem Besen ist schon ne witzige Idee! Doch das mit dem Kürbis hab ich net ganz verstanden???

      Sobald mir TV-Termine bekannt gegeben werden, mail ich es Dir bzw. schreibe es hier unter “Termine”. Auch wenns Maganzin-/Zeitungs-/Zeitschriftenartikel gibt, stehts auf meiner HP. Im “PO-Magazin” wirds demnächst auch nen 7-seitigen Bericht über mich geben, wenns im Handel ist, schreib ich es Euch.

      Also dann mein Schatz, ich sende Dir ein Gute-Nacht-Bussi, drück Dich fest und hoffe, bald wieder ein paar Worte hier von Dir zu lesen. Bis dahin, Deine Jana.

      • Antworten Snickerman sagt:

        Der “Große Kürbis” kommt bei “Die Peanuts” vor, wo Snoopy in der Halloween-Nacht auf das Erscheinen des “Großen Kürbis” wartet, der angeblich alle Wünsche erfüllt.
        Meinte das aber mehr in Bezug auf meine Rundlichkeit…

        Im Mittelalter wurden schwarze Katzen als Begleiter von Hexen angesehen und tatsächlich nahezu ausgerottet- warum man Katzen sowas antut, ist mir unbegreiflich.
        Heute nimmt man ja eher Raben- sind übrigens hochintelligente und gelehrsame Tiere!

        PS: Auch Jana als Polizistin fände ich schick für den Bühnenauftritt, da kannst Du dann jedesmal einem die Handschellen anlegen und ihn verhören, bis er steht… äh… gesteht.

        Bussi back. ^^

        • Hi Snickerman,
          Rundlichkeit? Du? Mach Dich doch nicht schlechter als Du bist. Aber voll das Bildungsprogramm hier, ich lerne ne Menge dazu. Kürbis und Snoopy und dann noch “Die Peanuts”, coole Sache.
          Und: Da hab ich ja noch mal Glück gehabt, dass Max getigert ist und nicht rabenschwarz.
          Ich hab auch ne Show als Polizistin gehabt, das ist jetzt aber bestimmt schon locker 3 Jahre her, kann ich mal wieder aus dem Schrank zaubern, Kostüm und Zubehör sind noch vorhanden.

          Also dann mein Spatz, eine wundervolle Nacht Dir und auf bald, lass rasch wieder von Dir lesen, Bussi-Kussi an Dich.

          • Snickerman sagt:

            Hach, ist das das schön, Deine warmen und aufmunternden Worte zu lesen!
            Vielleicht hast Du mal Zeit, wenn sie ein “Peanuts”-Special zeigen, auch nach 40 Jahren sind diese Filme noch immer voller Witz und Wärme…
            Selbst wenn die Drachen von Charlie Brown immer von diesem Baum gefressen werden, er nie den Baseball beim Abstoß trifft (weil Lucy ihn immer wegzieht), er sich nie traut, das kleine rothaarige Mädchen anzusprechen, das er verehrt und bei Halloween immer derjenige ist, der anstelle von Süßigkeiten einen Stein bekommt… er lässt sich nicht unterkriegen!

            Und “sein” Hund (Snoopy würde das nicht so sehen) macht Ausflüge auf seiner Hundehütte als Pilot des 1. Weltkriegs, wo er das deutsche Flieger-As Manfred Baron von Richthofen (Der Rote Baron) in einem wahren “Dog Fight” bekämpft…

            Dazu ein Video: Royal Guardmen- Snoopy vs. the Red Baron
            (Links reinkopieren geht leider nicht)

          • Jana B. sagt:

            Hi Snickerman,
            aber gern doch, ich lese Deine Zeilen auch immer mit Begeisterung. Kommt Zeit, kommt Rat und dann die Tat. Mal schauen, was sich so ergibt.

            Kussi – Bussi mein Mausi und eine zauberhafte Nacht für Dich.

  15. Antworten roberto sagt:

    hallo jana
    hallo max

    wow jana echt super fotos.
    und gerlernt hast du auch schnell das reinsetzen antworten usw.
    ist ja nicht so einfach alles.
    mach weiter so-und danke für deine mühe-kiss dein roberto aus stendal

    achja weist du wannnnnn das gesendet wird von der venus?kabel1?

    • … ganz lieben Dank mein Spatz. Ich bin echt selbst ein wenig überrascht, wie flott ich diese Dinge hier verstanden habe. Übung macht eben den Meister und motiviert bin ich eh bei dieser/meiner Seite.
      Wann die TV-Berichte ausgestrahlt werden, weiß ich leider auch noch nicht. Die haben jedenfalls irre viel Material von mir gedreht und bieten es nun an. Mal schauen, wer wann wo zuerst anbeisst. Ich schreib es aber sofort hier unter “Termine”, sobald es feststeht und ich es weiß.

      Also dann mein Bester, hab eine gute Nacht mit süßen Träumen und schreib bald zurück. Katzen-Bussi auch von Max und Küßchen von mir an Dich.

  16. Antworten antonio sagt:

    Hallo Jana,

    habe gerade deinen neuen Beitrag gesehen.
    Ich wollte eigentlich scho weg sein nach Leipzig zu meiner Tochter und Enkel, noch ein bisschen spazieren gehen im Park.

    Max natürlich voll süß wie immer.
    Über Ohrdruf habe ich Dir ja schon im anderen Blog geschrieben.
    Das mit dem Interwiev habe ich nicht ganz geschnallt.
    Zitat Jana:
    “So um 01:30 Uhr düste ich dann wieder los. Auf nach Sachsen Anhalt zum Interview für die „Bild Sachsen-Anhalt“ in Halle/Saale”
    Du bist doch nicht nachts noch zum Interwiev gefahren???

    Klär mich mal auf!

    Bis später
    Liebe Grüße
    ANTONIO

    • Antworten antonio sagt:

      Oh Shit (Rechtschreibung),es sollte natürlich “Interview” heißen.

    • … ja, ich hatte spontan das Angebot bekommen, für “Bild Sachsen-Anhalt” ein Interview zu geben. Da ich eh nicht weit entfernt war, wegen des Jobs in Ohrdruf, hab ich mir gleich den Samstagnachmittag dafür ausgesucht. Passte gut, da sie dazu auch aktuelle Fotos beim Interview von mir machen wollen. Ich hab zwar zur “Venus” bis 02:30 Uhr morgens Interviews gegeben, da es aus Zeitgründen eh nicht anders möglich war, doch dies ist nicht die Norm. Ich hab in der Nacht geschlafen und bin dann zum vereinbarten Termin gefahren.
      Flexibilität ist in meinem Job echt das A und O.

      Also dann mein Lieber, eine gute Nacht schon mal für Dich und bis bald: man liest sich.

      • Antworten antonio sagt:

        danke für die Antwort.
        Da hast du doch sicher gleich deine Eltern besucht?

        PS: die Zeitumstellung scheint auf deiner Seite noch nicht zu funktionieren, dein Beitrag wurde unter 23.05 Uhr notiert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google