5. Juni 2012

Blut-Job im “Calypso”

So richtig weiß ich heute nicht, wie ich anfangen soll. Eigentlich wollte ich den Unfall am 01. Juni nicht öffentlich machen, da ich dieses Unglück erst einmal verarbeiten muss. Um jedoch Spekulationen und Gerüchten über mein Fernbleiben beim anstehenden “Sexy Soccer” im Vorfeld Einhalt zu gebieten, werde ich hier nun ein kurzes Statement abgeben.

Am 31. Mai 2012 war ich, wie geplant und angekündet, im “Calypso” in Zürich als Showact, um 2 Bühnenshows aufzuführen. Während meiner letzten Aufführung in den frühen Morgenstunden am 01. Juni, verfingen sich 3 meiner Finger der linken Hand beim Wiedereinfahren in der elektrischen Panorama-Bühne, auf welcher ich meine Auftritte hatte. Bei der anschließenden knapp 2-stündigen Notoperation im Universitätsspital Zürich, gaben Chirurgen der Hand- und Plastischen Chirurgie ihr Bestes.

Sobald es mir erlaubt wurde, telefonierte ich vom Krankenhaus aus mit dem Club “…”, um meinen, für den Abend anberaumten Termin, abzusagen.
Besonders grauenvoll für meinen Geschmack: Man fragte mich umgehend, ob ich nicht wenigstens 1 Show machen könnte, auf meine Hände würde ja nicht so geachtet werden. “???” … ohne Worte!

Ein großes DANKESCHÖN möchte ich Antonio, Tobias und Werner ausprechen. Meine Lieben aus dem Jana B.-Fanclub mussten dieses Horror-Ereignis aus der ersten Reihe miterleben und halfen tatkräftig bei der medizinischen Erstversorgung. Sorry fürs Vollbluten und den Schock.

… so schnell kanns gehen!

Liebe Leser, liebe Fans, bleibt gesund und passt auf Euch auf,

Eure Jana.

 

19 Antworten auf „Blut-Job im “Calypso””

  1. Antworten Tobias sagt:

    Hallo mein Schatz,

    schon wieder ist ein Jahr vorbei… 06. Juli – Welttag des Kusses – da gibt’s einen ganz besonders dicken Kuss für Dich – heute noch virtuell und morgen in echt :-)
    Ich freu mich auf Dich :-)

    Liebe Grüße,
    Dein Tobias

  2. Antworten Micha,Dein Sahneopfer aus dem Novum Offenburg sagt:

    Hallo Jana! Ich hoffe es geht Dir nach Deinem BETRIEBSUNFALL wieder besser!!??
    Jetzt kannst DU ja überhaupt nicht auf unsere Nachrichten antworten….mhhh,naja ich hoffe Du kannst das noch nachholen ;-)
    Zuerst nochmal gute Besserung für Dich und Deinen Fingerchen.
    Was hast Du denn so alles in der Zwischenzeit gemacht?
    Lg Micha

  3. Antworten Micha Dein Sahneopfer aus dem Novum Offenburg 2009 sagt:

    Liebe Jana! Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung.Sorry,ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr auf Deiner Seite (schäm…) Habe gerade von Deinem Unfall gelesen.Dachte noch,MENSCH die Jana ist in der Schweiz..ich wohne ja nur ca. 150km von Basel entfernt.So warst Du wenigsten in meiner Nähe gewesen :-)
    Aber da ich ja seit fast 1,5 Jahren unter den Folgen eines Infarktes leide,hätte ich ja sowieso nicht kommen können (zumindest nicht so weit fahren)
    Obwohl ich Dich verdammt gerne gesehen hätte……
    Ich wollte mich noch sehr herzlich bei Dir für Deine letzte Antwort (ich glaube es war der 28.April? gewesen)bedanken.
    DU HAST MIR SO LIEB GESCHRIEBEN,DASS ICH DICH AM LIEBSTEN GERNE MAL IN DEN ARM GENOMMEN HÄTTE…..

    Ich hoffe und wünsche mir von ganzen Herzen,das DU mir und uns ALLEN trotzdem erhalten bleibst,auch wenn nach Deinem Abschied diese Seite wahrscheinlich abgeschaltet wird :Bitte bleibe uns irgendwie erhalten,auch wenn es meinetwegen über Facebook oder Twitter ist.
    So ein’fach abschalten und so gehen,das GEHT nicht….
    Du hast in Deiner Fangemeinde Menschen die DICH sehr sehr mögen,und das hast Du DIR alles selbst erschaffen,und kannst auch zeimlich stolz darauf sein.
    Auf der einen Seite bist Du eine ziemlich bekannte Frau geworden,die nicht nur vor der Kamera war,sondern die auch andere Fähigkeiten wie Moderationen oder auch schauspielerische Möglichkeiten hat.Nutze diese Möglichkeiten für Dein weiteres Leben.Es wäre jammerschade,wenn ein solches Talent wie Du (ich habe es bei Deinem Auftritt auf der Berliner Venus im TV gedacht)im NICHTs verschwinden würde.Ich habe Dich in Offenburg selbst das erste Mal gesehen,natürlich war ich auch sehr beeindruckt von Deiner Show,aber ehrlich gesagt noch viel mehr von Deiner Persönlichkeit,Deiner Ausstrahlung und überhaupt von Deiner ganzen Art.2Jahre später warst Du wieder in Offenburg,ich konnte Dich leider nur ganz kurz vor Deinem Auftritt abpassen.Ich hatte, und habe immer noch sehr mit meinem Schwindel zu kämpfen.Trotzdem musste ich für ein paar Minuten ins Novum kommen,nur um Dich zu sehen und Dir die Hand zu geben.Den Auftritt sah ich leider nicht mehr,da mein Taxi wartete.
    So liebe Jana,ich wünsche Dir nochmals gute Besserung mit Deinen Fingern,ich hatte auch 4 Finger nach einer OP mehrere Wochen nicht mehr zur Verfügung..und weiß genau wie blöd das ist…
    Bitte verlasse uns nicht ganz…..ich glaube ich sage das im Namen aller Deiner Fans.Vielleicht machst Du auch eine kleine eigene Homepage….das wäre toll für uns ALLE.
    Ganz liebe Küsschen nach Berlin
    Micha Dein Sahneopfer aus dem Novum
    (Ich würde Dich auch sehr mögen,wenn du mich nicht als Opfer ausgesucht hättest…..,nur so nebenbei erwähnt..)

  4. Antworten Ronald sagt:

    Liebe Jana
    Statt eines Beitrags zu deiner Schweiztour voller Spass und guter
    Laune sowie heissen Bildern,nun leider diese Nachrichten ueber dein Horrorerlebnis. Ich versuche
    staendig meine Gedanken,wie der Unfall passiert sein koennte,aus meinem Gehirn zu verdraengen.
    Die unverschaemte Reaktion der Clubbetreiber bestaetigt doch sicherlich,dass deine Ent-

    scheidung diese Branche zu verlassen,richtig
    war. Logisch,dass du am Soccerturnier nicht
    teilnehmen kannst. Trotzdem schade. Haette dich
    gern mal wieder getroffen und kicken sehen.
    Ich wuensche dir eine schnelle Genesung mit
    wenig Schmerzen und keine bleibenden Schaeden.
    Halt die Ohren steif. Ich drueck dir beide Daumen.
    Dein Ronald
    P.S. Vielen Dank an die
    ErsthelferAntonio,Tobias,Werner und alle
    anderen,die dir geistesgegenwaertig geholfen
    haben

    iber bestaetigt doch sicherlich,dass deine Entscheidung diese

  5. Antworten Andre7 sagt:

    Liebe Jana,

    Ich wünsche Dir alles Gute, und eine schnelle Genesung.

    Das mit dem “Blue up” ,da bekommt man richtig HASS wenn man das liest… hauptsache die Kohle kommt rein.

    Grüße

  6. Antworten sven sagt:

    hallo jana,

    ich wünsche dir eine gute besserung,und hoffe das deine finger.wieder voll einsatzfähig werden!

  7. Antworten Dani sagt:

    Hallo Jana

    na das hört sich ja nicht so gut an.
    Ich wünsch dir gute Besserung und hoffe das alles wieder gut verheilt.

    Liebe Grüße
    Dani

  8. Antworten Maik sagt:

    Hi Jana,

    das sind ja keine guten Nachrichten. Da durchzuckt mich ja der Schmerz schon beim Lesen. Ich fühle mit dir und hoffe, dir geht es den Umständen entsprechend gut.

    Es ist schon erschreckend, dass nach solch einem Unfall man dich überreden wollte, noch eine Show zu machen. Denen ging es wohl leider nur ums Geschäft und nicht um deine Gesundheit.

    Ich finde, du machst das Richtige, indem du auch den “Sexy Soccer”-Termin abgesagt hast.

    Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung und hoffe, dass deine Hand keine bleibenden Schäden davongetragen hat und du sie nach der Heilung wieder voll benutzen kannst.

    Liebe Grüße

    Maik

  9. Antworten Skibby sagt:

    Hallo Janamaus!
    Habe grade mit bestürzung gelesen was Dir passiert ist.
    Ich wünsche Dir auf diesem Wege Gute Besserung und dass Du schnell wieder fit bist.

    Dicken Genesungs-Bussi Dein kleiner Skibby

  10. Antworten Gentleman sagt:

    Hallo liebe Jana,

    Wünsche dir Gute Besserung.
    Das es schnell und gut verheilt.
    Gebe dir in Gedanken ein Kuss drauf.

    Das tut selbst mir weh und ich habe es nur gelesen, auuuuuuaa

    Dein lieber Alex

  11. Antworten Johan sagt:

    Hallo Jana,

    Gute Besserung.

    Johan

  12. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Janan,

    wir wünschen Dir von ganzem Herzen gute und vollständige Genesung! Das ist ja eine Horrornachricht! Wir hoffen, dass Du bald Deine Finger wieder vollständig und ohne Einschränkungen nutzen kannst! Das ist sicherlich eine der schlimmsten Verletzungen, die man sich vorstellen kann, da wir unsere Finger und Hände täglich und unverzichtbar brauchen.
    Die Reaktion der Veranstalter Deines Folgetermins können wir in keiner Weise nachvollziehen! Kein Gedanke an Dich und Deine Gesundheit, das ist ja der Wahnsinn. Einzig die eigene Veranstaltung und der finanzielle Gewinn interessiert manche Menschen. Das ist sehr schade, wie sehr dabei in manchen Fällen der Mensch in den Hintergrung rückt.
    Damit ist uns natürlich auch klar, warum bisher noch kein Brief für Alex angekommen ist. Du hattest ganz andere Dinge um die Ohren. Noch mal auf diesem Weg die besten Wünsche zur vollständigen Genesung!!!!

    Liebe Grüße

    Alex, Markus und die Graue

  13. Antworten Rull sagt:

    Hi Jana,
    klingt gar nicht gut ! Gute Besserung ! Ich denke,Du solltest bei Deinen Terminen den Sexy Soccer
    rausnehmen,damits keine Missverständnisse gibt !!

  14. Antworten Snickerman sagt:

    Aua! Das tut ja schon beim Lesen weh wie Hulle!
    Ich hatte mir mal als Kind drei Finger in der Autotür gequetscht, an die Schmerzen erinnere ich mich heute noch. Wenigstens war nix gebrochen.
    Ich hoffe sehr, Deine Hand wird wieder ganz und Du kannst sie normal verwenden!
    Aber wie gefühllos kann man sein, Dich danach wieder einzuplanen, als wenn nix passiert wäre?

    Da würde ich nie wieder hingehen.
    Jetzt nur Gute Besserung und hoffentlich keine Schmerzen.
    Erhole Dich gut, entspann Dich mit Deinen felligen Freunden und lass die Wunden heilen-
    sowohl die körperlichen als auch die seelischen von dem Schock.

    Gut, dass ein paar Helfer da waren, denen auch meinen herzlichsten Dank!

  15. Antworten antonio sagt:

    Liebe Jana,

    ich möchte hier keinen langen Kommentar abgeben.
    Ich habe ja alles hautnah und live miterlebt und möchte so etwas um Gottes Willen nicht noch einmal erleben. Mir sitzt jetzt noch der Schreck im Nacken und ich kann immer noch nicht ruhig schlafen. Man ist bei so einem Ereignis auch wie gelähmt und macht sich anschließend Vorwürfe, ob man nicht hätte besser helfen können.
    Ja, bei den Kommentaren einiger Leute im „Blue Up“ und den seltsamen Wünschen der Verantwortlichen blieb mir auch die Spucke weg.
    Nichts desto trotz haben wir mit Dir zwei wunderbare Tage erlebt und ich bereue keinen Kilometer, den ich gefahren bin. Deine Shows waren einfach super und prickelnder den je.

    Jetzt wünsche ich Dir einfach alles, alles Gute und baldige Genesung …und dass wir noch viele schöne Stunden miteinander erleben werden.

    mille baci il tuo ANTONIO

  16. Antworten Charly sagt:

    Hi Jana Süße.Was muss ich denn da schreckliches lesen.Hoffentlich erholste dich bald von den Schock.Die vom Blue Up haben ein Gemüt wie ein Fleischer,denken nur ans schnöde Mamon und nicht an deine Schmerzen.Süße man sieht sich beim sexy Soccer.Schöne Beine hast du und bestimmt kannste damit gut kicken.Jana vor noch ein Tor.

    • Antworten Tobias sagt:

      Ach Charly,

      Jana kann auf keine Fall beim Sexy Soccer mitspielen. Da ist die Verletzungsgefahr für ihre ledierte Hand viel zu hoch. Einzige Priorität hat doch Janas möglichst baldige Genesung!

    • Antworten antonio sagt:

      Oh Charly,
      Du meinst beim Sexy Soccer braucht man auch nur die Beine?
      Vielleicht ließt Du erst mal richtig den Text bevor Du hier antwortest.

      • Antworten Charly sagt:

        Sorry.Da hab ich vor Vorfeude nicht mitgedacht,wenn Jana z.b. ausrutscht und auf die Hand fällt nicht aus zu denken.Das ganze braucht doch eine sehr lange Heilungszeit.Jetzt müsst ihr eurer ganze Überzeugungskraft für Jana aufbieten,weil der Termin steht immer noch hier und es stand doch um Spekultionen und Gerüchten usw.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google