27. April 2011

Private Momente und viele neue Fotos

Hallo meine Liebsten,

wow, meine Woche ist mit den vergangenen beiden Arbeitstagen auch bald wieder Geschichte. Nun möchte ich die verbleibende Freizeit nutzen, und mich intensiv um meinen Blog hier kümmern.

Ein paar private Momente aus meinem Leben habe ich in den letzten Tagen mal für Euch zusammengestellt und eine kleine Fotoserie daraus gebastelt.

Ich bin schon sehr gespannt, welche meiner Fotographien bei Euch am besten ankommen.? Sicherlich sind die erotischen Aufnahmen auf den führenden Plätzen !? Oder ???


Nun ja, ich lass mich einfach überraschen und bin total neugierig auf Euer Feedback dazu.

Eure lieben Zeilen aus den vorhergehenden Blogbeiträgen sind nicht vergessen und werden selbstverständlich in Kürze von mir kommentiert.
Ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Beiträge und ein dickes Küßchen an all meine Blogger.

Wir lesen uns. Kater Max und Jana.

 

40 Antworten auf „Private Momente und viele neue Fotos”

  1. Antworten Johan sagt:

    Jana liebes,

    MMeine vorigen Tekst war denke ich nicht gans deutlich. Ist Dein Blog fuer fotografen um zu
    fragen ob Du mit Ihnnen Fotos machen sollst.
    Ich finde nicht. Bleibe eine freie Frau und bestimme selber was Du willst und machtst.

    Ist alles in Ordnung? Auch mit Deine Familie. Ich habe lange nichts mehr gelesen von Dir.

    Wir sind bis Dienstag den 17. Mai im Herrsching am Ammersse fuer Ferien. Gestern waren wir
    im Oper im Nuenschen. L’Elisir d’Amore von Donizertti mit Anna Netrebko in die Hauptrolle.
    sehr schoen.

    Liebe Gruessen und einen dicken Kuss.
    Dein Johan

  2. Antworten FoRi sagt:

    Schöne Fotos Jana.

    Vielleicht kommst Du ja mal in meiner Gegend vorbei und ich kann auch mal ein paar schöne Fotos von und mit Dir machen. Ich stelle mir da vor:

    - Sonnenaufgang am Strand
    - Erotische Fotos in einer exklusiven Villa mit Pool
    - Wasserfall
    - Yacht
    - in einer Orangenplantage
    - zwischen Olivenbäumen

    usw.

    Wenn Du Interesse hast Jana, melde Dich doch einfach mal bei mir per Mail.

    Salu2 FoRi

  3. Antworten Johan sagt:

    Liebe Jana,

    Noch eben über zettelchen. Ich bin zufrieden mit den heutichen Bilder. Du soltest keine Problemen
    bekommen mit Deine Website. Es wäre Schade als wit im Zukunft nur noch angezogene Bilder
    bekommen.

    Der Kritik auf die Fotos war nur principiel gemeint.

    Liebe Grüssen
    Johan

    • Hey Johan, Klappe die Zweite,
      aber ja, ich schreibe einfach so häufig, wie es nur irgendwie geht, dabei lege ich mich nicht auf gewisse Wochentage fest und freu mich stets, von Euch zu lesen. Aktuell hab ich sogar 2 schicke Wohnungen. Die neue Wohnung wird jedoch vorerst noch hergerichtet, bis ich die Zelte abbreche und komplett die Möbel nachräume. Ein schönes zu Hause ist mir sehr wichtig, immerhin ist dies der Ort, an welchen ich nach meinen Jobs stets zurückkehre und neue Energien tanken muss. Aus einem Besuch in meinen privaten Gefilden wird jedoch mit Sicherheit nichts werden, da bin sehr eigen und verdammt wählerisch. Aber Versuch macht klug. Wa? Das Fanclubtreffen hast Du ja inzwischen gesichert, auch wenns dazu bei Dir zu Hause scheinbar etwas Ärger gab. Ein Essengehen ist vorab nicht möglich, solche Treffen mache ich aus Prinzip nicht und da gibt’s halt keine Ausnahmen: Dies nur, weil Du per mail nachgefragt hattest.
      So mein Lieber, in großer Vorfreude aufs Fanclubtreffen am 25. Juni verabschiede ich mich vorerst aus diesem Kommentar von Dir. Hab noch einen wundervollen Tag mit viel Sonnenschein und lass bald wieder von Dir lesen. Kussi.

  4. Antworten Chris sagt:

    Schöne Seite die Du hier für Deine Fans kostenfrei hostest.
    Ein Tip zu den kritisierten zensierten Photos: Richte doch einen kostenfreien Webmailer ein. Deine Fans erhalten Deine Neuigkeiten, unzensierten Photos, Termine, etc.. Im Gegenzug melden Deine Fans sich über den Webmailer an und akzeptieren Deine AGB`s (Altersbeschränkung FSK18, Copyright Deiner Bilder, etc.).
    Des weiteren könntest Du Deine bisherige Filmographie einstellen und in einer Shopunterseite vertreiben (z. B. mit den Extras “gewidmete DVD`s, beiliegende Autogramme, etc.”. Ich bin sicher, Dir fällt dazu etwas ein, – und die Fans machts glücklich!

  5. Antworten Chris sagt:

    Schöne Webseite die Du hier kostenlos hostest.
    Als Tip für die Kritiken der zensierten Photos:
    Richte doch einen kostelosen Webmailer ein, – bei dem sich Deine Blogger mit Mailadresse und unter Akzeptanz Deiner AGB (Mindestalter 18, Copyrightschutz Deiner Photos, … ) anmelden können. Du hostest die zensierten Bilder, Deine Fans bekommen die unzensierten Photos mit einem Newsletter per Mail. Dein Webmaster braucht nur das entsprechende Script auf Deiner Seite einzufügen.

  6. Antworten antonio sagt:

    …mein Gott, Du hast ja diese Woche ein Tempo vorgelegt, dass mir bald schwindelig geworden ist – ich komme ja kaum noch mit der Blog-Statistik hinterher…

    Hallo mein liebes Schnuckelmäuschen,

    da hast Du ja dein ganzes Wochenende geopfert, um uns zufrieden zu stellen.
    Wie hast Du sonst so die Walpurgisnacht bzw. den 1.Mai verbracht?

    Ja, und die Sache mit den „Zettelchen“ – lass sie mal wie sie ist. Ich möchte hier nicht wegen ein paar „Kinkerlitzchen“, sowie bei FACEBOOK vor der geschlossenen Türe stehen.
    Na ja, vielleicht ist es ja gar kein „Kassenzettel“, sondern eher das „Preisschild“!
    Oder gar der „Pflegehinweis“:
    - waschen im Schonwaschgang
    - max. 40°C
    - Vorsicht beim Schleudern
    - Bügeln verboten
    - auf keinen Fall chemisch reinigen

    Es ist echt zum Schmunzeln, wie Du über deine Foto-Session von Dir und Max schreibst.
    Da würde ich Dich gern mal heimlich beim „Arbeiten“ beobachten, nicht wegen der „nackten
    Jana“, sondern mal zu hören, wie Du mit Max sprichst, bzw. zu sehen, wie Du Dich (und Max) in Windeseile vor der „Selbstauslösenden Kamera“ in Position bringst. Ich glaube, das wäre echt zum Schießen.

    Zu den Fotoideen:
    Vielleicht kannst Du doch noch mal ein paar „Jugendfotos“ von Dir rauskramen.
    - oder Jana in sexy Hot Pants mit schmalen Hosenträgern (zum Verstecken).
    - oder Jana im „großmaschigen“ Pullover.
    Dazu fällt mir noch was ein:
    Als ich noch mit dem Zug auf Montage gefahren bin, hatten wir einmal ein sehr prickelndes Erlebnis. In unserem Zugabteil saß uns ein sehr hübsches junges Mädchen schlafend gegenüber. Nachdem sie sich im Schlaf gestreckt hatte, schoss plötzlich ein sehr delikates Körperteil durch die übergroßen Maschen ihres Pullovers. Zum Greifen nah saß sie da vor uns und trieb uns den Schweiß auf die Stirn.
    „Co to jest“? fragte sie, als sie kurz aufwachte und unsere starren Blicke sah. – Ja, so sind die polnischen Frauen. – und Aussteigen wollten wir an diesem Tag überhaupt nicht mehr.

    Schade, dass Du das mit der „Ostereiersuche“ nicht durchsetzen konntest. Bei uns wären alle sehr traurig, wenn wir das nicht mehr veranstalten würden, selbst Oma (86) musste mit ran.

    Mit Frankenhausen hast Du mich auf eine Idee gebracht. Diesen Monat gibt es noch einen Geburtstag zu feiern, da wäre ein Ausflug zum „Panorama“ sicher eine gute Sache. Ich war dort auch schon eine Ewigkeit nicht mehr. Anschließend würde ich dann gern mal in das von Dir empfohlene Lokal „Zur Quelle“ schauen.

    Nun hast Du ja hier fast alle „weißen Flecken“ beseitigt.
    Da brauchen wir in Kürze unbedingt wieder einen neuen Blog!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht mit Max

    Liebe Grüße
    ANTONIO

    PS: pardon, die versprochene „extra Mail“ ist immer noch in Arbeit

  7. Antworten emre sagt:

    wie immer hammer fotos mit der schönsten frau der welt, da wär manch einer sehr gern an max`s stelle
    zum feedback, ich find das beste bild das im jeans outfit
    steht dir sehr gut muss ich sagen
    aber ich vermiss bilder mit deinem luxus hintern, bitte in zukunft an mich denken und auch bilder mit dem besten arsch der welt in den blog stellen
    hab mich wider länger nicht melden können aber meine prüfungen sind wider vorbei und jetzt ist es ca für einen monat ruhiger
    pass auf dich auf, kuss
    dein emre

    • Hallo Emre,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier und die süßen Komplimente zu den selbstgemachten Bildern. Stimmt, mit Max hätte dabei sicherlich so mancher tauschen mögen, doch das ist eben das Privileg meines Katers.
      Und cool, dass Dir das Jeans-Outfit so gut gefällt, finde ich prima, das ist mal etwas total Alltagtaugliches und so gar nicht im Bereich Erotik zu finden. Nun ja, meinen Po hatte ich ja bereits im Osterblog gezeigt, auch wenn er da in eine Hose gehüllt war. Mal schauen, vielleicht stell ich da im folgenden Blogbeitrag wieder ein paar Schnappschüsse online. Laß Dich überraschen.
      Prima, dass Du nun erst einmal den ganzen Prüfungsstress hinter Dir hast und jetzt mehr Zeit zum Bloglesen findest. Ich hoffe, Du hast einen traumhaft schönen Sonntag und kannst das tolle Wetter in vollen Zügen genießen. Ich drück Dich fest und sende Dir an dieser Stelle auch ein dickes Kussi. Bis zu unseren nächsten Zeilen.

      • Antworten emre sagt:

        ne ne mein schatz, das gilt nicht! in der hose eingehüllt… du weisst was ich meine, ich hätte deinen po gern in nem schönen tanga oder so, oder in etwas anderem kreativem so das mann ihn in all seiner pracht sehen kann! ich werde mich überraschen lassen und warte sehnsüchtig auf den nächsten blog beitrag :)
        ja, jeans steht dir sehr gut, kannst du öfters tragen ;) hat mir sehr gut gefallen… richtig sexy!
        ich bin auch froh das es mit den prüfungen erst mal wider vorbei ist, wobei ich auch sagen muss das die kommenden prüfungen sehr hart werden weil in allen kursen gesamter jahresstoff gefragt wird, deswegen kann ich nicht wirklich entspannen… aber ich werd wider im blog öfters schreiben, das mit sicherheit :)
        das wetter hier war heute nicht wirklich toll, extreme luftfeuchtigkeit und sehr warm! wolkig und etwas geregnet hat es auch… ich hasse das, aber cool das es bei euch schön war :)
        und jana schatz sorry wegen deinem geburtstag, alles gute nachträglich aber du weisst was ich immer für einen stress mit den prüfungen und so hab…
        kuss, dein emre

  8. Antworten Ronald sagt:

    Guten Morgen liebe Jana!
    Du warst ja gestern richtig fleissig am Schreiben. Und ja, ich hab dieses We frei.
    Gott sei Dank. Das tut aber auch Not.
    Werde den Tag schoen im Garten auf dem Liegestuhl verbringen. Dank deiner sonnigen Wuensche scheint bei uns in der Niederlausitz schon das ganze We die Sonne vom blauen Himmel.
    Jana,ich wuensch dir einen schoenen 1.Mai. Und geh marschieren,wie frueher.
    Sorry,du hast ja den 1.Mai zu DDR-Zeiten
    nicht mehr bewusst miterlebt.
    Bis die Tage,Dein Ronald!!

  9. Antworten Dani sagt:

    Hallo Jana
    ich wollte dir eben mal schnell einen schönen 1. Mai wünschen! Dabei hab ich auch gleich deinen aktuellen Blogeintrag gesehen und gelesen!!! Das waren ja wieder mal ne Menge neuer toller Bilder. Mit soviel nackter Haut :o ))) Also deine FIgur ist immernoch noch top, du hast nen tollen Bauch ;o) Jetzt wo wir anfang 30 sind fällt es einem schon schwerer in Form zu bleiben, aber ich ich sehe hast du da nicht so Probleme mit. Schade das wir uns noch nicht mal irgendwo getroffen haben und du mir ein paar Tips hättest geben können.

    So jetzt zieh ich den Stecker für heute trenne mich von der virtuellen Welt und hoffe das das Wetter heute richtig gut wird . VIel Spass und weiter alles GUTE

    Dani
    p.s. ja zu meiner “putzigen” Frage ne richtige ANtwort hast ja net gegeben “lach”

  10. Antworten Volker sagt:

    Hallo Jana!
    Erst mal viele Grüße zur Walpurgisnacht aus dem Harz und ein schönes restliches WE noch.
    Tolle Seite, tolle Bilder, – leider (notwendigerweise) gepixelt oder gebalkt, – ist ärgerlich für den Betrachter.
    ;-(
    Ansonsten finde ich Ronalds Idee mit den Lack/Latex/Lederoutfit incl. hohe Stiefel top.

    liebe Grüße

    Volker

  11. Antworten Snickerman sagt:

    Ein Bild schöner als das andere, weiß gar nicht, welche mir am Besten gefallen.
    Jana, die Piratin der Liebe mit ihrem Schiffskater Max.
    Das halbausgezogene Spiegel-Bild ist mein Favorit.

    Nun noch eine traurige Nachricht.
    Michael Schey ist tot. Das sagt jetzt den Meisten nichts.
    Bekannt dürfte er aber praktisch allen von Uns sein, als “Harry S. Morgan”,
    speziell von “Happy Video Privat” und “Junge Debütantinnen”.
    Er wurde heute Morgen 65jährig tot in seiner Düsseldorfer Wohnung aufgefunden.
    Todesursache wohl eine Natürliche, Untersuchung läuft.
    Ich hatte ihn einmal persönlich getroffen und mit ihm gesprochen, er war sehr nett.

  12. Antworten Charly sagt:

    Spieglein Spieglein an der Wand.Jana is die schönste im Ganzen Land.Heisse Fotos.Bye.

    • Hallo Charly,
      puh, na was soll ich dazu nur schreiben: „Besten Dank für die zuckersüßen Komplimente.“ Ich hoffe, Du bleibst dem Blog auch weiterhin erhalten und hast noch ordentlich Spaß beim Anschauen folgender Bilder.
      Einen wundervollen restlichen Sonntag Dir noch und herzliche Grüße mit Kuss. Auf bald, man liest sich.

  13. Antworten Roberto sagt:

    hallo jana
    du überrascht ein immer wieder postiv.
    immer wieder gibs ein i.Tüpfelchen oben drauf und du weist wie deine fans tikken.
    danke ersteinmal für die super klasse fotos auf der hp besonders jene´neuen.
    hammer geil.
    TOSENDER APPLAUS für dich.
    denkst aber noch dran mir fotos per mail zu senden?
    natürlich hoffe ich es das es dir gut geht.
    das wetter ist ja nun sehr bezaubernd-die vögel zwitschern und der flieder blüt schon usw.

    kiss und ein schönes we und ein tollen 1.mai.

    dein roberto aus sendal

    • Hallo Roberto, mein lieber Stendaler,
      wow, na das sind ja großartige Komplimente für die selbstgeschossenen Bilder. Ich geb mir auch weiterhin Mühe, Euch regelmäßig mit solch Augenschmausgarantien zu überraschen. Es ist nur manchmal nicht so leicht bei all dem Pensum, das ich zu bewältigen habe. Sobald ich mehr Freizeit hab, wird wieder ordentlich zum Fotoapparat gegriffen.
      So mein Spatz, diese Zeilen an Dich für den Moment. Ich wünsche Dir noch einen bezaubernden Rest-Sonntag, hab viel Spaß und morgen einen gelungenen Start in die neue Woche. Dickes Küßchen an Dich und ne kräftige Umarmung.

  14. Antworten Ronald sagt:

    Hallo Liebe Jana!
    Hurra,schon wieder ein neuer Blogeintrag von dir. Ein herzlichen Dank an dich, dass du mich und die anderen Blogbesucher diesmal mit einer privaten Fotoserie
    verwoehnst. Verdammt schwer aus den
    Fotos einzelne Favoriten zu benennen.
    Ich versuch es trotzdem.
    Die Bilder mit Max gefallen mir am besten. So natuerlich und soooo suess.
    Einfach Max und Jana pur.
    Bei den Nacktfotos ist das Grosse meine
    Nummer1. Leider mit stoerendem Balken. Dein Blick auf diesem Bild sagt mehr
    wie 1000 Worte. Da werden mir die Knie
    ganz weich,andere Koerperteile veraendern sich ins Gegenteil.
    Ich wuerde gern mal Fotos von dir in
    zarten Dessous oder hautengem Lack/
    Latex mit hohen Stiefeln anschauen.
    Du hast bestimmt eine Riesenauswahl in
    deinen Schraenken. Ich wuerde dir auch beim Aussuchen helfen.
    Mit den besten Wuenschen fuer eine schoene Restwoche verbleibe ich Dein Ronald. Traeum was Schoenes.

    • Hallo Ronald, mein lieber Spatz,
      meinen riesigen Dank für Deine Zeilen hier. Und ja, ich verwöhne Euch doch gern mit ein paar guten Schnappschüssen und privaten Eindrücken. Leider habe ich momentan einfach unglaublich wenig Zeit, um mich intensiv damit zu beschäftigen und noch mehr davon zu fotographieren. Aber sobald sich wieder eine Gelegenheit bietet, mach ich neue Bilder für Euch. Und ja, ich finde die Fotos mit Max auch einfach super, zumal es wahrhaft nicht leicht gewesen ist, ihn dafür zu begeistern. Katzen sind eben keine Models und nur schwer zu beeindrucken, wenns ums Fotografieren geht.
      Und stimmt, der Balken auf den heißen Bildern muss leider sein, sonst könnte man mir wegen solcher Kleinigkeit nen riesigen Ärger machen, darauf habe ich einfach keine Lust. Aber Deine Fotovorschläge finde ich prima. Wenn es meine Zeit erlaubt, dann könnte ich einfach mal einen Blogbeitrag mit Euren Fotowünschen erfüllen. Ihr müsstet dann nur Eure Vorstellungen zur erotischen Bilderwahl mailen und ich versuche es im Anschluss praktisch umzusetzen. An der entsprechenden Mode soll es nicht scheitern, davon hab ich wirklich genug in den Schränken. Ich halte das mal im Auge und schau, wann ich es zeitlich einrichten kann.
      Also dann mein Lieber, diese Zeilen an Dich für den Moment. Ich wünsche Dir noch einen wundervollen verbleibenden Sonntag, hab einen super Abend und für morgen auch schon mal nen klasse Start in die neue Woche. Dickes Kussi-Bussi, ich drück Dich fest. Bis zum Nächsten Text hier.

  15. Antworten Tobias sagt:

    Hallo, mein Schatz,

    da hast Du uns ja wieder mit vielen schönen Bildern verwöhnt und lässt uns diesmal auch an Deinem Privatleben teilhaben. Natürlich habe ich sie mir alle angeschaut – sind ja von Dir ;-)
    Das Portrait am Anfang hast Du ziemlich eng beschnitten – da hätte ich ein wenig mehr Platz gegeben. Ein kleiner Tipp: Probier es bei solchen Nahaufnahmen mal mit indirektem Licht (Blitz z.B. an die Zimmerdecke richten), da kommt der Blitz nicht so “brutal” herüber. Die vier Portraits aus dem Hamburg-Blog sind Dir in dieser Hinsicht besser gelungen. Dein leises Lächeln ist einfach traumhaft.
    Von den Aufnahmen mit Dir und Max auf Deinem Sofagefällt mir die Letzte am besten. Die ganze Serie zeigt so richtig, wie gern Du ihn hast. Bei manchen der Bilder weiß ich aber nicht so recht, ob Max bei dem Shooting genauso viel Spaß hatte wie Du ;-) Versuch beim nächsten Mal, die Kamera mehr auf Augenhöhe auszurichten (Stativ nicht soweit ausziehen). Das wirkt dann noch intimer.
    Von den Aufnahmen vor dem Spiegel gefällt mir die erste am besten – einfach eine klasse Bildidee. Bei diesem Foto würde ich sogar noch näher herangehen – dann mit noch kleinerer Brennweite und auf jeden Fall an die Decke blitzen, dass Dich das Licht von oben trifft. Bei den vier Fotos direkt vor dem Spiegel sieht man Deine Aufnahmetechnik, was eigentlich nicht stört. Doch den Blitz solltest Du hier beim nächsten Mal unbedingt indirekt ausrichten.
    Die nächsten vier Aufnahmen sind meine Favoriten in diesem Blog. Das ist einfach Jana privat und ganz nah – und dadurch nicht weniger intim als die fünf Aufnahmen vor dem Spiegel.
    Die drei Fotos von Max auf dem Kamin sind einfach nur drollig. Und vom letzten Bild hätte ich gerne mehr…

    Was die Geschichte mit dem Verpixeln angeht, ich denke, auch ohne die “Balken” würden diese Aufnahmen noch als “FSK16″ durchgehen. Doch selbstverständlich entscheidest Du, was Du in Deinem Blog zeigen willst und es ist sicher besser, etwas vorsichtiger zu sein. Nichtsdestotrotz, die weißen “Balken” stören beim Betrachten. Ich hätte die “delikaten” Stellen einfach mit einer weichen Auswahl maskiert und stark weichgezeichnet. Das erfüllt den selben Zweck, fällt aber beim Betrachten im Bild kaum auf.

    Deine Wohnung ist eine klasse Lokation für Fotoshootings. Da bekomme ich große Lust selbst aktiv zu werden ;-)

    Wünsche Dir eine Gute Nacht und süße Träume.
    Küsschen und Liebe Grüße
    Tobias

    • Hallo Tobias, mein Spatz,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier und die super Fototipps. Das Portrait hatte ich so nah fotographiert und daher leider kaum Spielraum, um den Rahmen anders zu gestalten. Leider kam meine Fernbedienung für die Sony noch immer nicht *schnief!*, daher muss ich manchmal auf engstem Raum die Bilder schießen, um ne richtig scharfe Einstellung zu bekommen. Die Einstellung mit dem Blitz musst Du mir bei unserem nächsten Treffen noch einmal zeigen. Ich fotographiere nicht mit nem separaten Gerät, sondern nur mit dem montierten an der Kamera selbst, also bräuchte ich somit das indirekte Licht. Oder? Ja, ich hab hier noch nen ganzen Schwung zu lernen.
      Aber stimmt genau, Max war ziemlich genervt vom Shooten, doch irgendwie muss ich uns beide ja mal gemeinsam vor die Linse kriegen. Das Resultat finde ich dafür jedenfalls auch prima gelungen. Die Aufnahmen vor dem Spiegel waren dann echt Kunst. Ich hatte anfangs total Probleme, mich nur im Spiegel zu sehen und nicht meinen Körper von hinten im Bild zu haben. Das Stativ hätte ich dazu jedoch ganz anders stellen sollen, ist mir aber erst beim Anschauen am Computerbildschirm aufgefallen. Eigentlich hatte ich davon noch schönere Einstellungen, doch da stimmt die Schärfe mal wieder nicht. Manchmal nicht so einfach, das Selbstfotographieren.
      Die Bilder von Max allein haben mir fast am meisten Spaß gemacht, da konnte ich mich auf die Fotoarbeit allein konzentrieren und musste nicht noch tausend Kleinigkeiten drumherum beachten. Aber ich bleibe am Ball und probiere mich bei Gelegenheit gleich noch einmal aus. Mit Deinen Tipps zur Verbesserung kanns eigentlich nur besser werden. Bin gespannt wie es dann im Anschluss aussieht.
      Zum Thema FSK 16: Ja, das würde ich auch fast meinen, doch in Deutschland gibt es da ganz komische Regelungen. Das spielt es allein eine Rolle, ob ich Schamhaare habe oder nicht. Hätte ich welche, wäre es noch eher FSK 16, als bei meiner Glatze. Da kann man Glück oder Pech haben, das liegt dann allein daran, wer die Bilder zu Gesicht bekommt und ob man gemocht oder verknackt wird. Es ist ein verdammt schmaler Grad und nicht korrekt einzusortieren. Um auf Nummer Sicher zu gehen mach ich immer ein deutliches Zeichen davor, damit auch der Letzte sehen kann, das man sich nicht zu freizügig verhält. Doch der Unterschied ist echt ein Witz. Wenn ich die Bilder ohne Balken sehe, und sie mit denen hier vergleiche, im Grunde gibt es da keinen Unterschied. Doch da ich ne Menge Neider habe, halte ich mich gern ein wenig bedeckt und will meine Rechtsschutzversicherung nicht überstrapazieren.
      Und ja, das haben schon mehrere Fotografen gemeint: bei mir lässt es sich super fotographieren, ich hab die totale Fotowohnung mit allem was das Künstlerherz begehrt.
      So mein Spatz, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich vorerst von Dir und schmökere noch ein wenig weiter oben im Beitrag. Hab Du noch einen traumhaft schönen Restsonntag mit viel guter Laune und morgen einen stressfreien Start in die neue Woche. Ich drück Dich fest mit dickem Kussi und freu mich nun schon auf Deinen nächsten Kommentar hier.

      • Antworten Tobias sagt:

        Hallo Schatz,

        hoffe, Du hattest ein erholsames und entspanntes Wochenende. Und Du warst fleißig – herzlichen Dank für die vielen Antworten hier im Blog.

        Du arbeitest wirklich nur mit dem internen Blitz der Sony – ohne zusätzlichen Aufsteckblitz? Wow – alle Achtung, das sieht man Deinen Aufnahmen gar nicht an! Bei dem internen Blitz sind die Gestaltungsmöglichkeiten ziemlich begrenzt. Mit Aufsteckblitz kannst Du zumindest den Abstrahlungswinkel verändern, den Blitz mehr zur Decke oder Wand richten, so dass Dich als Motiv (fast) nur das indirekte, reflektierte Licht trifft. Da sind die Schatten im Bild oft milder und von vorn nicht so deutlich zu sehen. Vielleicht würde bei den meisten Bildern auch ausreichen, die Blitzleistung ein wenig zu reduzieren (-1/2 oder -1/3 Blendenstufen). Alternativ könntest Du versuchen, den Blitz mit Klarsichtfolie (z.B. Plastetüte) abzudecken (mit Klebestreifen fixieren). Da gibt es viel Raum zum experimentieren.

        Das mit den Aufnahmen vor dem Spiegel ist kompliziert, wenn Du Stativ und Kamera nicht mit im Bild haben willst. Da hätte ich selbst als Fotograf Probleme, alles ordentlich auszurichten. Das Du es alleine so gut gelöst hast – Kompliment!

        Die neue Woche wird ganz stressfrei ;-) mit einem Tag im “Büro” starten – und abends ein wenig Trompete auf dem halleschen Markt. Doch dann geht’s mit dem Kartieren weiter – muss dringend die Freitagstour nachholen. So hoffe ich, dass es meiner Erkältung schnell wieder schlechter geht. Kommendes Wochenende geht es auf die Orchideenwiesen in Halles Umgebung – Kleine Knabenkräuter Orchis morio zählen. Samstagabend ist in Halle und Leipzig Wissenschaftsnacht. Da werde ich wahrscheinlich mit Antonio in Sachen Bildung unterwegs sein.
        Wünsche Dir eine Gute Nacht, süße Träume und morgen einen angenehmen Wochenstart.
        Ein dickes Küsschen und Liebe Grüße
        Tobias

  16. Antworten Johan sagt:

    Liebe Jana,

    Ich bin sehr froh wieder etwas von Dir zu lesen und neue Bilder zu sehen. Ich finde die Bilder wieder
    sehr schön gelungen. Mit Katzen habe ich nicht soviel, auch all ist es Dein Kater Max, der für Dich sehr
    wichtig ist. Du bist angezogen oder nackt eben so schön und erotisch. Ich mag beides. Dass Close-up
    Bilder finde ich Super. Ich bevorzüge die nackten Bilder. Leider sind auf einige Bilder, wie Antonio so nett sagt “Kassenzettel” gesetzt. Ich freue mich darüber nicht. Du lasst Dich nackt fotografieren und hast da keine Mühe mit aber wenn wir als erwachsene Blogfreunden die Bilder im Internet sehen dürfen dann muss da ein Zettel auf. Ich weiss FSK18. Lasse dich dann nicht Nackt fotografieren. Wenn wir auf deine erotischen Events kommen dann dürfen wir alles sehen, Fotografieren und Filmen. Auf diesen Moment seht nur Dein Fotograf und Du selber die Bilder wie die gemacht sind ohne Zettel. Ich bin neidisch auf Dein Fotograf.
    Vielleicht sollen wir als Blogfreunden mit Dir überlegen über eine Lösung. Zum Beispiel ein geschlos-
    senes Teil von Deiner Site, wo jemand kontroliert ob wir älter dann 18 sind und ich denke dass wir
    dass auch allen sind.
    Hast Du aus diesen Fotoserie noch mehr nette Bilder mit oder ohne Zettel, dann möchte ich die auch
    Mal sehen wenn Du Zeit hast sie aus zu suchen.

    Liebe Grüssen und bis bald.
    Johan

    PS Du bekommst noch eine Mail über etwas anderes. Es ist etwas fröhliches dass ich nicht im
    Blog schreiben möchte. Ich hoffe dass Du mir dann auch eine schöne Antwort mit Mail zurück gibst.

    • Antworten antonio sagt:

      Hallo Johan,

      komm einfach zum Fanclubtreffen oder zur nächsten Jana-Live-Show.
      Da gibt’s Jana garantiert ohne “Kassenzettel”.
      Ich versichere Dir, Du wirst dann ganz bestimmt nicht mehr nach Hause wollen.

      Viele Grüße
      ANTONIO

      PS: wenn Du es bis dahin nicht aushältst, dann kannst Du dich ja noch im P18-Bereich auf Janas alter Webseite anmelden.

      • Antworten Johan sagt:

        Antonio,

        Nein, dass ist es nicht. Warum macht Sie diesen Bilder die wir dann doch nicht ganz
        sehen moechen. Ich finde die Streifen nicht aestetisch.
        Was ist den Hintergrund hierfuer. Wenn ich mich ganz Nackt Fotografieren lasse dann
        sollen diese Bilder bestimmt sein um sehen zu lassen ua an uns. . Ich nehme nicht an dass Sie die nur fuer Sich selber machen lasst.
        Den alten Website brauche ich nicht dafuer, Es gibt im Internet genuegend alte Bilder und
        Filme..

        Gruss
        Johan

        • Antworten catman.werner sagt:

          Hallo Johan und Antonio,

          warum geniessen wir nicht einfach die schönen Bilder und suchen noch ein Haar in der Suppe? Die winzigen “Kassenzettel” sind halt ein Zugeständnis an FSK16. Im vorliegenden Fall sind sie so klein, dass sie doch fast gar nicht auffallen.

          Keep smiling
          Werner

          • Jana B. sagt:

            Hallo Werner,
            … genial! Aber wahr, das mit dem FSK 16 scheint hier so manchem Blogger echt schwer auf die Nerven zu gehen. Doch was soll ich machen, die Gesetze in Bezug auf FSK 18 sind mir einfach zu kompliziert und das Prozedere zu teuer für so einen FSK 18-Spaß. Da hab ich lieber den Minizettel und meine Ruhe im Netz. Außerdem gibt’s doch echt schon ne Menge FSK 18-Material auf früheren Zeiten und die oberen Lippen tun es doch auch.
            Küßchen an Dich und lieben Dank für Deine Zeilen hier.

        • Hallo Johan,
          …. ach mein Lieber. Diese Zettel müssen doch nun mal sein, sonst könnte ich diese Seite hier so nicht anbieten und aufgrund der anfallenden Kosten müsste ich sie mir dann auch noch von Euch bezahlen lassen. Sei doch glücklich mit den Lippen, die Du zu sehen bekommst. Und ganz ehrlich, das kleine „Zettelchen“ ist im Grunde kaum zu sehen. Oder soll ich in Zukunft lieber nur noch angezogen vor die Linse springen? Du hast die Wahl, entweder so, oder gar keine Erotikbilder!?
          Aber okay, als Gegenangebot kann ich Dir da nur meine LiveShows anbieten und die Daumen drücken, das der geplante FSK 18 – Toy Streifen gut Anklang findet. Denn das wären Alternativen hierzu. Meine Homepage bleibt jedoch so im FSK-16 – Bereich. Sorry, so ist es nun mal.
          Auf jeden Fall wünsche ich Dir an dieser Stelle einen zauberhaften Sonntag mit ganz viel Sonne und Spaß, ich drück Dich fest mit dickem Kussi und hoffe, wir lesen uns bald wieder. Auf bald und lass es Dir gut gehen.

      • Hallo Antonio,
        ….oh ja, na das wäre mal ein Abenteuer, ich trete beim Fanclubtreffen nur noch mit Mini-Zettel zwischen den Beinen auf. Puh, also das könnte dann echt für ne große Verwunderung sorgen. Aber stimmt, meine Live-Shows und der für den Sommer geplante Toy-Film sind einfach die besten Alternativen zu den hier nicht angebotenen FSK-18-Bildern. Ja, da komm ich doch glatt ins Grübeln, ob sich ein Neustart ins Hardcoreleben lohnen könnte.? Ne, war natürlich nur ein kurzer Gedanke zum Thema.
        Also dann mein Spatzi, bis zu unseren nächsten Worten hier, dickes Kussi-Bussi, ich drück Dich.

    • Antworten Tobias sagt:

      Hallo Johan,

      ich glaube nicht, dass Jana bei diesen Aufnahmen einen extra Fotografen hatte, den Du beneiden müsstest. Diese Aufnahmen sind von ihr selbst mit Stativ & Sebst- bzw. Fernauslöser.

      Viele Grüße
      Tobias

      • Hallo Tobias,
        … ja, da schreibt eben ein Fotokenner. Stimmt, das Stativ ist im Hintergrund auch auf dem ein oder anderen Bild absolut nicht zu leugnen. Bussi – Kussi, ich drück Dich fest.

    • Hallo Johan, mein Lieber,
      herzlichen Dank für Deine Zeilen hier. Und ja, es wurde langsam wieder Zeit für solch erotische Nacktaufnahmen hier auf meiner Seite. Die Bilder mit meinem Kater finde ich auch gut gelungen, zumal es echt nicht leicht gewesen ist, ihn so lange für ein Shooting zu begeistern. Und ja, der sogenannte „Kassenzettel“ auf den heißen Bildern ist ein Muss. Das ist nicht meine Meinung, sondern die Notwendigkeit, damit ich diese Page hier weiterhin in Ruhe führen kann und darf. Ich verstehe die Gesetze in Bezug auf solche Regelungen meist auch nicht, bin jedoch in der Notwendigkeit, mich danach zu richten. Aber wieso sollte ich denn keine derartigen Aufnahmen mehr machen, nur weil ein winziger Teil nicht erkennbar sein darf? Du würdest tatsächlich lieber auf all die Bilder verzichten? Nun ja, ich glaube damit sind die meisten Blogger hier allerdings nicht einverstanden.
      Der Fotograph bin ich bei allen Bildern. Ich fotographiere oft mit Selbstauslöser und mach einige neue Versuche mit meiner Kamera. So kann ich eben auch vollends in Ruhe nach meinen eigenen Vorstellungen arbeiten, ohne mich an den Geschmack eines Fotographen halten zu müssen. Ist eine nette Abwechslung für mich zum Üben.
      Einen FSK 18-Bereich wird es auf meiner HP nicht geben, dabei steht das Preis-/Leistungsverhältnis nicht im Einklang. Außerdem ist die Erotikbranche seit Beginn diesen Jahres nur noch mein Nebenjob. Alles in allem würde sich der Aufwand nicht lohnen und wenns ums Bezahlen geht, sind die meisten dann doch abgeneigt, sich diese Fotos zu kaufen. Da musst Du schon auf den im Sommer produzierten Toy-Film warten oder zu meinen Events kommen. Sorry, doch das ist meine Meinung dazu.
      So mein Bester, diese Zeilen zum Sonntag an Dich. Ich sende Dir auf diesem Wege ein dickes Küßchen, drück Dich fest und hoffe, wir lesen uns rasch bald wieder.

  17. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    Hallo Jana,

    wunderschöne Fotos. Wir finden die Bilder mit Max am süßesten, das liegt sicher aber auch daran, dass wir einfach total vernarrt in Katzen sind. Unsere kleine Süße war auch total begeistert von so viel Kater :)
    Aber natürlich sind die erotischen Bilder nicht zu verachten. Ganz im Gegenteil!

    Also lass es Dir gutgehen und ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße

    Alex und Markus

    • Hallo meine Alex und mein Markus,
      meinen ganz großen Dank für Eure lieben Zeilen hier. Und ja, die Bilder mit Max gefallen mir selbst auch richtig gut, zumal es wahrlich nicht leicht gewesen ist, ihn so lange bei Laune fürs Bildermachen zu halten. Ein Shooting mit Mia und Max zusammen wäre sicherlich auch ne wahre Freude und das Resultat ne einzige Augenweide.
      So meine beiden Liebsten, ich sende Euch auf diesem Wege einen dicken süßen Kuss, wünsche Euch und der kleinen Mia einen bezaubernden Sonntag mit ner riesigen Portion Spaß und drück Euch ganz warm. Auf bald, ich denk an Euch, wir lesen uns.

  18. Antworten catman.werner sagt:

    Hallo meine liebe Jana,

    da war ich wohl zu schnell gestern mit meinem Beitrag. Ich ziehe ihn hiermit zurück (lach). Mit so einer geballten Ladung wunderschöner Fotos aus allen Lebenslagen sozusagen konnte ich nun wirklich nicht rechnen. Grosse Klasse Jana, vielen Dank für dein Engagement!! Um eines noch klarzustellen: Ich habe dich natürlich nie auf deinen Körper reduziert, sondern immer den ganzen Menschen als Einheit gesehen. Gestern hatte ich aber ganz einfach mal wieder Lust auf ein paar textilfreie Einblicke. Ich denke, du verstehst, was ich damit sagen will.

    Es fällt daher sehr schwer zwischen den einzelnen Bildern eine Abstufung herbeizuführen. Ich habe ses trotzdem probiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Das grosse Porträtfoto bringt deine Schönheit voll zur Geltung, von der Serie der Max-Bilder gefällt mir das letzte am Besten, du wirkst darauf richtig gut gelaunt mit dem bei dir oft vorhandenen Schalk im Blick, richtig ansteckend. Die erotischen Fotos vor dem Spiegel sind tatsächlich ein Traum, Erotik gepaart mit Fantasie vom Feinsten eben!!!! Ganz fantastisch finde ich auch die letzten beiden Bilder in der grauen Freizeithose. Die Art, wie du dasitzt, ist total authentisch, ich habe fast das Gefühl daneben zu sitzen.

    Du trägst übrigens auf fast allen Bildern das Piratentuch aus deiner entsprechenden Show. Damit verbinde ich ganz heisse Erinnerungen z.B. aus Dierdorf, kannst du dich erinnern?? Es wird höchste Zeit für eine Neuauflage, meinst du nicht?? Es wäre doch gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen würden!!!!!!

    Noch ganz liebe Grüße und süsse Träume (die ich ganz sicher haben werde)

    Werner

    • Hallo Werner, mein Schnucki,
      stimmt, da sind wir nahezu parallel gelaufen. Du hast sicherlich gerade Deine Zeilen geschrieben, als ich dabei war, den neusten Blogbeitrag vorzubereiten. Echt lustig manchmal, wie der Zufall so spielt. Das könnte man glatt als Telepathie werten. Mir ist aber auch aufgefallen, dass die erotischen Aufnahmen in den vergangenen Zeiten hier irgendwie zu kurz gekommen sind. Komisch manchmal, aber durch die Moderationsjobs war das Ausziehen irgendwie nebensächlich geworden. Mal schauen, ich hoffe, ich bekomme das Gleichgewicht zur Erotik und schicken Bekleidung zukünftig noch besser auf die Reihe. Jetzt wo das Wetter ordentlich mitspielt, die Laune steigt und die Lust aufs Bilderschießen ebenso, dürfte dies auch kein Problem sein. Ein paar heiße Ideen hab ich dazu schon im Kopf und vielleicht sollte ich hier im Blog mal ne Themenwoche einführen. So das sich die Blogger gewisse Foto-Themen wünschen können (fetischbezogen oder auf gewisse Outfits festgelegt) und ich diese dann gebündelt 1x pro Monat in nen Beitrag packe. Kommt auf einen Versuch an.
      Und ja, das Tuch hatte ich wahrlich eine Zeit lang für meine Piratenshow genommen. Inzwischen hab ich für diese Show ein Passenderes gefunden und trage das schwarze mit den Totenköpfen nur noch in der Freizeit. Aber echt klasse, dass Du das erkannt hast. Der Klamottenmix der Bilder hier war auch ein Wunsch von Antonio, er wollte da gern einige Fotos in sogenannter normaler Kleidung. Daher eben diese Sachen.
      Und richtig: Ich bin auf jeden Fall für ne Wiederholung mit Showaction! Leider werden die Clubs und Veranstalter immer knausriger und sparen an allen Ecken und Kanten. Ich bin scheinbar etwas teurer, als die meisten Künstlerinnen, doch da ich nicht von meinen Preisen ablassen mag und die Qualität hoch halten möchte, lebe ich lieber mit den Löchern, die leider keine Auftritte zulassen. Aber zum Glück gibt’s das Jana B.-Fanclubtreffen im Juni! Dazu habe ich auch schon ein neues Kostüm besorgt und hoffe jetzt nur, dass die Location genug Raum für meine Show bietet. Bin schon sehr gespannt darauf und freu mich riesig auf dieses Event.
      So mein Lieber, mit diesen Zeilen verabschiede ich mich erst einmal. Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Sonntag, genieß das super Wetter in vollen Zügen und fühl Dich fest gedrückt mit dickem Knutschi. Bis zum nächsten Schreiben hier.

  19. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,

    Deine Fotoserie finde ich wieder sehr gelungen.
    Die Frage, ob die erotischen (nackt) Aufnahmen auf den vorderen Plätzen liegen mögen stellt sich eigentlich gar nicht, denn Du bist doch angezogen genauso erotisch.
    Das Porträtfoto ist wieder erste Sahne, dein Blick – fesselnd wie immer!
    Von den Max-Fotos gefallen mir eigentlich alle.
    Sehr schön: tv-15 u. tv-31, ihr schaut aus wie ein kleines Liebespaar.
    Schade dass bei tv-41 Max nicht in die Kamera schaut.
    Auch schön tv-51. Sieht aber aus, als wolle Max lieber was anderes machen.

    Von den „erotischen“ Fotos gefallen mir am besten: tv-18 (am liebsten natürlich ohne „Kassenzettel“!) und tv-21.
    Bei tv-21 (Jana vorm Spiegel auf dem Fußboden) würde ich Dir ja gern mal 1. Hilfe leisten oder irgendwelche anderen Sachen machen oder Dich gern mal nach einem süßen Traum so vor finden.
    Das Foto im Jeansanzug finde ich auch ganz toll. Aber leider von der Auflösung etwas zu klein.

    Diese Zeilen erst mal für den Moment.

    Ich wünsch Dir zusammen mit Max eine kuschelige Nacht.
    ANTONIO

    PS: leider sind wieder ein paar „schwerlastige“ Fotos im bmp-Format dabei.

    - wo sind eigentlich die Osterfotos abgeblieben?
    - Jana beim Eiersuchen! – da muss doch noch was kommen!?!

    • Hallo Antonio,
      herzlichen Dank für Deine Worte zu den selbstgemachten Bildern hier. Und supi, dass nahezu alle Fotos Deinen Geschmack treffen. Die Bilder mit Max einzufangen war nicht ganz so leicht, da ich immer wieder zur Kamera hoppeln musste, um den Selbstauslöser scharf zu stellen. Max hatte dann rasch keine Lust mehr aufs Fotographieren und war genervt.
      Und ja, der sogenannte „Kassenzettel“ muss eben sein, da ich hier ne max. FSK 16-Seite habe und auch keine FSK 18 – Page einrichten mag. Dafür sind mir die Regeln und Vorschriften einfach zu irre und ich mag nicht mit dem Server ins Ausland gehen müssen, nur um mal meinen Intimbereich hier zeigen zu dürfen. Wenn man bei den meisten Girls ins Impressum schaut, dann sitzen die offiziell alle in Spanien, Holland usw. Das ist mir die Sache bei den Kosten und dem Aufwand einfach nicht wert. Ich hoffe natürlich, dass dies die Leute hier verstehen und mir meine Einstellung dazu nicht verübeln. Doch da ist der Staat voll hinderlich und verdienen könnte ich daran eben auch nichts. Also schieße ich weiterhin hübsche Bilder mit Zettel und genieße die HP mit Euch gemeinsam in Harmonie, kostenfrei und mit ner Menge Spaß für alle.
      Stimmt, die Bilder mit den Jeanssachen sind nicht so ganz gelungen, da hatte ich einfach keine so gute Einstellung und der Ausschnitt war ziemlich flach. Mal schauen, ich mach bestimmt demnächst noch weiter Fotos dieser Art und stelle dann eine kleine Collage zusammen.
      Osterbilder habe ich doch in den Oster-Blogbeitrag gestellt, mehr hatte ich dazu auch nicht für den Blog geschossen und die Eiersuche im klassischen Sinne blieb bei uns ja leider aus. Ich denke jedoch, das die gemachten Osterbilder okay sind und das Thema plus die Osterfeierlichkeit recht gut eingefangen haben. Oder?
      So mein Spatz, jetzt arbeite ich mich hier weiter nach oben und lese bald noch einmal von Dir. Bis dahin, dickes Kussi-Bussi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google