8. Februar 2011

Tea Time

Einen wundervollen guten Morgen meine süßen Mäuse,

gestern habe ich mir ein Maxi-Geschirr gekauft, nun kann ich es mir natürlich nicht entgehen lassen, Euch meine neuste Errungenschaft zu zeigen.

Irgendwie finde ich diese riesige Kanne und dazu die XXL Tasse inkl. Untertasse einfach super.
Na da wird das Kaffeetrinken bzw. das Teetrinken in Zukunft wohl gaaanz schön lange dauern.

Und wo wir schon mal beim Thema üppig sind. Dieses große Lolli-Geschoss auf den folgenden Bildern hat mir Antonio zum Auftritt in der “FKK Villa” mitgebracht.
Nur ein zuckersüßes Geschenk von vielen: Ja immer für ne Überraschung gut, unser Antonio.

So, noch mal rasch das Fleischklösschen Kater Max geknuddelt und ab in den Tag.


Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in den Dienstag und hoffe, wir lesen bald wieder voneinander.
Dickes Kussi, von Max:

und auch von mir.

 

26 Antworten auf „Tea Time”

  1. Antworten Chrissy sagt:

    Hey Schnuckii,
    klar werde ich bis zum Q-Dorf wieder gesund sein. .
    War vorgestern beim Arzt jetzt bin ich eine ganze Woche krank geschrieben.
    Das ist so übel ruhig zuhause zu sitzen … freu mich schon so riesig auf dich..
    Extra lange Show… geil..:) ich muss dir mal das Video von der Venus Show brennen.
    Ich liebe das Video..
    Dein Geschirr ist ja echt geil…lach.
    Ich würde dich daraus gerne mal trinken sehen .. deine Bilder sind echt Putzig.
    Was hat dir denn Antonio dir da geschenkt .cool …:D
    Lauri ist wieder wie vorher verkuschelt und am Zicken.
    Meckert Max auch so oft? Das hört sich echt so süß an wenn ich Nein sage dann macht sie immer so lustige Geräusche. :D
    Wünsch dir dann noch ein schönen Abend und ganz tolle Träume..
    Knuddel und Knutscha
    Deine Chrissy

    • Antworten antonio sagt:

      Hallo Chrissy,

      …da sind wir ja nun im Q-Dorf mindestens Drei aus dem Blog.
      Ich werde mit Tobias auch da sein.
      Ich habe auch noch Venus-Videos von 2005-2010.
      wenn Du magst, könnte ich Dir etwas mitbringen.

      Gruß
      ANTONIO

    • Hallo meine Chrissy,
      ich finds supi, das Du jetzt ne Woche hast, um Dich wieder ordentlich auszukurieren, beim Weiterschuften kann so ne schlimmer Erkältung/Grippe er vatal enden. Ich hatte mal ne Kollegin, sie war auch erst Mitte 30, die davon ne Herzmuskelentzündung bekam und dann ein halbes Jahr lang krank war. Also meine Liebe, ruh Dich aus und werde rasch gesund.
      Aufs Q-Dorf freu ich mich schon ganz besonders, wird endlich Zeit, dass wie uns wiedersehen. Ja!
      Das Geschirr musste ich echt haben, allein die Optik ist so schräg. Wenn ich tatsächlich so ne Tasse voll Kaffee trinken sollte, dann kann ich nur beten, das er koffeinfrei ist. Und dann ist immernoch Dauerlauf zum Klo angesagt. Ist so ein bisschen wie Malle und die Tequilaeimer.
      Und ja, Antonio hat öfter mal so verrückte Idee was seine Geschenke angeht. Ich finde die Lollis voll genial, obwohl mir der kleinere, welcher hier nicht auf den Bilder ist, doch passender erscheint.
      Aber was ist nur mit Deiner Lauri los? Max hat auch so seine 5 Minuten, ist mit seinen 8 Jahren aber schon ruhiger geworden. Es gibt aber noch immer Zeiten, da muss ich ihn bremsen, sonst geht er wie ein Blitz durchs Zimmer. Katzen sind halt voll die Dickköpfe und machen stets, was sie wollen, wenn sie nicht so süß wären … .
      So mein Schatz, jetzt schreibe ich noch ein wenig weiter und geh dann dem Schönheitsschlaf nach. Ich sende Dir ein dickes Küßchen, drück Dich fest und wünsche Dir süße Träume.

  2. Antworten Micha,Dein Sahneopfer aus dem Novum Offenburg sagt:

    Hallo liebe Jana! Vielen herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche an mich.Ich habe was ganz tolles gemacht….. mhhh,und habe Dir geantwortet…aber leider in der Rubrik 5 ein wunderschönes Jahr 2011
    Ein älterer Blog von Dir…… :-)
    Naja,vielleicht liest Du die älteren ja auch noch….
    Falls nicht,ich habe mich ganz arg über Deine lieben Wünsche gefreut.
    Ich hoffe es geht Dir gut?? Gesundheit ist das wichtigste überhaupt,das merke ich im Moment sehr.
    Mir geht es im wieder etwas besser,aber noch nicht so wie ich es mir wünsche.
    Morgen komme ich in die Röhre..bin mal gespannt…
    Die traurige Geschichte von der Cora tut mir sehr leid,habe Ihre Geschichte in der Bild gelesen…
    Wenn das wirklich alles so war,dann muss man schon mal kräftig durchatmen….
    alles so unnötig…..und jetzt wird noch kräftig Kohle verdient….
    Das tut mir schon sehr leid….
    Ich hoffe Dich bald mal wieder zu sehen (wenn es mir hoffentlich mal besser geht,und du mal hier in den Süden kommst……)
    Bis dahin nochmal vielen DANK für Deine Wünsche an mich
    Ich mag Dich sehr
    Liebe Grüße Micha Dein Sahenopfer aus dem Novum in Offenburg

    • Hallo mein lieber Micha,
      herzlichen Dank für Deine Zeilen hier und ja, ich lese im Grunde alle Beiträge, auch wenn sie ganz weit unter stehen, ich versuch dann ebenso auf alle zu antworten. Am Anfang bin ich mit den Posten hier aber auch total durcheinander gekommen und hab dazu den falschen Bloggern auf die Kommentare geantwortet, ist eben alle ne Gewohnheitssache.
      Und ja, bei mir ist alles in Ordnung, hab gut zu tun und wirklich schöne Jobs zu machen. Langsam mach ich mir jedoch große Sorgen um Dein Wohlergehen, echt nicht schön zu lesen, dass Du nicht richtig fit bist. Jedenfalls halte ich Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald wieder 100%ig gesund wirst und das Leben in Vollen Zügen genießen kannst. Ein Wiedersehen mit Dir wäre natürlich spitzenmäßig! Noch ein Grund mehr, ganz rasch wieder in die Spur zu kommen.
      Coras Schicksal ist wahrlich schwer zu verdauen, diese Lücke wird wohl immer bleiben. Einfach ein Drama, wenn ein Mensch so früh aus dem Leben geht.

  3. Antworten antonio sagt:

    Hallo Schnuckelmäuschen,
    also da würde ich doch gern mal zum
    Chai-Tee-Latte Trinken kommen.
    Diese Tasse reicht doch bestimmt für Zwei.
    Ach nein, ich denke die reicht sogar für Vier – da bringe ich Werner und Tobias am besten auch gleich mit.
    Und nach der „Tee-Meditation“ würden wir uns ans gemeinsame „Zucker-Di…-Spiel“ pardon, „-Schlecken“ machen! Aber zuvor wollten wir ja noch wissen was dann eigentlich passiert?
    Siehe hier:
    http://www.janab.tv/2011/01/29/mein-leben-schreibt-sich-wie-ein-krimi/mit-bestem-dank-fur-dieses-foto-an-tobias-s-5/

    Falls Du Max mal wieder länger alleine lassen musst, dann würde ja für ihn ne’ ganze Wochenration rein (in die Tasse) passen.

    Liebe Grüße (auch an Max)
    von ANTONIO

    • Antworten Tobias sagt:

      Hallo Antonio

      Was machst Du hier für Experimente?
      Aber Teatime mit Jana – gute Idee.

      Tobias

      • Hallo Tobias,
        … er wird voll kreativ, das sollte ich mir mal ne Scheibe abschneiden! Und stimmt, so ne TeaTime wäre echt der Hammer, das gabs bestimmt noch nie.

        • Antworten Tobias sagt:

          Nun, unser Antonio war mit den html-Tags sehr kreativ. Das hat WordPress so gefallen, dass es die Formatierung auf den ganzen Tread ausdehnte, bzw. – je nach dem wie genau es der verwendete Browser mit der Syntax nimmt – auch das ganze Thema. Leider gibt es für uns keine Möglichkeit, einen einmal abgeschickten Beitrag wieder geradezubiegen…

    • Antworten catman.werner sagt:

      Hallo Antonio, hallo Jana, hallo Tobias,

      natürlich wäre auch ich gerne bei einer ganz besonderen Tea-Time mit euch dabei. Janas Tasse wäre wahrlich groß genug. Außerdem wüßte ich zu gern des Rätsels Lösung: größer oder kleiner (und welcher Lolli war doch noch mal gemeint???).

      Liebe Grüße an Euch alle
      Werner

      • Hallo mein Catman,
        … oh ja, das wäre bestimmt ein riesiger Spaß. Alle mit so Mega-Tassen zur Kaffeerunde. Wenns kein koffeinfreier Kaffee ist, dann springen wir danach wohl auch im Dreieck. Da hab ich ein echt lustiges Bild. Und zum Lolli: Der kleinere wäre mir am Ende lieber, der große ist genial aber auch voll unheimlich. Ich brauch bestimmt Jahre, um ihn auf die optimale Länge zu schlecken.?
        Also dann mein Lieber, hab eine kuschlige Nacht mit süßen Träumen, lass bitte bald wieder von Dir lesen und fühl Dich fest gedrückt. Kussi for you.

    • Hallo Antonio,
      wow, na das könnte eine verdammt lange Chai-Tea-Latte-Runde werden. Aber bestimmt total lustig anzusehen. So ne Tasse reicht sicherlich auch für ne ganze Fussballmannschaft, dann laden wir neben Werner und Tobias doch glatt noch die Chrissy ein! Ich werde mal ausprobieren, wie viele normale Tassen da so reingehen. 2 ½ Liter fassen.

  4. Antworten AUK sagt:

    Hallo Jana – Maus.

    Tja, jetzt kannst Du sagen wenn es mal etwas länger dauert,.
    ” Ich habe nur kurz eine Tasse Tee getrunken.” – grins.
    Doch paß auf, das Max sie nicht als Schwimmingpool benutzt.
    Der könnte darin sein Schwimmabzeichen machen.

    Wünsche Dir einen schönen Abend.

    Bussi Anja

    • Hallo meine schöne Anja,
      … stimmt, bei so ner Tasse kann „nur mal kurz“ echt gaaanz lang werden. Dieses Geschirr ist voll der Hammer, ich könnte glatt meine gesamte Küche so ausrichten! Doch ich befürchte, dafür reicht der Platz in den Schränken nicht aus.
      Und ja, Max fand die Tasse wahlich schon sehr interessant, hat bereits versucht, sich da hinein zu setzen, doch dann wars ihm irgendwie nicht so ganz geheuer darin. Schade das er so rasch wieder hinausgesprungen ist, hätte so gern ein Foto davon gehabt.
      So meine süße Maus, jetzt werde ich die Rückreisezeit aus Düsseldorf mit der Bahn fleißig zum Schreiben nutzen. Der „Fanclub“ wird in wenigen Stunden online eröffnet und daran muss ich auch noch etwas basteln. Also dann mein Spatz, hab ein wundervollen Start ins Wochenende, mach Dir ne kuschlige Nacht und fühl Dich warm gedrück. Kussi und lieben Gruß auch an Deinen Uwe.

  5. Antworten Harry sagt:

    hallo jana meine traumfrau,

    ich melde mich seit langer zeit mal. leider brennt bei uns die hütte und ich bin ständig unterwegs. ich hoffe, dass es dir gut geht?
    das neue geschirr schreit förmlich danach eingetrunken zu werden. wann darf ich vorbeikommen? ;-)

    jetzt wünsche ich dir noch einen schönen abend und gebe dir noch dicken schmatzer für heute abend mit.

    bis bald
    dein
    harry

    • Hallo Harry,
      ganz lieben Dank für Deine Zeilen hier. Oh je, da bist Du wohl im Stress versunken!? Ich hoffe, Du übernimmst Dich nicht all so sehr und kommst bald ein wenig zur Ruhe: zu viel Stress ist bekanntermaßen super ungesund. Bei mir ist alles prima, hab gut zu tun und zu 99% verdammt spaßige Jobs. Gerade bin ich auf der Rückreise vom Dreh in Düsseldorf und nutze die Fahrt mit der DB um den Blog zu pflegen. Und stimmt, bei dem Geschirr kann man gleich 3 Gäste auf einmal mit Kaffee versorgen. Also, zier Dich nicht und komm vorbei!
      So mein Bester, jetzt lese ich gleich bei Alex und Markus weiter, Dir wünsche ich auf diesem Weg ein traumhaft schönes Wochenende, lass es Dir gut gehen und schreib bitte bald zurück. Ich drück Dich fest mit dickem Kuss, auf bald.

      • Antworten Harry sagt:

        hallo meine traumfrau,

        vielen dank für die lieben worte. ich passe schon auf, dass der stress mich nicht kleinkriegt. es gibt halt immer so phasen, wo es etwas hekticher wird.

        wenn ich das nächste mal in berlin bin, dann melde ich mich und wir trinken das geschirr ein, versprochen.

        jetzt wünsche ich dir ein super schönes wochenende und einen dicken schmatzer von mir.

        gruß
        harry

  6. Antworten Pärchen_Franken sagt:

    HI Jana,

    nette Errungenschaften, die Tasse und die Kanne. Das würd uns ja dann scho mal interessieren, wie lang du brauchst, um dir da ne Tasse voll mit Kaffe zu genehmigen. Viel lustiger wäre aber wohl, wie du nach der so großen Tasse Kaffee durch die Gegend rennen würdest. Du bsit ja schon so aufgekratzt ohne Ende und dann das Koffein, da wäre dann unsere Jana völlig außer Rand und Band… :)
    Wenn wir unser kleine Mia so anschauen, hast mit deim Max aber ncoh ein xxl-Format… :)

    Liebe Grüße

    Alex und Markus

    • Hallo Alex und Markus,
      einen herzlichen Dank für Euern Beitrag hier. Stimmt, allein das Gewicht der Tasse wenn sie leer ist, dann voll mit Kaffee (hoffentlich ohne Koffein), sonst wäre ich dem Herzinfarkt nahe. Aber der Anblick allein: mit beiden Händen umklammernd mit der Tasse unterwegs, echt lustig. Ich mag dieses Geschirr einfach zu gern.
      Ich kenne Eure Mia zwar nur von den Bildern, eine super-süße kleine Katzendame, und würde meinen, dass Max, als ich bekommen hatte, echt nicht größer war. Vor nunmehr knapp 9 Jahren konnte ich ihn auf meine Hand setzen, er war so leicht und mini, hätte ich nicht noch ein paar Bilder aus der Zeit, würde ich es nicht glauben. Ja, die Stubentiger wachsen schneller als man denkt. Die Katze meines Bruders ist aber auch nicht so groß geworden, sie ist leichter als Max und nicht so hochbeinig.
      So meine beiden Lieblinge, nun wünsche ich Euch erst einmal ein zauberhaftes Wochenende, habt eine wundervolle Zeit und genießt die freien Tage. Ich sende Euch eine dickes Kussi-Bussi, drücke Euch fest und hoffe, wir lesen bald wieder voneinander. Küßchen auch an die niedliche Mia.

    • Hallo Alex und Markus,
      meine süßen Mäuse, oh niedlich, da könnten wir Eure kleine Mia glatt mit meinem Max verkuppeln. Wäre bestimmt ein super Traumpaar! Und sorry, ich hab mein Vorhaben mit der Packstation total verschwitzt, habs mir aber gleich in den Kalender geschrieben und wird bis Mitte der Woche erledigt. Tut mir leid.
      So meine beiden (drei) Zuckerpuppen, ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Rest-Sonntag, eine kuschlige Nacht mit schönen Träumen und für morgen einen angenehmen Start in die neue Woche. Dickes Kussi-Bussi, Eure Jana.

  7. Antworten Tobias sagt:

    Janaschatz, Dir auch einen wundervollen Guten Morgen!

    meine erste Assoziation beim Lesen von Maxi-Geschirr war, dass Du Deinem Vierbeiner etwas Gutes tun wolltest. ;-)
    Aber ist schon praktisch, da reicht künftig beim Besuch eine Tasse für die ganze Runde – spart den Abwasch ;-)
    Nur, damit man mit der gefüllten Tasse einigermaßen sicher hantieren kann, sollte sie auf beiden Seiten einen Henkel haben ;-)
    Ich habe bei mir meist 1/2 l oder auch 1 l Versionen in Gebrauch.

    Viele Grüße vom Süßen See. Der ist im Unterschied zu den anderen Gewässern der Umgebung noch immer fast völlig zugefroren. War gestern zumindest ab Mittag ein wundervoll sonniger Tag. Nur mit dem Fahrrad über die aufgeweichten Feldwege zu fahren, war etwas mühsam. Die Vogelwelt ist schon mächtig auf Frühling eingestellt. Auch die ersten Zugvögel sind schon wieder da. Insgesamt waren gestern fast 90 Vogelarten zu sehen (am größte war ein Seeadler, die kleinsten einige Zahunkönige). Abends gab es einen spektakulären Sonnenuntergang über dem Salzigen See zu bestaunen.
    Heute ist eigentlich Heimarbeit angesagt – doch wie die Sonne gerade wieder durchs Fenster lacht… mal sehen.

    Bei den Bildformaten bist Du nun nach einem kurzen Ausflug zu PNG bei JPG angekommen und gleich sind die Bilder bei gleicher Qualität und Abmessungen auf etwa ein Fünfzehntel in der Dateigröße geschumpft. Firefox, Opera & Co machen die Dateigrößen prinzipiell nichts aus, doch braucht die Seite unnötig lange zum Laden.

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    Liebe Grüße aus Halle

    Tobias

    • Hallo Tobias,
      .. cool, Maxi – Geschirr und Max der Stubentiger! Echt klasse, da wäre ich ja nie drauf gekommen, ist voll genial der Zusammenhang. Und irgendwie passt es auch, Max hatte die Maxitasse schon gut in Beschlag genommen, fand sie dann aber unheimlich und lies die Pfötchen davon. So richtig für den Alltag ist dieses Geschirr dann jedoch nicht geeignet, viel zu schwer und umständlich, ich werde beim nächsten Besuch echt mal nur die eine Riesentasse die Runde machen lassen, bin gespannt, wie meine Leute so darauf reagieren.? Wenn Du zu Besuch bist, dann koch ich Dir ne halbe Tasse von der Großen, da kommst Du gut auf Deinen Tageskaffeekonsum und obendrauf gibt’s dicke Muskeln vom Tassestemmen beim Trinken, smile.
      Wow, das der Süße See noch immer mit Eis bedeckt ist, ist ja echt stark. Dort sind Wetter und Klima aber eh stets etwas anders. Das hab ich mal bei ner Schlossführung aufgeschnappt, wo man meinte, das daher der Obstanbau so spitzenmäßig läuft. Doch fürs Radfahren ist es echt nicht spaßig, die gepflasterten Wege sind ja okay, doch übers Feld: puh, da weiß man am Abend auf jeden Fall, was das für ein Knochenjob war.
      Bei dem frühlingshaften Wetter, das wir seit Wochen haben, wundert es mich echt nicht, dass selbst die Vögel von der Fernreise zurück sind. Ich finde das milde Klima eh besser, ist jedoch komisch, wenn man bedenkt, dass es im Nov. bitterkalt war und nun im Jan./Feb. der blanke Frühling herrscht. So einen Zaunkönig würde ich auch gern mal live sehen, der soll ja nur etwa 10 cm groß sein, sieht bestimmt voll niedlich aus, so ein Zwergenvogel.
      Wegen der Bilder hier im Blog muss in Zukunft mal Acht geben, das war mir gar nicht so bewusst, das es beim Hochladen solch Probleme machen kann. Na ja, ist voll das Anfängerglück, ich muss noch ne Menge lernen! Ist aber schon total klasse, das ich seit Okt. 2010 ne eigene Seite schmeiße und alles allein gestalten kann, auf der janabach-HP durfte ich nur ein wenig Texten, Bilder musste ich immer abgeben und online stellen lassen, das hat man mir da nicht zugetraut.
      So mein Spatzi, diese Zeilen für den Moment, ich werde die Reisezeit ordentlich für den Blog und die „Fanclub-Seite“ nutzen. Bin schon sehr gespannt, wie die Blogger und Fans den Club finden werden. Dir wünsche ich einen wundervollen Abend, eine gute Nacht mit süßen Träumen und natürlich ein spitzenmäßiges Wochenende. Ich drück Dich fest mit dickem Küßchen, auf bald (im Q-Dorf, ich freu mich schon riesig aufs Wiedersehen).

      • Antworten Tobias sagt:

        Hallo Jana-Schatz,

        wünsch Dir einen wundervollen Abend.
        Da hast Du Deinen Tiger ja gut im Griff. Ich kenne hier einen, der würde das gute Stück mit Begeisterung vom Tisch herunterangeln… wäre echt schade.
        Mein Tageskaffeekonsum ist ganz unterschiedlich. Noch vor ein paar Jahren habe ich problemlos Kaffee getrunken wie andere Wasser. Doch dann habe ich fast damit aufgehört und habe es nicht vermisst. Im Moment gibts aber wieder ne 1,5 l-Flasche auf der Autobahn auf dem Weg zur Orchideenwiese – zum Aufwachen :-)

        Der Süße See soll jetzt auch eisfrei sein. Dieses Wochenende ist wieder Wasservogelzählung, also bin ich heute (oder vielleicht auch erst Montag) wieder dort.
        Wenn Du Zaunkönige sehen möchtest komm einfach vorbei. Dann bekommst Du eine Führung. Sie sind wirklich winzig – 10 cm von Schnabelspitze bis Schwanzspitze, aber nur wenn Du ihn richtig streckst ;-) Bald fangen sie an zu singen und dann gilt die universelle Regel: Die Kleinsten sind die Lautesten.

        Habe heute noch einen neuen Kartierungsauftrag bekommen: Erfassung von Grau- und Mittelspecht auf mehreren Flächen bei Halle und im Südharz. Da habe ich nun für März und April ein volles Arbeitspensum und bin dann fast nur draußen unterwegs.

        Das mit der Webseite machst Du für den Anfang richtig gut. Die “Feinheiten der Webprogrammierung” lernst Du schon noch mit der Zeit, wenn Du immer mal was Neues ausprobierst. Habe ich genauso gemacht – ich schreibe selbst zwei Internetseiten.

        Mach Dir keine Sorgen, der Fanclub wird klasse!

        Ich wünsche Dir noch eine angenehme Heimfahrt. Gute Nacht!
        Ich drück Dich! Liebe Grüße,

        Tobias

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Bookmark
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark Twitter
Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Facebook Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Google